» »

Kontaklinsen und Hornhautverkrümmung

L(ila


Bei weichen Linsen ist es (bei einer Hornhautverkrümmung) wichtig. torische Linsen zu nehmen. Die sind etwas teurer und nicht gerade "Standard". Ein für Kontaktlinsen geschulter Optiker sollte da aber die richtigen finden. Ich war in einem Kontaktlinsenstudio und habe mit den dort angepassten Linsen (eine torisch, eine "normal") keinerlei Probleme. Meins sind übrigens Monatslinsen, da ich sie nicht immer trage und sich meine Sehschärfe eine Zeitlang häufig geändert hat.

lUe soang^ rexal


Ich hoffe, du entsorgst deine Monatslinse 30 Tage nach dem ersten Gebrauch und nicht erst nach 30 Trage-Tagen.

BFlub6bers-chaf


Genau, torische Linsen gleichen die Hornhautverkrümmung aus. :)z

Wäre aber wirklich interessant, um welche Werte es hier geht. (Dioptrien, Zylinder, Achse, etc.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH