» »

Brille ja oder nein? Suche Tipps

s pidir02 hat die Diskussion gestartet


Ich war heute beim Sehtest und da wurde folgendes festgestellt linkes auge -0,25cyl und 0,00sph so rechtes auge -0,5cyl +1,25sph. Nun würde ich gern wissen ob sich dafür eine dauerhafte Brille lohnt oder nur bei bestimmten Tätigkeiten wenn ja welche? Außerdem würde ich gern wissen wie weit sich dies noch verschlechtern kann bin 17 Jahre.Vlt hat jemand Erfahrung damit. Würde mich auch über allgemeine Hinweise freuen. Bin nämlich Neuling. Und dort wo ich den Test gemacht habe die haben nichts oder wenig dazu gesagt.

Antworten
s'pi|di02


Ich würde mich echt über Antworten freuen von welchen die selber damit Erfahrung gemacht haben, weil man da von Profis Tipps bekommt habe nämlich sosnt 0 Ahnung bei welchen Tätigkeiten oder in welchen Situationen das Tragen der Brille bsser sit.

M6on4dhäscqhen9x1


ohne brille können sich die werte verschlechtern bzw du kannst auch kopfschmerzen bekommen.

wenn du nen führerschein mit 18 machen willst brauchst du mit den werten auch ne brille :)z

alternativ würde ich monatskontaktlinsen empfehlen :)^

mit ner brille hat man nich so den "rundumblick" sondern kann drunter und drüber und an den seiten vorguggen, das hat man bei linsen nicht :)z die merkt man nichtmal im auge :)^

ich trage linsen seit ich 12 bin /war , also schon seit fast 7 jahren und bin sehr zufrieden :)z

aber ne brille solltest du zum ersatzt immer zuhause haben.

bei argen erkältungen wenn die augen tränen und brennen sind linsen nämlich nicht so gut, da muss man auf ne brille wechseln :)z

a,.!fisxh


Ich kenn mich nicht so genau aus, aber ich glaube, ich hab auch so -0,5 irgendwas auf beiden Augen. Ich habs damals in der Schule gemerkt, wenn ich hinten saß und länger vorn an der Tafel etwas lesen musste, das war einfach ziemlich anstrengend.

Ich hab meine Brille dann lange nicht regelmäßig getragen, in der Uni fing es wieder an. Ich finde es einfach unangenehm, wenn ich die Augen zusammenkneifen und mich anstrengen muss, um Dinge in der Ferne zu lesen, daher trage ich meine Brille immer.

Ich habe außerdem gemerkt, dass sich meine Augen im Dunkeln deutlich verschlechtern und finde es vor allem beim Autofahren inzwischen schrecklich, wenn ich meine Brille vergessen habe und es dunkler wird (auch wenn ich den Sehtest für den Führerschein ohne Brille bestanden hab).

sspliKdi0x2


Danke erstmal

aber in welchen Situationen sollte ich sie bevorzugt tragen?

Und dann nochwas ich sitze in der Schule in der letzten Reihe und kann alles sehr gut erkennen .

Achso ich habe mal so von ner Freundin eine Brille probiert die hatte +5sph und -1,5cyl auf beiden augen dadurch habe ich noch besser gesehn warum das brauche ich eine so starke Brille?

M'ond!häsckhenx91


WARUM kann dir wohl nur dein augenarzt beantworten ;-)

die brille solltest du eigentlich immer tragen, wenn du nicht grade am pc sitzt oder was liest oder eine tätigkeit in deiner augennähe ausübst @:)

a2.f'ish


aber in welchen Situationen sollte ich sie bevorzugt tragen?

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du sie brauchst/sie Dir hilft. Das wirst Du dann ja merken, ich denke, beim Autofahren wäre es nicht verkehrt, wenn man sein bestes tut, um möglichst funktionstüchtig zu sein.

slpGidix02


aso ich dachte erst das weil ich +1,25sph habe das ich sie da bevorzugt bei tatigkeiten in der nähe aufsetzen soll danke und was denkst ihr wird sie sich weiterhin verschlechtern? Oder kann man den Wert irgendwie verbessern?

Was bedeutet das – bei den cyl werten könne die auch positiv seinw enn ja was ist da anders

MLondhJäs4chexn91


":/ brauchst du jetzt ne brille für die ferne oder für die nähe ??? jetzt bin ich ganz verwirrt ":/

a8.f`isxh


Ich weiß nicht, ob sich Augen mit oder ohne Brille verschlechtern – ich tendiere dazu, zu glauben, dass sie einfach im Laufe der Zeit schlechter werden, egal, was man tut.

sZpnidix02


meine werte links 0,00sph und -0,25cyl

rechts +1,25sph und -0,25cyl

was bin ich nun?

Gibt es außerdem beim Tragen der Brille was zu beachten?

dFummscrhmarrexr74


also erstmal habe ich keine ahnung ]:D diese werte oben sagen mir gar nichts (das sind doch winkel: sphärisch+zylindrisch?), wieviel dioptrien hast du denn? oder ist das eine reine verkrümmung (falls es das gibt)?

Ich weiß nicht, ob sich Augen mit oder ohne Brille verschlechtern – ich tendiere dazu, zu glauben, dass sie einfach im Laufe der Zeit schlechter werden, egal, was man tut.

ich auch, da man beides hört: mit brille würde man die augen zu sehr "schonen" und die würden immer schlechter, ohne brille überanstrengt man die augen und sie würden immer schlechter... ;-D

sZpiddi>0x2


na ich habe links halt 0 dioptiren und eine verkrümmung von -0,25 und rechts habe ich mich verschrieben +1,25dioptiren also sph und eine verkrümmung von -0,5 also cyl

szpi.di02


Sind das schon sehr schlimme Werte? Wie schlimm könnte es den noch werden? Bin ja noch im Wachsen? bei den Werten Brille immer tragen oder wirklich nur bei Tätigkeiten in der nähe oder wie?

mxrkpink2x0


Hallo Spidi02,

keine Sorge, deine Werte sind nicht so schlimm...Die 1,25dpt Weitsichtigkeit kannst du in deinem Alter ohne großen Sehschärfenverlust ausgleichen. Die Verkrümmung ist auch im niedrigen Bereich. Trotzdem kannst Du mit Brille etwas anstrengungsfreier sehen und ich denke, bei dem Unterschied beider Augen macht es auch Sinn, eine Brille zu tragen. habe letztes Jahr eine Brille bekommen mit R +1,75 und L +1,25 und geringem Zylinder und trage die auch nur sporadisch...

Aber hier meldet sich bestimmt auch noch ein Fachmann zu Wort ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH