» »

Wie oft zum Augenarzt?

m<im@i! mit \i hat die Diskussion gestartet


War heute zum Nachmessen, da ich das Gefühl habe, meine Augen wären schlechter geworden, im Gegenteil!

Jedoch wurde ich darauf hingewiesen, dass man alle zwei bis drei Jahre mal zum Augenarzt gehen sollte. Was ist da dran? Das letzte Mal war ich glaube ich vor 5 Jahren, sollte ich einen Termin machen?

Antworten
S-amlemxa


Ich geh 2x im Jahr (bin aber auch stark kurzsichtig).

SRun:flo&wer_7/3


Ich müsste eigentlich alle 3 Monate zum Augenarzt (stark kurzsichtig und 3 Netzhautablösungen); schaffer aber nur ca. 2 Termine im Jahr. Bin nach den Untersuchungen immer etws außer Gefecht und bekomme oft Migräne, so dass es ziemlich aversiv ist.

Ansonsten würde ich es davon abhängig machen, ob man gut gucken kann und welche Art von Fehlsichtigkeit vorliegen. Ich war jahrelang auch immer nur beim Optiker, bis ich dann eines Morgesn auf einem Auge halbblind aufwachte, Not-OP etc. So richtig draus gelernt habe ich nicht, aber 1x im Jahr sollte man als Brillenträger schon gehen, v.a. mit zunehmendem (*hüstel*) Alter.

Als Kontaktlinsenträger würde ich bspw. regelmäßig die Hornhaut untersuchen lassen; als stark Kurzsichtiger die Netzhaut, mit zunehmendem Alter den Augeninnendruck. Am Auge ist halt vieles schmerzfrei, so dass man Probleme schnell zu spät erkennt.

Und nach 3 Netzhautablösungen (2x links, 1x rechts) ist mir richtig bewusst geworden, wie kostbar das Augenlicht ist.

Zum Zahnarzt geht man ja auch 1-2 im Jahr – aber Zähne kann man flicken, ziehen, ersetzen. Augenlicht nicht...

d~umm<schma4rrerx74


Ich geh 2x im Jahr (bin aber auch stark kurzsichtig).

echt? ich war da sicher ... 10 jahre nicht mehr. vielleicht sollte ich wieder mal ":/ aber da ist man immer gleich einen tag außer gefecht gesetzt mit diesen ko-tropfen im auge, oder?

Swamlwemxa


Die Tropfen bekommt man nur, wenn der Augenhintergrund angesehen wird. Das wird er bei mir alle 2-4 Jahre mal.

dqumJmschmaXrrber74


danke. aber das wäre ja dann auch fällig bei mir (insbesondere wenn er/sie mich noch nie gesehen hatte).

S\amlkema


Das musst du den Arzt fragen. Wenn, dann macht er das aber nicht bei der ersten Untersuchung, weil du da nämlich ohne Linsen und ohne Auto, am besten mit Begleitperson und Sonnenbrille, antanzen musst.

Der Augenhintergrund wird eigentlich auch nur gemessen, wenn man fehlsichtig ist.

d7ummschbmarFrerx74


wenn man fehlsichtig ist.

das kann ich dem arzt schon bieten ;-)

S~amlexma


Wie viel denn?

w}ho_Omade_pwho


Ich gehe auch zweimal im Jahr, bin stark kurzsichtig und da will er sich ab und zu mal die Netzhaut angucken.

Ich fühle mich auch wohler, wenn ich mal wieder da war.

Ich habe nämlich auf der Netzhaut des linken Auges ausgedehnte Narbenbereiche, hatte wohl mal eine Entzündung im Körper vor langer Zeit, von der ich nichts gemerkt habe, irgendwas, was im Hintergrund abgelaufen ist.

Angeblich soll da nichts passieren, da diese Bereiche die Netzhaut wunderbar befestigt haben, so dass eine Ablösung nicht wahrscheinlich ist, aber ich bin lieber vorsichtig. :)z

dYummstcshmarrLer74


Wie viel denn?

kurzsichtig, um die -7dpt.

S!aml:ema


Dann solltest du eigentlich regelmäßig zum Arzt gehen. Bei so starker Kurzsichtigkeit ist ne Netzhautablösung nicht selten.

Ich denke, wenns nicht schlechter wird, reicht 1x im Jahr, aber das sollte wirklich auch passieren.

cFalgi-txoni


Ich geh 2x im Jahr (bin aber auch stark kurzsichtig).

Das ist doch nur in der Stadt überhaupt möglich .

Ich warte auf einen Augenarzt Termin seit Juni 08 !

1,5 Jahre bis 2 Jahre Wartezeit für einen Termin , wenn nichts akutes vorliegt , ist auf dem Lande , in dörflicher Gegend üblich und normal .

( es sei denn man sucht sich einen Arzt in einer der nächsten Grosstädten ( z.b. Koblenz in ca 65 km entfernung )

S#aml#emxa


Ich wohnte bis vor kurzem in einem 6.000-Einwohner-Dorf. Ich bin, seit wir dort 99 hingezogen sind, bei dem gleichen Augenarzt, auch nachdem ich umgezogen bin. Wenn man erst mal einen Termin hat, ist alles gut. Ich bekomm immer automatisch ein halbes Jahr später einen neuen Termin.

d!ummslchmaxrr8er7x4


Dann solltest du eigentlich regelmäßig zum Arzt gehen. Bei so starker Kurzsichtigkeit ist ne Netzhautablösung nicht selten.

ok, danke. Dann werde ich mal schauen, wo hier ein Augenarzt ist. Es wird sicher einfacher sein als beim cali-toni :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH