» »

Glaskörpertrübungen durch Hws?

D$arnn3y04x09 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich leide seit ca einem Jahr an Glaskörpertrübungen.Das komische ist nur das diese nach meiner ersten Panickattacke auftraten.

Kann sowas wirklich von der HWS kommen oder irgendetwas anderes.Ich war beim Arzt und er sagte ist harmlos nur ich finde es seltsam das sowas bei vielen nach Stresssituationen auftaucht....Was meint oder wisst ihr ???

*:) *:) *:)

Antworten
pruste>blaumex0501


Hab ich auch, trage aber auch ne Brille mit -7dpt.... ":/

Panikattacke :-o kommt mir bekannt vor... außeredm habe ich diverse andere somatoforme Beschwerden und eine generalisierte Angststörung...Probleme mit der HWS inkl. Schwindel hab ich auch... :-(

denke schon dass es irgendwie alles zum Teil an der HWS liegt...ne komische Haltung habe ich ja die meiste Zeit,gerade zwischen Schulter und Nacken...

bist also nicht alleine mit deinen Sorgen... :-/

LG Pusteblume

D4anany0x409


hallo pusteblume,

ja ich find es wirklich komisch.....

ich trage keine brille ich hab 100 % aber diese dinger kamen erst bei der ersten Attacke ....seltsam.....ich habe im linken auge einen punkt und im rechten auge einen ziemlich langen faden der sich quasi auch mal verknotet

Msrb.Cort!isxon


ich habe auch probleme mit der HWS nur ich habe eine HWS steilstellung was auch mal zu schwindel führt bei mir...oder probleme mit den augen....

und ich leide auch an angstzuständen....ist echt belastend

:)_

D]anny0x409


ich bin ja benommen bei mir scheint es psychisch zu sein aber diese glaskörpertrübungen müssen doch ne ursache mit dem stress zu tun haben

p7usiteb4lujme0x501


ist ja wirklich merkwürdig ":/

muss ja wirklich von der HWS kommen, denn ich bekomme ja nur die Angst wenn irgendwas mit meinem Körper nicht stimmt... :-/

bei mir kam die Angst erst nach meinen Symptomen...denke ich, ist schon sechs Jahre her wo es angefangen hat

An der HWS laufen ja auch diverse Nerven lang da reicht schon ne winzige Blockierung...

D-annyx0409


ich habe kurz vor weihnachten letzten jahres meine panickattacke gehabt,das allererste mal und dann hatte ich plötzlich einen kleinen faden im rechten auge und ein paar tage später einen punkt im linken....ich weiß ja nicht was es alles für ursachen gibt....ich glaube jedenfalls nicht daran das es wirkliche eine altersbedingte trübung ist.....

p'usteblfume0'5r01


bin Augenoptikerin und denke schon das Stress und Psyche ein großer Auslöser vieler Augenprobleme sind... :)z

Aber so reagiert jeder Körper anders...der eine hat Schwindel und nächste Sehprobleme oder mit dem Magen und Darm und und und... %:|

Mit der HWS haben glaube ich 80% der Menschheit Probleme...

Gute Nacht erstmal ;-D

D.anny<04z09


hmm.....also möglich wenn es mir wieder besser geht das die fäden auch verschwinden?

Gute nacht pusteblume

Dxanny1040x9


...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH