» »

Ich sehe komische Sachen

D+erFrag4enste_ller hat die Diskussion gestartet


HAllo erstmals!

Ich habe seit längerem bemerkt das wen ich auf hellen sachen schaue oder in den himmel das ich so graue flecken sehe. Sieht aus wie staub oder würmer.. (hat nicht was mit augen-würmer zu tun oder?) Auf dunkeln sachen bemerke ich eigentlich gar nichts, nur bei hellen sachen wie eben z.B in den himmel schauen. Wen ich mein auge offen behalte ohne zu winkern, und das auge bewege sehe ich so sachen herum fliegen, wie gesagvt es sieht irgendwie aus wie kleine durchsichtige graue würmer und sind immer am gleichen ort. Was kan das sein? habe mal 10 sekunden lang die augen offen gehalten ohne zu winkern und da seh ich irgendwie sehr viele punkte die sich bewegen die ganze zeit als wären es lebendige bakterien. Was geht da vor sich mit meinen augen? Oder ist sowas normal? Ich habe mal meine Augenärztin drauf angesprochen was das sit, sie sagte es sei ganz normal, ist aber schon 5 jahre her, aber ich konnte ihr nicht glauben.

Hoffentlich weiss jemand einen rat und kan mich beruhigen :)

Ich bedanke mich schon im Voraus

bis dahin

grüsse

Der Fragensteller

Antworten
m0astetroufdisasiter78


keine panik, ist normal. google mal: mouches volantes...

TFhere+sa0v6


Hallo Fragensteller,

genau die selben Gedanken hatte ich auch mal, denn ich sehe genau das gleiche wie Du. Beunruhigt hatte es mich auch mal eine Zeit lang. Das war allerdings, bevor ich mein mein Studium begonnen hatte. :)

Fakt ist, dass am und im menschlichen Körper mehr Bakterien und Einzeller leben als Menschen auf unserer Erde. (Diesen Spruch habe ich mal in einer Doku gehört, die ich als Kind so geliebt habe, und bis heute nicht vergessen).

Das, was Du als Würmchen und Staubpartikel wahr nimmst, können durchaus Kleinstpartikel sein, die sich vermutlich in der Tränenflüssigkeit auf Deiner Cornea oder in Deinem Glaskörper befinden. Genauer habe ich nicht nachgeforscht.

Ich könnte mir vorstellen, dass Dein Auge ähnlich wie ein Diaprojektor reagiert, wenn wir auf eine komplett weiße Fläche schauen.

Jetzt zu den Würmchen. Es ist eine gruselige Vorstellung, Würmer im Auge zu haben! Ich vermute, Du siehst ein strickleiterartiges Gebilde, was vielleicht mal abgeknickt ist und mal nicht. Wenn man es mit dem Auge verfolgen will, schwimmt es weg. Natürlich, weil auf deinem Auge sitzt und Du mit der Pupille nicht "hinwandern" kannst.

Schau Dir aber mal Makroaufnahmen von "Würmern" an. Ob es jetzt Begleiter aus dem Gastrointestinaltrakt sind oder sonstige Kleinstlebewürmer ;-) und dann einmal Makroaufnahmen von Pflanzen- oder Faserstoffen. Du wirst erkennen, dass Lebewesen, und sind sie noch so klein, von einer erstaunlichen und vielfach komplexen Natur sind. Das, was Du auf Diener "Leinwand" siehst, wird eher einem Staubkorn ähneln. Einem Haar oder einer Schuppe.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig die Angst davor nehmen, dass Du Würmer im Auge hast, die vermutlich noch daran rumfressen *hihi*, aber ein guter Zündstoff als Vorlage für einen Horrorfilm!

T'h|erBesa06


@ masterofdisaster78

Oh, so ist das also. Dann lag ich etwas daneben *g* Aber sehr gute Information. Den Ausdruck höre ich zum ersten mal,

danke.

DoerFr@a7gens5tellexr


@ masterofdisaster78

Ja genau so etwas habe ich, sieht etwa genau so aus, also kanich beruhigt sein :)

@ Theresa06

Danke für deine antwort, du hast es sehr gut erklärt! Naja ist halt schon ein unangenehmes gefühl wen man sowas hat und nicht weiss was es genau ist, apropro Augen-Würmer es gibt sie wirklich, würmer die durch den körper wandern zum Auge und dort leben. Das ist eklig.

Aber wenigstens bin ich jetzt beruhigt und froh das es nichts schlimmes ist.

Vielen dank nochmals für die antwort.

Grüsse

DerFragensteller

S?anar5a_8x4


Hallo Fragensteller,

ich habe das selbe wie Du während eines Urlaubes festgestellt, als ich eine weiße Wand angesehen habe. Gesehen habe ich dunkle Flecken, die sich je nach dem in welche Richtung ich geschaut habe, mitbewegt haben.

Damals war nur ein Auge betroffen...

Mein Freund meinte, ich solle das lieber mal vom Augenarzt anschauen lassen.

Gesagt getan, ich zum Arzt. Dort wurden meine Augen für die Untersuchung weit getropft und siehe da, ich habe eine Glaskörpertrübung.

Mehr erfährst Du durch google oder hier unter Glaskörpertrübung?

Ich an Deiner Stelle würde zum Augenarzt gehen und das Auge ansehen lassen. Somit hast du wenigstens einge Gewissheit.

Alles Gute für Dich! @:)

CHhiKllmix71


Ich kenne das schon seit meiner Kindheit. Damals habe ich die Flecken statisch wahrgenommen - als mit dem Auge mitbewegend, aber sich nicht in der Form verändern.

In letzter Zeit sehe ich mehr davon und und detaillierter. Die Dinger sind länglich, durchsichtig, mehrgliedrig bzw. haben mehrere Abschnitte. Bei vielen haften ein ein paar Glieder am Auge, der Rest wird nachgezogen. Ich hab' schon versucht, ob ich nicht einen Knoten in die Dinger machen kann, wenn ich die Augen rolle ;-). Andere scheinen nicht am umittelbar Auge zu haften, aber durch Augenbewegung mitbewegt zu werden ("herumfliegen") . Ich gehe davon aus, dass es einen Effekt gibt, der die Dinger enorm vergrößert auf die Netzhaut projiziert. Aber nur diejenigen, die genau die richtige Entfernung haben. Meistens gibt es dünklere Glieder/Abschnitte, was mich an Verdauungstrakt erinnert. Für einen Wurm scheint es mir zu einfach aufgebaut, für eine Bakterie zu komplex... Aber wie schon jemand erwähnt hat - es gibt Millionen von Mikroorganismen in unserem Körper. Und was er nicht dazu gesagt hat : 999 tausend der millionen sind ungefährlich - und mit der Beseitigung richtet man oft mehr Schaden an als wenn man sie beläßt.

Cqhil?li7x1


Noch ein ein Querverweis mit ganz ganz vielen Leidgenossen.

[[http://forum.gofeminin.de/forum/sante/__f490_sante-Hi-hat-jemand-von-euch-auch-fliegende-Mucken-vor-den-Augen-wie-geht-ihr-damit-um.html Fliegende Mücken]]

PS: Schwarze Punkte sehe ich nicht :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH