» »

Augenherpes Ansteckungsgefahr

Jgames:Fanel hat die Diskussion gestartet


Hallo,

in der FH sitze ich neben einem Mädchen das Augenherpes hat. Zumindest sagt sie das, im Moment ist ihr unteres Lied geschwollen und rot. Wir benutzen oft gleiche Stifte, Lineal etc.

Ich selbst habe starke Kurzsichtigkeit, setze die Brille oft ab und reibe meine Augen.

Ist meine Gefahr der Ansteckung groß?

Ich danke jedem für eine Antwort

Grüße

Jonas

Antworten
ryückcenlDeidxen


Ziemlich groß würde ich mal sagen.

Jrames:Fanxel


ja ist eigentlich logisch.

Frage 2: Kann ich irgendwas anderes als häufig Händewaschen, nicht die Augen reiben zur Vorbeugung tuen? Sprays, Augentropen etc......irgendwas ??? ??

Ich habe eine starke Kurzsichtigkeit, deswegen schiebe ich ein wenig Panik wegen dem Herpes.

hDappFy-mxed


Mir fallen zwei Möglichkeiten ein:

->Deine Komillitonin hat kein "Augenherpes" sondern eine Konjunktivitis. Also eine Entzündung der Bindehaut. Bei einer solchen Erkrankung wäre die Ansteckungsgefahr ziemlich hoch (Tröpfcheninfektion, d.h. Speichel/Anhusten.. etc., also möglicherweise auch durch Händeschütteln/gemeinsames Benutzen von Gegegnständen und dann ins Gesicht insbesondere ans Auge/Nase/Mund greifen.)

->. Hat deine Komilitonin tatsächlich eine Herpeserkrankung am Auge, dann ist die Ansteckung vermutlich eher gering. Es gibt zwei Herpeviren Typen:

1. Herpes Simplex Virus 2: löst Genitalherpes aus; Ansteckung über Geschlechtsverkehr.

2. Herpes Simplex Virus 1: der "Klassiker" den den größte Teil der Bevölkerung in sich trägt. Er nistet sich im Nervensystem ein und bricht ab und zu mal "hier und dort" aus. Meistens in form der typischen Lippenbläschen ("Lippenherpes") oder in seltenen Fällen eben auch am Auge. ALSO: Den Virus der möglicherweise Augenherpes auslösen kann, haben die meisten Menschen eh in sich, aber es bricht halt eben nicht aus. (Faktoren für den Ausbruch sind bspw. andere Immunschwächungen oder gar. pyschische Faktoren). Nichtsdestrotrotz würde ich nicht ständig im Auge rumreiben, da letzlich eine Infektion tatsächlich doch mit Herpesviren oder -was vermutlich der wahrscheinlicher ist-, mit Bakterien die eine Bindehautentzündung auslösen, nicht auszuschließen ist!! Aber auch durch die Benutzung von Gegenständen kann eine Übertragung zur Folge haben.. Daher sollte man sich GENERELL auch zum Schutz vor bspw. der Grippe, die Hände waschen, bevor man sich ins Gesicht (insb. Nase/Auge/Mund) fasst oder essen möchte. Händewaschen = mind. 30 Sekunde mit Seife ordentlich einreiben, Fingerkuppen/Fingerzwischenräume/Daumen nicht vergessen!

Die nächste Frage ist: Wieso reibst du dich im Auge? Wenn es möglicherweise gesundheitliche Ursachen hat solltest du es beim Augenarzt abklären lassen. Vllt hast du trockene Augen und brauchst entsprechende Präparate die dein Auge befeuchten..

oder du solltest einfach mehr schlafen und dann musste auch deine Augen nicht reiben :-D

Alles Gute.

Alle Hinweise ohne Gewähr – Das Forum ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. :-)

Mjatzckjex85


höchst ansteckend wenn es wirklich herpes am auge is!

hatte ich auch mal, wurde gleich paar tage krankgeschrieben

hdapp,y-mxed


Ergänzung zum Thema Augenreiben:

DU solltest es beim Augenarzt abklären lassen was dein Problem genau ist. Wieso du dein Auge reibst. Möglicherweise hast du ein trockenes Auge, weil dein Auge nicht genug Tränenflüssigkeit produziert.

Es gibt sogenannte "künstliche Tränen".. das sind Augentropfen, die das Auge befeuchten, bzw. die Flüssigkeit im Auge "festhalten" damit das Auge nicht austrocknet. Ein Wirkstoff ist hierbei bspw. Hyalauronsäure. Lass dich in der Apotheke ODER VIEL BESSER NOCH: Beim Augenarzt beraten.

Ein trockenes Auge bzw. ein ständiges Reiben am Auge kann zu Schädigungen am Auge führen.

Der Besuch beim Augenarzt kostet dich im schlimmsten Fall 2h und 10€.. dich mit Selbstversuchen oder Forumseinträgen zu quälen kostet mehr Zeit und nerven. Also ab zum Arzt :)

Alles Gute.

Alle Hinweise ohne Gewähr – Das Forum ersetzt nicht den Besuch beim Arzt. :-)

J_amesIFanxel


Ok, danke, jetzt weiß ich erstmal Bescheid. Ich reib mir nicht ständig die Augen, eher wenn mich die ganze Leserrei (Gesetzestexte = klein) anstrengt......aber wenn ich das nächste mal beim Augenarzt bin, sprech ich ihn drauf an.....

Vielen Dank euch allen

James

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH