» »

Kosten von Kunststoffgläsern

Gaunia


@ augenknie

Mir hatte meine Optikerin letztes Mal auch wegen des Gewichts zu Kunststoff geraten. Für meine Metall-Halbrandlosfassung, die ich zurzeit trage, sollte ich nach Meinung der Optikerin auf jeden Fall dünnere (teurere) Gläser wählen, weil die Brille mit einfachen Gläsern am Rand 5,7 mm dick würde. Aus Kostengründen habe ich aber einfache Standardgläser genommen. Mehrere Bekannte haben mir gesagt, dass mir die Brille sehr gut steht. Und das, obwohl die Gläser nicht die schicksten sind. Für die nächste Brille bin ich gerade am Nachdenken, ob ich bei der bisherigen Wahl bleibe oder nicht.

Ahnonymxa1


Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass der Service beim konventionellen Optiker super ist!

:)z

Und gerade, wenn man gewisse Ansprüche hat (wie hochbrechende Gläser, Titangestell etc.) auch nicht unbedingt teurer, als die Ketten.

Und mein Optiker wirbt vielleicht nicht im Fernsehen oder im Schaufenster mit diversen Super-Aktionen (die ohnehin meist nur für einen gewissen Dioptrienbereich bzw. nicht für hochbrechende Gläser gelten), dafür gibt er mir als Stammkundin durchaus auch großzügige Ermäßigungen. :-)

Und ja, ich gebe auch meist über 500 Euro für eine Brille aus, meine letzte selbsttönende lag sogar deutlich drüber |-o Aber ich spare auch lieber woanders, als an der Brille. Schließlich trage ich eine Brille ja meist ein paar Jahre täglich von morgens bis abends. Und da ist mir sowohl die Sehqualität als auch das Aussehen wichtig. Zum Glück sind meine Werte derzeit stabil. Mir graut es schon, wenn die Alterssichtigkeit anfängt (mit 40 bin ich davon wohl nicht mehr weit entfernt) und sich meine Werte wieder öfter ändern werden.... Denn wie ich mich kenne, werde ich mich wohl nicht (mehr) mit dickeren Gläsern anfreunden können ;-D

Eine Sonnenbrille mit Stärke habe ich auch, die habe ich aber wirklich immer für einige Jahre (habe ein schlichtes, zeitloses Gestell, ein paar hundert Euro für ein Mode-Accessoire sind mir nun doch zu viel....).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH