» »

Augen extrem trocken

NUutIze1r01x0 hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich habe extrem trockene Augen und mein AA weiß auch nicht mehr weiter.

Ich habe mehrere Jahre lang verschiedene Tropfen, Gels und Sprays ausprobiert. Alles brachte rein gar nichts. Ich habe ziemlich oft brennende Augen und sehr, sehr rote. Gerötet sind meine Augen IMMER.

Momentan nehme ich Hylo-Gel + Tears Again-Augenspray. Bringt leider nicht viel, wobei das Augenspray (sehr überteuert) kurzzeitig die Beschwerden beseitigt.

Was könnte ich denn nun tun? Anti-Allergische Augentropfen habe ich auch schon eine zeit lang genommen, da ich unter einer Hausstaubmilbenallergie leide. Brachte auch nichts.

Vorm Computer sitze ich mittlerweile sogut wie gar nicht mehr, aber auch das bringt nichts...

Antworten
N[u\tzebr01x0


Was mir noch einfällt: Auf dem linkem Auge (das Auge ist auch viel röter als das Andere) habe ich gelegentlich einen augendruck. Kommt ein paar Mal in der Woche vor. Das hat angeblich auch was mit der Schilddrüse zu tun, denn ich habe Hashimoto Thyreoiditis.

N-utze5r010


Weiß da niemand etwas? Ich leide ziemlich stark darunter.

Würde vielleicht eine Augensalbe etwas bewirken?

S(aml)ema


Warst du mal beim Augenarzt?

NTutzeHr010


Oft... Keiner wusste weiter. Die Augen sollen einfach nur trocken sein, sehr trocken.

S=amXlemxa


Hm. Trinkst du genug? Gönnst du deinen Augen mal Entspannung von der Bildschirmarbeit, also in die Ferne schauen, Frischluft-Duschen, eventuell mit Wasser ausspülen?

NOutz*er0x10


Bildschirmarbeit mache ich momentan wenig, aber ich werde deinen Ratschlag folgen. :)

Ja, ich trinke genug. Zirka 3-4 Liter am Tag. :)

Mit Wasser ausspülen? Ist das wirklich gut? Unter Wasser tun meine Augen mir seltsamerweise manchmal weh und danach die Augen offen zu halten ist schwer, da es dann ein wenig "brennt".

S;amGlema


Ich mach das ab und zu, weil ich auch mal müde und trockene Augen hab (trage Kontaktlinsen). Ich reibe einfach meine Augen mit nassen Händen, spül die Hände zwischendurch immer mal ab. Sobald das unangenehme Gefühl durch das Leitungswasser weg ist (ist nunmal nicht salzig), fühlen sich meine Augen angenehm erfrischt an. Das Gefühl hält auch nur etwa eine Minute an, bis sich die Tränenflüssigkeit wieder durchgesetzt hat.

H1oOlaZbienxe


Hat mir den Augenarzt auch geraten, einfach die Augen (bzw. Augenlider) gelegentlich befeuchten mit Wasser.

Hast du schonmal Vidisic-Gel probiert ??? Das hilft mir ganz gut, aber nicht immer. Und viel, viel trinken.....

Es gibt Tage da habe ich weniger Probleme. Ich hab bisher noch nicht raus gefunden woran das letztendlich liegt. :-/

Sfchne@cke2x73


Hallo,

habe auch sehr trockene, gerötete, brennende Augen. Auch manchmal mit Druckgefühl. Genauso wie du leide ich unter Hashimoto. Seit ich Selen nehme ( soll bei Hashimoto gut sein) habe ich das Gefühl das es besser wird. Ich nehme gerade lediglich Euphrasia AuTr.. Das reicht gerade. Hatte auch eine Tabl. -Umstellung vom Euthyrox. Schilddrüse und Augen hängen zusammen. Leider! Hatte echt manchmal schwer zu kämpfen mit den Augen. :(v

NHutezerx010


Okay, danke für die Tipps soweit. :-)

Vidisic-Gel habe ich noch nicht ausprobiert. Ich nehme eher so Sachen ohne Konservierungsstoffe, wenn es für die Augen ist, da ich meine Augen doch sehr "einwickel" mit solchen Sachen, da es einfach nie besser wird.

Mh... Selen. Da muss ich leider bis zur nächsten BE warten. Selen nimmt man ja eher zur besseren Umwandlung von fT4 in fT3. Da bei mir noch NIE fT3 getestet wurde (welch eine Schande...!) kann ich nicht sagen, ob bei mir Selen helfen würde.

Da allerdings mein fT4 bei der letzten BE bei 10% lag, denke ich, dass der fT3 niedriger oder in etwa gleich liegen wird. Ich versuch es mal mit ein wenig Selen und schau mal zu, dass ich endlich meine LT-Dosis erhöhen kann. Die nächste BE ist leider erst nächste Woche.

H|olabxiene


Ich habe eine Überfunktion der Schilddrüse. :-/ Tabletten sollten eigentlich passen, lasse es regelmäßig kontrollieren. Trotzdem denke ich hat das sicherlich auch was mit den Augen zu tun, echt blöd.

Ich habe die schlimmen Probleme erst nach einen Iritis bekommen. Vorher ging es einigermaßen.

N1utze-r01Q0


Kleiner Tipp Holabiene: Falls du irgendwie Probleme hast lasse deine Werte im Forum > [[www.ht-mb.de/forum/]] < kontrollieren. Die meisten Ärzte kennen sich leider (noch) nicht mit den SD-Werten und dem Befinden aus.

Nunja, wenn es an der SD bei mir liegt muss ich noch warten, bis zur nächsten BE, dann weiß ich mehr.

N)utzer0x10


Was ich noch vergessen habe...

Meint ihr eine Augensalbe würde etwas bringen, die ich dann über Nacht nutze?

H:oliabiexne


Ah, ok, gucke ich mir mal an.

Ich würde das mit der Augensalbe auf jeden Fall versuchen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH