» »

Ader Geplatzt im Auge hIlfeeee

D1ean,1000 hat die Diskussion gestartet


Hallo Danke schon mal im voraus

Mein Problem

Habe heute ein schlag von einem freund von mir bekommen versehentlich ans auge

jezz is es etwas rötlich es tut nicht weh keine eigentlichen beschwerden ?

Meine FRage sollte ich damit zum artzt gehn ?

Wan geht das wieder weg Und ist es schlimm =?

bitte antworten dankeeee :)-

Antworten
B.ellawSwa1n-Cuxllen


weg gehen,....kann dauern,...

wenns viel und dick wird....ab zum arzt....

wenns nur ein kleines äderchen ist?...ist nicht sooo schlimm...

wie sieht dein auge den aus?

:)* :)*

Dzea(n+100x0


also die insseite des auges is etwas verfärrbt aber nicht dunkel rot sondern heller sonst ganz normal eig

BHeUllaSfwan-Culglxen


dann denke ich....das es erstmal nix schlimmes ist...

wenn adern platzen...dann irgendwann oder gleich ein nich so nettes kratzen im auge auftretten...... %-| das ist sehr unangenehm......da würde wenn augentropfen von der apo. helfen....aber man kann es aushalten. am besten wenn kühlen.....das zue auge..und augen zu. 8-)

dann gehts schneller weg.

wenn was ist........geht lieder zum augenarzt.......augenparti is immer empfindlich.

gute besserung...

AzlienN3x8


Ein geplatzes Äderchen ist weniger schlimm, dauer aber etwas, bis das Blut wieder abgebaut ist. Wenn der Schlag sehr heftig war, solltest du unbedingt zum Augenarzt gehen. Ein Trauma auf dem Auge kann auch zur Netzhautablösung führen, es sollte immer der Augenhintergrund angeschaut werden.

D)ean21000


Kann ich damit morgen zum artzt besser gehn oder ?

BWellaHSwan-7Cullexn


immer einmal mehr...wie einmal zu wenig... ;-) ja du kannst damit gehen...

hjeffax80


Das Platzen einer Ader im Auge kann gefährlich werden, wenn es im Augapfel ist. Ich habe z.Zt.eine sogenannte Netzhautblutung, die in der UNI-Augenklinik zweimal operiert werden musste. Durch das Blutgerinnsel war mein Sehnerv abgedeckt, sodass ich nur noch den Rand im Auge sehen konnte, während die Mitte ein dunkler Fleck war. Nach der Operation habe ich nun wieder volles Licht im Auge, aber das Bild ist noch verschwommen und es wird sehr lange dauern, bis ich die volle Sehfähigkeit auf dem Auge wieder haben werden. In den 8 Tagen in dr Klinik habe ich viel übr das Auge uns seine Funktion gelernt, sodass ich empfele auf jeden Fall einen Augenarzt aufzusuchen. :-|

h-effa;80


Nach mein Beitrag am 5.12.2010 sind inzwischen 9 Monate vergangen. Ich erhielt in Abständen von vier Wochen 4 mal AVASTIN direkt in den Augapfel gesprizt. Ich habe inzwischen mein Sehfähigkeit zu 60 % wieder erreicht. Aus einer feuchten ist eine trockene Makulatdegeneration geworden. Da das andere Auge noch volle 100% Sehfähigkeit hat, gleicht es das Fehlende des anderen Auges aus, sodass ich wieder normal sehen, lesen, fernsehen und Auto fahren kann. Mit meinen 86 Jahre ist das ein toller Erfolg, wofür ich Prof.Holz von der UNI-Augenklinik Bonn ausserordentlich dankbar bin.

Ich raten jedem, der Eintrübungen im Auge feststellt, sofort den Augenarzt aufzusuchen. Jede eher beh :-D andelt wird, desto bessr ist der Erfolg . Allen viel Glück

Der dankbare heffa80ß :)^ :)^ :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH