» »

Doppelbilder nach Erkältung

rBuntdW22 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

vor ca. 15 Jahren hatte ich eine sehr starke Erkältung und damit traten übereinander liegende Doppelbilder auf.

Es wurde alles durchgetestet alles okay. Nach 14 Tagen haben sich die Doppelbilder fast zurückgebildet. Nach 3 Monaten (wieder eine Erkältung) kamen die Doppelbilder wieder. Seit dieser Zeit haben sich die Doppelbilder soweit herangebildet, dass ich eine Brille trage (Prismen) und ohne meiner Fernbrille auch kein Auto mehr fahren kann. Meine Augen werden immer schlechter und es soll eine Augenmuskel-Operation durchgeführt werden. Ich hatte in den letzten 6 Jahren bis zu 16Operationen (Knieprobleme) und danach habe ich jedes Mal sehr lang anhaltende Doppelbilder. Die Narkosen gehen mir scheinbar auf meine Augen(muskeln).

Abends, wenn meine Augen müde sind, sehe ich kaum was im Fernseher.

Kann mir jemand aus dem Forum ein bisschen was über den Erfolg einer solchen Operation berichten? Muss die OP selbst bezahlt werden?

Mir wurde Dr. Gorzny als Experte empfohlen (Leider sehr weit weg 350kilometer).

Gibt es noch einen anderen Experten?

Vielen Dank im Voraus.

Gabi ":/

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH