» »

Trockene Augen, häufiges Blinzeln

GxradZaThlMesxsung hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

ich hab seit der Einnahme eines Medikaments (Isotretinoin) ein Problem mit scheinbar trockenen Augen.

Ich muss sehr häufig blinzeln und habe ständig rote Äderchen rund um die Pupille.

Das Medikament habe ich schon seit einem Jahr abgesetzt und diese Nebenwirkung ist geblieben.

Ich schließe nicht aus, dass die Augenprobleme auch andere Ursachen haben, aber ich wüsste nicht welche.

Ich trinke genug und mache generell seit Beginn der Probleme (während der Einnahme des Medikaments) nichts anders als sonst.

Verschiedene Augentropfen habe ich schon ausprobiert – sie haben keine Wirkung.

Mein Augenarzt konnte nichts gefährliches feststellen.

Ich blinzle sogar bei geschlossenen Augen.

Hat irgendjemand einen Ratschlag für mich?

Vielen Dank! :)

Antworten
KYMooxdy


Ich habe von hause aus und schon so lange ich denken kann trockene Augen. Zudem arbeite ich viel am Computer – das ist auch nicht der Renner.

Ich träufele dreimal am Tag Artelac (gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke) auf Anraten meiner Augenärztin. Damit geht es einigermaßen. Ich muss zumindest nicht ständig blinzeln und hab kein "reiben" mehr, wenn ich blinzele.

Bezüglich der Augentropfen braucht es Durchhaltevermögen. Bei mir wurde es auch erst nach ca. vier Wochen beständigem träufeln besser.

Jetzt kann ich manchmal sogar Tropfen ausfallen lassen, ohne dass ich irre werde.

G)radZaRhlMessun5g


Danke für die Antwort (sorry, dass ich jetzt erst drauf reagiere) :)

Ich hab wirklich nicht lange mit den Tropfen durchgehalten, weil ich damit gerechnet habe, dass schon nach wenigen Tagen ein Unterschied zu merken sein müsste.

Aber kann vielleicht auch etwas anderes als trockene Augen die Ursache für gerötete Augen, ständiges Blinzeln und ein Gefühl von "Brennen" in den Augen sein? Dieses "reiben" der Augenlider habe ich nämlich nicht.

Hm, es wird wohl schwer sein, jemanden zu finden, der sich gut damit auskennt, wie das Medikament Isotretinoin auf die Augen wirken kann, fürchte ich :/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH