» »

Hat schon mal jemand eine Brille im Ausland anfertigen lassen?

Jnessi ytwin hat die Diskussion gestartet


Ich fliege nächste Woche für 2 Wochen in die Türkei. Ich möchte meine neue Verordnung mitnehmen und mir eventuell dort eine neue Brille anfertigen lassen. Schon jemand Erfahrung damit gemacht?

Antworten
w?us|chixg


???

warum ?

Willst Du in 2 Wochen eine Brille in der Türkei gefertigt bekommen?

Ich würde mein Geld für andere Sachen ausgeben, statt dort zu verlieren.

:=o :-/

Jnessxi twixn


Weil es dort billiger sein soll, besonders auch die Markenfassungen.

wTusc%hig


Weil es dort billiger sein soll, besonders auch die Markenfassungen.

Hast Du denn konkrete Gestelle im Auge? (sollten ja eigentlich vor die Augen ;-D )

Schon mal für diese "besonderen" Fassungen Angebote von deutschen Großanbietern eingeholt, oder kommt das aus irgendwelchen Gründen nicht in Frage??

Ist natürlich der Renner, bei Freund und Freundinnen sagen zu könne, daß man/frau für die Brille nach Istambul gejettet ist, oder in Athen gibt es so klasse Brötchen: da muss ich mindestens einmal pro Monat hin.... ;-)

Ich mach es noch viel rafinierter: ich lasse mir die Brille schenken! Hab jetzt z.B. drei Lieblingsmodelle, die ich der schönen Erinnerungen wegen abwechselnd trage! ;-D

*:)

w"uschxig


Sorry für alle Istanbuler: Das "m" war bei der einen geschenkten Brille irgendwie durch ein kleben gebliebenes Haar übersehen worden.

o:)

JCess-in twin


@ wuschig

Ich hatte nur nach Erfahrungen gefragt, deinen unqualifizierten Senf kannst du für dich behalten.

sTo*nn,enblumte65


Hallo Jessi, mir ware das zu riskant, da Du ja nur 2 Wochen Zeit hast. Ich hab mir eine Brille im Ausland (Australien) anfertigen lassen, weil ich hier lebe. Aber es hat um einiges laenger gedauert als in Deutschland bis ich meine Brille hatte (insgesamt 1 1/2 Monate). Allerdings brauche ich recht starke Glaeser, wollte die extra duennen Glaeser und welche die bei UV-Licht dunkel werden. Solltest Du nur schwache und simple Glaeser brauchen, koennte es wahrscheinlich funktionieren. Aber ich wuerds nicht tun. Zum Beispiel auch wegen Garantieanspruechen.

Viel Spass im Urlaub *:)

S8hi-Tmake


Ich habe mittlerweile bereits 4 Brillen, die alle im Ausland gefertigt wurden. Allerdings bin ich dafür nirgendwo hingejettet, sondern habe das bequem von zuhause aus gemacht. Ich habe bei [[www.brille24.de]] bestellt. Die Brillen werden in Hongkong gefertigt und kommen per Post. Als Kosten kommen 39,90 € für die Brille und 5, – € Versandkosten auf Dich zu.

Als ich die erste Brille dort gekauft habe, habe ich dem Frieden auch nicht so ganz getraut und habe die Brille dann von einem ortsansässigen Optiker überprüfen lassen. Nicht von meinem Stammoptiker, das hab ich mich dann doch nicht getraut. |-o Der deutsche Optiker meinte, handwerklich sei die Brille in Ordnung, da ist nicht auszusetzen, der Schliff ist ok und genau nach meinen Angaben (aus dem alten Brillenpass). Natürlich hat er aber anhand des Aufdrucks schon erkennen können, wo die Brille her ist und war verständlicherweise nicht begeistert. Er kam dann mit Schlagworten wie, ich mache die deutsche Wirtschaft kaputt, da steckt sicherlich Kinderarbeit dahinter usw. Zu Kinderarbeit kann ich nichts sagen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass in Hongkong Kinder Brillengläser schleifen. Da muss ja doch ein gewisses Fachwissen erforderlich sein, von daher hab ich da wenig schlechtes Gewissen.

Mir gefallen die Brillen von dem Anbieter. Seit ich den entdeckt habe, ist für mich die Brille zu einer Art Modeschmuck geworden, den man passend zur Kleidung tragen kann. :-) Auch finde ich, dass es dort hübsche und auch extravagante Gestelle gibt. Ach ja, auf Stärke geschliffene Sonnenbrillen gibts auch.

Ich würd die Zeit in der Türkei lieber an der Bar verbringen als in einem Optikerladen. ;-D

wKuNsc!hig


Ich würd die Zeit in der Türkei lieber an der Bar verbringen als in einem Optikerladen. ;-D

Hallo Shi-Take *:) Du hast echt Glück auf der ganzen Linie.

1. Hast Du eine Quelle erwischt, die Dich wohl sehr zufrieden stellt

2. hast Du noch keine blöde Antwort der TE erhalten, wonach Du unqualifizierten Senf zu Hause lassen solltest.

Weiterhin viel Erfolg und Glück mit Deinen Schmuckstückchen, die Du mit entsprechender Ausrüstung sogar von der Bar-Theke aus bestellen kannst.

;-D

*:)

WMakteVrli


Sorry für alle Istanbuler: Das "m" war bei der einen geschenkten Brille irgendwie durch ein kleben gebliebenes Haar übersehen worden.

Hehe, das "m" ist doch gar nicht so falsch gewesen... ;-) bild mir ein, das war wirklich mal ein "m" da, in irgendeiner anderen Sprache oder früher oder so... ":/ habe es schon oft mit "m" gesehen.

Übrigens hab ich es nicht so verstanden, dass die TE extra wegen der Brille hinfliegt, sondern eher, dass sie eh da ist und da die Brille machen lassen will... also wenns billiger ist, warum nicht? Meine Brille kostet 350€.. also wenn das billiger geht, is doch cool. Ich glaub, die Türken tragen auch Brillen, also werden die da schon fähige Optiker haben. ":/ Is ja nun nicht Dritte Welt da. ;-)

WBateorli


Achso, zum Wirtschaft kaputtmachen: erstmal haben wir doch Globalisierung und dann kaufen auch viele Stars ihre Brillen in Deutschland, weil sie teure Wertarbeit mögen. Die Optikfirmen hier sind ja schon Weltmarken... also keine Sorge. ;-)

wYuscYhig


Es geht der TE ja wohl in der Hauptsache um die (dort) günstigeren Gestelle.

Ich erlaube mir auch hin und wieder eine kleine Tour in die nächste größere Stadt.

Dort gibt es deutsche Glas-Wertarbeit, wie die internationalen Stars sie sich wünschen. Übrigens auch die leichteren Brillen-Plastics ;-) .

Und außerdem haben die sehr große Auswahl an schlichten und auch extravaganten Gestellen; also ich meine echt viel, mann.

o:)

*:)

GyrauamLsel


*grins* von wegen Wirtschaft kaputt machen...

Ich bin Schweizerin und kaufe meine Brillen - ganz komplizierter Schliff - IMMER... in DEUTSCHLAND! Die Deutschen sind in Sachen Brillen und Materialien auf dem neuesten Stand und meine Brillen passen immer optimal.

So gleicht sich das aus!

J_esusi xtwin


Damit ich nicht missverstanden werde: es geht mir erst in zweiter Linie um ein günstiges Gestell, in erster Linie um dünnere Gläser mit einem höheren Brechungsfaktor. Ich habe mir sowohl bei meinem Optiker als auch bei A.. und F... Meine Wunschbrille komplett mit 1,74 Gläsern würde ungefähr genauso viel wie mein Türkeiurlaub kosten. Große Preisunterschiede gab es nicht. Da stellt man schon mal solche Überlegungen an, das angenehme mit dem nützlichen zu verbinden. Es bedeutet ja nicht, dass ich es unbedingt machen will. Deshalb frage ich ja, ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat und welche.

auglnGes


Meine beiden besten Brillen (preislich und guck-lich) kamen aus Kuala Lumpur.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH