» »

Augenpflaster: Was dürfen Kinder nicht machen?

L!ibxori


Das hatte ich befürchtet. Aber wir haben am 31.08. unseren nächsten Termin. Das müsste doch bei der Kontrolle dann auffallen oder?

Auf dem guten (linken) Auge sind es annähernd 100 %. Da schwankt er immer so zwischen 90-100%. Und auf dem rechten Auge hat er zwischen 60-70% Sehkraft.

O!rthop0tistxin


Bei der Kontrolle kann man nicht differenzieren ob er geschummelt hat oder ob die Sehschärfe nicht mehr ansteigt, weil er einfach zu alt für die Therapie ist. Wenn die Sehschärfe aber angestiegen ist, weiß man ob es sich lohnt noch weiter zu machen oder nicht. Alles andere muss die Orthoptstin entscheiden.

In dem Alter noch eine Sehschärfe von 100 % zu erhalten halte ich aber für schwer erreichbar...

LBiboxri


Dann bin ich mal gespannt, was sie uns sagen wird...

Noch zwei Fragen:

Soll er zur Kontrolluntersuchung auch mit Pflaster gehen? Da hatte die Orthoptistin nämlich nichts zu gesagt...

Und eine Bekannte erzählte mir von irgendwelchen Tropfen, damit die Kinder wohl mit dem Pflaster nicht mehr schummeln könnten?!

LVibo)ri


Weiß da vielleicht noch Jemand was zu ???

Lfibjoxri


Habe ganz vergessen zu berichten:

Also unser Großer war Ende August das 1. Mal zur Kontrolle und die Augenärztin + die Orthoptistin haben ihn Beide belobt. Es hat sich schon eine Verbesserung der Sehkraft auf dem rechten Auge eingestellt.

Es soll jetzt auf jeden Fall weiter geklebt werden. Am Besten sogar Vormittags, aber dazu konnten wir ihn bisher nicht überzeugen... :(

LAibnorxi


Gibt es dazu vielleicht irgendwelche Erfahrungen, ob es sich lohnt, das Pflaster auch zur Schule zu tragen?

Haben da vllt. andere Eltern schon Erfahrungen mit, oder wie lange müssen eure Kinder das Pflaster am Tag tragen?

Lqiborxi


Hey!

Ich wollte mal wieder ein Update posten :)

Also die Werte haben sich noch weiter verbessert, aber wir sollen weiter kleben. Pro Tag 3-4 Stunden. Was in der Regel nachmittags ganz gut klappt.

Nachdem sich unser Großer jetzt auch immer eigene Pflaster aussuchen darf, trägt er "relativ" freiwillig...

Die letzte Woche im Winterurlaub hatten wir dann auch jeden Tag eine gute Kontrolle über das Kleben :)

Ist es evtl. sinnvoll, dass wir das Kleben doch mal zur Schule (o.ä.) versuchen sollten?

Wie klappt es bei Euren Kindern mit dem Abkleben?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH