» »

Gerstenkorn kommt immer wieder

Mmyah hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

Seit einem 3/4 Jahr hab ich jetzt ein Problem mit einem Gerstenkorn am Oberlid.

Als das erste letzten Sommer kam bin ich gleich zum Augenarzt, der mir homöopathische Augentropfen verschrieben hat. Das Korn ging auch weg, allerdings kam es ca. einen Monat später wieder.

Mir wurden dann verschiedene Antibiotika (bestimmt 4 unterschiedliche, sogar mit Cortison) verschrieben, die alle nie ganz geholfen haben, der Eiter war zwar weg aber das Lid war an der Stelle des Kornes immer gerötet und ein bisschen dick.

Jetzt hab ich 3 Monate lang gar nichts gemacht, und die Gerstenkörner kommen und gehen... es tut weh, wird dick, eitert ein bisschen, dann geht es auf, der Eiter verschwindet, aber die dicke Rötung bleibt eben.

War auch schon bei 4 verschiedenen Augenärzten, aber helfen konnte mir keiner! :(

Diabetes und ein schwaches Immunsystem hab ich eigentlich nicht.

Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tioos geben, das wäre wirklich toll!

Liebe Grüße

Antworten
MKyaxh


Weiß denn keiner, was da helfen könnte?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH