» »

genaue Glasstärke bestimmen?!

LCilliq8x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ca. 5 Jahren eine Brille, die ich aber quasi nur draußen und auch eher selten trage. Irgendwie kann ich mich damit nicht anfreunden und wenn ich versuche, sie den ganzen Tag trage, stört sie mich auch nach spätestens 4 Stunden. Meine Sehschärfe (Computermessung) hat sich in den letzten Jahren nicht gravierend geändert, die Brillengläser haben sich aber nach und nach der objektiven Messung angenähert. Da ich in letzter Zeit häufiger Kopfschmerzen habe, die laut Augenarzt möglicherweise durch das regelmäßige Brille tragen verschwinden könnten (gut, auf die Idee bin ich auch schon gekommen), überlege ich, mir eine neue, unwiderstehlich schöne Brille zuzulegen, die ich dann auch freiwillig immer trage. Hierzu meine Frage: Wäre es sinnvoll, meine alte Brille vorher ständig zu tragen, sind die Werte bei der Brillenglasbestimmung dann genauer? ich merke nämlich schon, dass es mir eher gelingt, kleinere Buchstaben zu lesen (ok, manchmal auch zu erahnen ;-) ), wenn ich die Brille vorher nicht getragen habe. Und ich will mir ja dann nicht nach kurzer Zeit wieder neue Gläser besorgen müssen. Oder ist es vollkommen egal?

Achso, meine Werte (alte Brille, 1 Jahr alt):

Re: -1.0

Li: -0.75 -0.75 75°

Laut letztem Sehtest beim Optiker könnte ich rechts -0.25 Dioptrien mehr haben, könnte aber auch eine Tagesschwankung sein. Links hat sich wohl nur die Hornhautverkrümmung um 0.25 geändert. Wie gesagt, ich frage mich eben, ob die Werte auch so aussähen, wenn ich die Brille immer auf der Nase hätte...

Antworten
wpeiHsnAicuhtmexhr2


also ich (seit 27 jahren (himmel das sagt sich so dahin) brillenträger) würd dir empfehlen auf alle fälle – wenn du ne neue brille anfertigen lässt – nochmal ne optische messung zu machen... (und ne computermessung als bestätigung, sozusagen)

besser so als mit den alten werten weitermachen wenn die nicht mehr hinhauen (gerade ne hornhautverkrümmung "sieht" man sehr schnell mal) und du im nachhinein das nachsehen hast...

Svaml;ema


Neu vermessen lassen, auf jeden Fall.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH