» »

Tränenpünktchen schmerzt

RVo\teRosxe33 hat die Diskussion gestartet


Hey.ich habe ein problem.seit einiger zeit ist mein linkes auge nur noch am tränen.wenn ich in die nähe des tränenpünktchens oder allgemein tränenkanal komme und leicht drücke tut es etwas weh.bilde mir auch ein,dass es dort leicht gerötet ist,besteht vielleicht ein minimaler unterschied.ab und zu verspüre ich einen leichten druck,manchmal ein brennen oder auch jucken.könnt ihr mir vll weiterhelfen?liegt dort eine entzündung vor?woher kann das kommen?hilft.das auge sich alleine und geht das so weg oder kann ich irgendwas machen oder nur der arzt?liebe grüße u vielen dank im voraus.

Antworten
hserzb~otschIaft


Aus meiner Erfahrung würde ich sagen, es kann eine Verstopfung des Tränenkanals sein.

Du mußt zum Augenarzt. Dort wird dann der Tränenkanal gespült und somit wieder frei. Dann tränt das Auge auch nicht mehr. Alles Gute!

RuoteRoIse33


habe nun floxal edon als augentropfen bekommen. nehme ich seit gestern aber merke bis jetzt keine linderung.wie lange dauert sowas? oder meint ihr, ich sollte nochmal zum anderen augenarzt....vll empfiehlt dieser auch was anderes. bin hin und her gerissen :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH