» »

Brillenfirma F oder Brillenfirma A

ATliKenx39


. Sind zwar anscheinend Zeiss Gläser, aber auch die werden qualitativ minderwertigere Ware zu billigpreisen anbieten.

Da verwechselt du aber etwas. Du kannst keinen Vergleich nur aufgrund des Glasherstellers ziehen. Es wäre interessant zu wissen, welche Entspiegelung und welcher Brechungsindex. Aber Hauptsache mal irgendwelche Behauptungen in den Raum geschmissen.

Meike 7Litorxis


So genau weiss ich das auch nicht, bin ja schliesslich kein Fachmann. Dies sollte auch keine Behauptung, sondern eher eine Vermutung darstellen. Und dass Zeiss qualitativ sehr hochwertige Gläser herstellt, ist ja wohl bekannt.

AKlie>n39


Dies sollte auch keine Behauptung, sondern eher eine Vermutung darstellen.

auch deine "Vermutung" ist falsch.

S^unf%low;er_73


Ich vermeide die ganzen Filialoptiker wie die Pest. Einzelgeschäfte sind oft nicht teuer, haben aber besseren Service. Ich war mal eine Zeit lang bei Fiel..... Soweit, so gut. Als dann aber an meiner Brille was kaputt war, dauerte es eine Woche, bis das Teil da war. Für mich nicht akzeptabel.

Bei meinen "kleinen" Optiker mit seinen zwei Geschäften ging die gleiche Reparatur innerhalb von 24 Stunden. Firma angerufen, Ersatzteil per Express geliefert – fertig.

Ich kann dort Brillen zur Auswahl mitnehmen und meine Leute zu Hause fragen. Es gibt eine gute Beratung (wo es nicht nru ums Verkaufen geht). Rabatte. Ich bin bspw. stark kurzsichtig und bei den ganzen Aktionen von A oder F liegen meine Werte immer außerhalb des Bereichs, für den das Angebot gilt. D.h. Sonnenbrillengläser nicht für 50€, sondern 100€ und aufwärts. Mein Optiker bietet mir die Gläser ebenfalls zum Angebotspreis an.

Und:

Schlecht kann er nicht wirtschaften. Als ich Kleinkind war, war er Azubi in dem Laden. Hat ihn übernommen – und geht mittlerweile quasi bald in Rente.

Auf einen Augenarzttermin (bei einem guten Augenarzt, da ich nach einigen Augen-OP's vorsichtig sein muss) warte ich übrigens 2-3 Wochen. Wenn ich zeitlich flexibl bin und nicht unbedingt Freitag Nachmittag will.

r* a lx f


So viel zu Fielmann. Sind zwar anscheinend Zeiss Gläser, aber auch die werden qualitativ minderwertigere Ware zu billigpreisen anbieten. Also ist es im Endeffekt nicht billiger als bei einem "normalen" Optiker....

ZEISS beliefert zwar auch Fielmann mit Gläsern...................

aber Aussage einer Fielmann -Mitarbeiterin

"Wir können keinen Glashersteller garantieren - es werden immer die Gläser genommen die gerade vorrätig sind.

und fast paradox Zeiss beliefert Fielmann ..........hat aber vor einigen Jahren einen Prozess gegen Fielmann geführt - Fielmann wurde untersagt damit zu werben , dass sie das Zeiss Glas xy verwenden. 8-)

A2lieun39


"Wir können keinen Glashersteller garantieren – es werden immer die Gläser genommen die gerade vorrätig sind.

Stimmt auch nur halb. Wenn du ein Markenglas (was nichts mit der Marke "Hersteller" in diesem Fall zu tun hat) wählst, dann kannst du dir auch den Hersteller aussuchen, sofern dieser das Glas im Lieferprogramm hat.

A7lienx39


Wenn du ein Markenglas (was nichts mit der Marke "Hersteller" in diesem Fall zu tun hat) wählst, dann kannst du dir auch den Hersteller aussuchen, sofern dieser das Glas im Lieferprogramm hat.

Beispiel: Wählst du ein mineralische Glas mit Brechungsindex 1,5 und Vollentspiegelung, dann ist dies ein Standardglas (egal ob es sich nun um Zeiss, Rodenstock, Essilor, etc.handelt) und der Computer wählt automatisch den Hersteller, der den günstigsten Einkaufspreis hat. Wählst du ein mineralische Glas mit Brechungsindex 1,6 und Vollentspiegelung,das ist ein Markenglas (egal ob Zeiss, Rodenstock, Essilor,etc.), so wählt auch hier der Computer automatisch den Hersteller mit dem günstigsten Einkaufspreis, du kannst aber hier durchaus auf einen bestimmten Hersteller bestehen, so dieser das Glas denn auch bietet.

r( a Glx f


DANKE-

dann sind aber Fielmann - Mitarbeiter schlecht informiert. 8-)

cpolhi


Hallo

ich möchte auch noch gerne etwas dazu schreiben. ich bin gelernte Optikerin und habe schon bei div. privaten Optikern aber auch Fielmann, Mc Optik, Optik 2000 und Mc Optik gearbeitet (CH)

Was den Sehtest angeht kann ich Dir versichern, dass Du egal ob F, M oder Privat sehr gut fahren wirst. Die meisten die Testen sind Optikermeister oder haben eine echt gute Zusatzausbildung für Refraktion (Sehtest machen). Aus Erfahrung muss ich leider sagen, dass viele Sehtest vom Augenarzt falsch waren und von uns Optikern nochmals gemacht werden mussten, da der Kunde mit der Brille nicht klar kam. Der Augenarzt ist 'spannend' für spez. Korrekturen, spezielle Fälle und Krankheiten oder Augenverletzungen. Schwerpunkt der Augenarztausbildung ist auf der med. Seite. Zudem sind die meisten Augenärzte völlig überlastet.

Ich kann Dir wirklich empfehlen zu einem Optiker zu gehen wenn's um den Sehtest geht.

Wo Du Deine Brille kaufst ist die andere Frage.

Private Optiker haben auch sehr gute Angebote und bieten einen tollen Service. Hier wirst Du ev. etwas mehr bezahlen müssen als bei F und M. Doch wenn Dir die Brille passt: das Aussehen ist so wichtig. Und wer sagt denn dass Du nur Brille tragen kannst. Je nach Korrektur wären ev. Linsen angebracht. Dann brauchst Du die Brille ' nur' noch zur Entlastung.

Lass Dich bei einem Optiker gut beraten. Eigentlich alle bieten Dir an Brillen zur Auswahl nach Hause zu nehmen. Und seien wir ehrlich, ob Zeiss, oder XY auf den Gläsern darauf steht: die meisten haben eine Super Entspiegelung, sind aus Kunststoff, gehärtet und je nach Stärke höherbrechend: sprich dünnere Ausführung als normal...

hoffe Dir geholfen zu haben.

AElienx39


dann sind aber Fielmann – Mitarbeiter schlecht informiert.

Der ein oder andere bestimmt. Aber ich weiss auch nicht, ob die Mitarbeiterin dir diesen Satz gesagt hat, nach dem du ein Standardglas gewählt hast. Sie hätte dir aber auf jeden fall die Option mit dem Markenglas anbieten können.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH