» »

Sehtest Visus 1,0 - dennoch Schwierigkeiten?

h(imbee~rbonnbonx9 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend! *:)

Hatte vor einiger Zeit einen Sehtest gemacht mit Landoltringen. Es wurde mit Visus 1,0 gemessen. Soweit sei alles "in Ordnung". Allerdings habe ich auch nicht alle Zeichen richtig erkannt. Und mir viel es schon schwer und es dauerte etwas, ehe ich manche Zeichen erkennen konnte. Das nahe Lesen ist super, aber auf die Entfernung hin tue ich mich etwas schwer.

Was soll ich jetzt davon halten? Heißt es für mich, das ich noch einen richtigen Sehtest zB bei Fielmann machen sollte? Denn wie gesagt, mit Visus 1,0 fiel mir das erkennen der Zeichen schon recht schwer, eine noch kleinere Reihe wäre nicht gegangen.

Vor vielen Jahren hatte ich eine Sehstärke von 98 % vom Augenarzt gemessen. Da war ich aber noch wesentlich jünger.

Danke für eure Hinweise und Erfahrungen. :=o

Antworten
mjatzUfatz


Guten Tag himbeerbonbon9,

du bist das Mass aller Dinge. Wer hat eigentlich den Sehtest mit den Landoltringen gemacht, und hat nicht das Ergebnis interpretiert?

Wenn dein Alltag mit knapp 100% Sehleistung zu realisiern ist, ohne Einschränkungen, wenn du dich und deine Beifahrer sich beim nächlichen Autofahren sicher fühlen, wenn du dich nicht zu arg anstrengen musst im Kino, beim Fernsehschauen, schnell und sicher Lesen kannst, ohne Kopfschmerz, dann ist alles in Butter. (ein Führerschein-Sehtest dür PKW ist bestanden bei Erreichen von 70% Sehleistung!)

Wichtig: sprichst du von 100% Visus pro Auge oder von 100% Visus mit beiden Augen zusammen? Das ist ein Unterschied! Teste dich selbst: Fernseher anschalten, in 4 Meter Abstand davor gestellt und abwechselnd jedes Auge getestet. Mit der flachen Hand ein Auge abgedeckt (bitte nicht dabei das abgedeckte Auge zudrücken oder mit der Hand draufdrücken.) Solltest du dabei ein Sehleistungsunterschied bemerken, würde ich natürlich einen Sehtest machen, bei einem Augen-Optiker, und nicht bei einem Brillenfassungshändler! Eventuell können deine Augen trotz bester Brillenglaskorrektion auch keine 100% oder 120% Sehleistung erreichen! Lass dir einen Sehtest angedeihen, dir den Unterschied im Sehen zeigen: mit und ohne Glaskorrektion. Danach entscheide selbst!

Wow-Effekte sind nicht ausgeschlossen.

Solltest du schon lange keine Augenarztpraxis mehr von Innen gesehen haben, würde ich auch da mal einen Termin machen, 6 - 8 Wochen Wartezeit einplanen, um einfach mal in das Auge hineinschauen zu lassen. Vorallem wenn einer deiner Familienangehörigen die Diagnose Grüner Star hat.

Das waren so meine ersten Gedanken. Weitere Gedanken sind nicht ausgeschlossen.

ciao

heimbeeorb1onIboxn9


Guten Abend. Danke für die ausführliche Antwort. Es ist nur so, das ich mir die Ergebnisse selbst angeschaut habe und da waren die Testreihen mit Visus 1,0 durchgeführt worden. Mehr war das nicht, das war kein richtiger Sehtest, wie man ihn beim Optiker erwartet.

Ich selbst bin nur etwas stutzig, weil ich auf die Entfernung hin nicht so gut sehe, es scheint zumindest so. Ab und zu merkt man das, wenn ein Kontaktlinsenträger meint, etwas in der Entfernung lesen zu können, wo ich dann passen muss. Ansonsten sehe ich recht scharf und nicht verschwommen. Nur manchmal wünscht man sich bei der Entfernung ein Fernglas. Gerade die Nacht ist das dann noch bisschen unangenehmer. Hatte mal testweise von jemanden ein Brille auf, die allerdings mit geringen Werten versehen war, -0,25 dpt waren das. Und das war recht angenehm und klar wirkte das.

Nun denn, man wird mal sehen, was dabei herauskommt. Wenn, dann ist das vielleicht nur eine gewisse Art von Bequemlichkeit, wer weiß.

dzjfrxanzi


Geh einfach mal zun optiker und mach einen richtigen sehtest. Den wenn du selber merkst das du hin und wieder problme hast dann solltest du das untersuchen lassen. Das ist ja auch zu deiner sicherheit und die sicherheit des beifahres im auto...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH