» »

Stark Kurzsichtig - alles so klein

DYaniZelZa1086 hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich bin sehr stark kurzsichtig mit -30 und -31,5 Diop.

Bisher hatte ich seit meiner Kindheit Kontaktlinsen und diese auch immer getragen. Die Brille hatte ich wirklich nur morgens zum Bad und Abends zum Bett auf. Aber seit einiger Zeit kann ich die Linsen nicht mehr vertragen und trage nun immer Brille. Kurzzeitig hatte ich Lentis aber ich kam mit den Gläsern überhaupt nicht zurecht. Der Sehbereich war so klein, dass man fast nichts sehen konnte. Nun habe ich normale Gläser, die aber leider sehr dick sind. Das stört schon ziemlich, gerade als Frau sieht das nicht so schön aus. Man wird immer so dumm angeguckt. Aber am meisten stört mich, dass alles soooo klein aussieht. Das war mir vorher als ich nur ein paar Minuten täglich Brille hatte nie so aufgefallen. Es sieht alles soooo weit weg aus und viel zu klein. Ich komm mir vor als wenn ich 3m groß wäre und der Boden unendlich weit entfernt ist. Und beim lesen ist es ganz schlimm. Alles was etwas kleiner geschrieben ist kann ich kaum entziffern. Ist das normal? Kennt ihr aus sowas? Wie kommt ihr bei so einer starken Kurzsichtigkeit mit Brille zurecht?

VG

Daniela.

Antworten
S$amleVma


Was für Linsen hast du denn getragen? Weiche oder harte?

Wenns weiche waren, würd ich einen Versuch mit harten starten.

Wäre ne OP keine Option?

F#abi@enC


sorry, aber über -30 Dioptrien, das glaube ich nicht.

Ich habe -7 und -6, das ist schon viel. Aber von mehr als -12 hab ich noch nicht gehört. Die meisten Kontaktlinsen gehen nur bis -10 Diops :=o

lieb Gruß, Fabien

DUaCnielVa10G8x6


Es waren harte Linsen. Weiche gibt es wohl nicht in dieser stärke. Eine OP geht auch nicht. Die Hornhaut gibt es nicht her, dass da noch mit nem Laser was abgetragen wird. Dazu ist die Stärke zu hoch.

Die Lenti Brille hatte es nicht so stark verkleinert. Aber das war auch schon der einzige vorteil. Ansonsten war die nicht so toll. Das Sehfeld war sehr eingeschränkt. Das war total komisch wenn man etwas erst gesehen hat wenn es genau in Blickrichtung vor einem war und es seitlich gar nicht hat kommen sehen.

DIanie.l|a10x86


@ FabienC

Beim Optiker gibt es auch Kontaktlinsen bis zu -30 und mehr. Aber das sind dann Sonderanfertigungen. So von der Stange kann man die nicht kaufen. Du hast natürlich recht, "normale" KL gibt es im Internet oder der Drogerie nur bis max -12 oder so..... Aber da hab ich noch nie nach geschaut. Dann würde immer noch fas 18 Diops fehlen :-(

S%amlxema


Naja, dass das mit der Hornhaut nicht geht, ist schon klar. Aber es gibt ja noch andere Methoden, z.B. eine implantierte Linse zusätzlich zur eigenen Linse. Ich denke auch über sowas nach, ich bin bei -8,5 oder so und da ist auch nicht sicher, ob es geht mit Lasern.

Djanie;la1086


ne, irgendwas implantieren möchte ich nicht. lasern wäre evtl noch ok..... wenn es denn gehen würde. aber was anderes kommt nicht in frage.

es wäre schön wenn ich wieder KL tragen könnte. damit bin ich gut klargekommen. Aber mit der Brille und dem "komischen sehen" komme ich überhaupt nicht zurecht.

S~amlexma


Wieso gehen harte Linsen denn nicht mehr?

D#anie"lax1086


ich vertrag die nicht mehr. die augen brenen und sind ganz rot.

S2amlexma


Wurde die Ursache rausgefunden? Passform war ok, Tränenflüssigkeit auch?

Ich schätze, außer Brille und einer OP bleibt dir keine andere Alternative.

c$amHpingxkuno


hallo daniela

wie alt bist du denn? hast du schon mal an ICL linsen gedacht, das wäre eine alternative

D}a niEel1a10x86


Ich fürchte auch das ich mich mit der Brille anfreunden muss. Die Augen waren zu trocken geworden für die Linsen. Lag wohl an dem jahrelangen täglichen tragen.

Wie kommst du denn mit Brille zurecht und dem veränderten sehen? Ist bei dir auch schon alles so klein?

Koimmy1{2x3


Daniela, fällt dir das jetzt erst auf, die starke Verkleinerung? Da muss ich lachen. Ich trage seit über 4 Jahren Lentikulargläser, also Kennerin. Und Kontaktlinsen gibt es auch für extreme Myopie. Habe selbst -22/-24.

Die Lenti Brille hatte es nicht so stark verkleinert.

Der nächste Witz! Es ist einfach ein optischres Gesetz.

DWanieSla10x86


Hallo Kimmy, natürlich gibt es Linsen in dieser Stärke. Hab ich ja auch gesagt und ich hatte ja auch welche. ABer offenbar gibt es die für mich nicht in weich... Sagt zumindest der Optiker.

Das eine Brille verkleinert hab ich natürlich auch schon vorher gemerkt, aber es hat mich nicht so gestört und ich hab da nicht so drauf geachtet, weil ich die wirklich nur 5min am Tag getragen hatte.

Das die Lentis nicht so stark verkleinern ist mein Empfinden. Sowas ist ja auch teilweise subjektiv. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Oder es liegt daran dass ich bei den Lentis ganz andere Probleme hatte als die Verkleinerung. Ich hatte viel größere Problem wegen dem extrem kleinen Sichtfeld. Wie ist es denn bei dir? Kommst du damit zurecht? Ich konnte wirklich nur das sehen was gerade aus vor mir war. Aber zur Seite ging gar nichts.

VG Daniela

h.ibe7rnatixng


Daniela, welchen Durchmesser hatte deine optische Zone? Und wenn du so eine kleine Brille aussuchst?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH