» »

Manchmal ein Auge unscharf

Goeor3geCx86 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Habe nun mehrmals bemerkt, dass ich abends manchmal auf einem Auge verschwommen sehe... blinzle ich ein paar mal, geht es wieder weg... habe das nicht oft gehabt...

Ich Arbeite am PC, und zuhause verbringe ich auch viel Zeit damit (Büro ist sehr trocken)...

Nun, gestern hatte ich dies den ganzen Tag... war mein rechtes Auge den ganzen Tag verschwommen...

ein paar mal geblinzelt und es war wieder weg... und dies den ganzen Tag lang...

Habe nun Augentropfen genommen, und ich glaube, es ist nun besser. Trotzdem frage ich mich, was das sein könnte?

Kann es einfach nur sein, dass die Augen zu trocken sind? Muss ich sie einfach mit künstl. Tränen befeuchten?

Was könnte es sonst sein?

Heute ist es nun vieeel besser, aber gestern hatte ich es den ganzen Tag, also es war alle paar Sek. verschwommen und musste ständig blinzeln...

heute ist viel besser, habe auch ständig mit Tränen befeuchtet...

kennt das jmd?

Danke im Voraus und Gruss

Antworten
s"chnxieki


ich kann mir schon vorstellen, das es deine augen auch überanstrengt und sie trocken sind. kenne trockenheit der augen aber eher so, das sie dann brennen usw.

ich würde an deiner stelle regelmäßig jetzt augentropfen nehmen und zur sicherheit mal zu einem augenarzt gehen und dich untersuchen lassen.

ich würde dein büro zuhause vielleicht mit pflanzen ausstatten usw. die halten den raum ja auch "frisch" fangen staub usw.

G{e9o>rgexC86


ja das habe ich auch vermutet...

ich habe auch ständig gerötete Augen... brennen tun sie manchmal am morgen, aber sonst nicht gross...

am Morgen muss ich einfach manchmal dran reiben.... und rot sind sie auch immer

Ich habe auch noch eine Brille ohne Sehkorrektur zur Entlastung... glabe wäre auch nicht schlecht, diese zu tragen?

Danke für die Tipps

a.gony oOf Nfearx*


Ich würde ruhig zum Augenarzt gehen. Das kann so vieles sein. Allergie etc.

GNeorgIeC8x6


Habe zuerst gedacht es sei irgendwas, aber ich sehe nicht "dauerhaft" unscharf... sobald ich ein paar mal blinzle sehe ich wieder scharf... wie bei der Fotokamera, wenn man Fokussiert :-)

Somit sehe ich ja eig. gut/scharf... nur eben manchmal verschwommen...

A]lienT38


Habe zuerst gedacht es sei irgendwas, aber ich sehe nicht "dauerhaft" unscharf... sobald ich ein paar mal blinzle sehe ich wieder scharf... wie bei der Fotokamera, wenn man Fokussiert

Das nennt sich Akkommodation, ein natürlich physischer Vorgang der Augenlinse. Eventuell bist du ein bisschen weitsichtig. Einfach zum Optiker und Sehtest machen lassen.

ich würde an deiner stelle regelmäßig jetzt augentropfen nehmen

Das würde ich keinesfalls vorschlagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH