» »

Augengeräusche beim drücken

mnarOun}ni hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich hoffe bin nicht der einzige damit, habe manchmal wenn ich meine Augen reibe oder drücke, dass dann ein Geräusch vorkommt wie ein quetschen oder Luft rauslassen.

Meist merke ich dass eindrücken muss, wenn sich zB die Pupillengrösse unterscheidet.

Habe dies schon sehr lange, Augenarzt hat nie was spezielles gefunden und Brille brauch ich nicht.

Kennt das jemand bzw die Ursache?

Weiss leider gar nicht wonah ich suchen soll, finde nichts darüber.

Mfg

Antworten
lVe sha1ng rCeal


Vollkommen normal.

D`ar`uma


Vollkommen normal.

Stimm ich zu. :)z

BOerr!yf-ina


Meist merke ich dass eindrücken muss, wenn sich zB die Pupillengrösse unterscheidet.

Den Satz verstehe ich nicht. Aber das das Auge mal schmatzen kann ist normal

m,aVrun2nxi


Danke für die Antworten :)

Habe an sich auch nichts schlimmes erwartet, aber mich würde gerne die Ursache interessieren, hat ja schliesslich Auswirkugen auf das Auge.

Würde gerne wissen woher das kommt, falls das hier jemand weiss ?

mIarunn_i


@ berryfina,

Meinte das Loch in der Iris

B>errmyfi]nxa


Meinte das Loch in der Iris

ich meinte die Grammatik. ich verstehe nicht was dieser Satz aussagen soll.

m)ar[unni


Meinte damit, dass sich die Grösse der Löcher der Iris beider Augen unterscheiden.

Buerry(fina


Also die Pupille ist bei beiden Augen ungleich groß und dann drückst und reibst du rum am Auge?

m{aruxnni


Verstehe wirklich nicht warum du dich so schwer tust das zu verstehen ?

Wie wäre es, wenn du mal eine genaue Frage stellst was dir nicht klar ist ? ..

Bfe8rryfixna


Wie wäre es, wenn du mal eine genaue Frage stellst was dir nicht klar ist ? ..

Das habe ich doch: Also die Pupille ist bei beiden Augen ungleich groß und dann drückst und reibst du rum am Auge?

damit will ich sagen, das es nicht normal ist wenn deine Pupillen ungleich groß sind, dann würde ich mir weniger über das schmatzen im Auge sorgen machen, sondern eher um die Pupillen.

S-implbify


Also das "Schmatzen" würde ich auch als ganz normal einstufen.

Wenn allerdings die Pupillen von der Größe her ungleich sind, dann ist das nicht normal und dahinter kann eine ganze Reihe von Dingen stecken. Darunter auch solche, die unbedingt so früh wie möglich erkannt und behandelt werden müssen! Du sagst zwar, dass du schon beim Augenarzt warst, aber mit einem "Hm, weiß nicht was da ist" würde ich mich nicht zufrieden geben ...

BYerryefinxa


Wenn allerdings die Pupillen von der Größe her ungleich sind, dann ist das nicht normal und dahinter kann eine ganze Reihe von Dingen stecken. Darunter auch solche, die unbedingt so früh wie möglich erkannt und behandelt werden müssen!

danke! genau darauf wollte ich hinaus! :)^

m|ar0unxni


Habe schon einige Tests durch aus den letzten Monaten.

CCT, Blutbild, Ruhe-EKG, Augenarzt, Zahnarzt, neurologischer Test des Auges...

Anscheinend alles ok. Tests wurden aber wegen anderer probleme gemacht.

Das seltsame ist, dass sobald ich die Auge "schmatzen" lasse, wieder alles gut ist. Aus diesem Grund interessiert mich die Ursache. Könnte dies vielleicht von der Nasenschleimhaut kommen ?

E_insavmeSeeule


Hmmm... ich bin absolut unwissend, was das angeht, aber wäre es möglich, dass evtl. irgendetwas am Augeninnendruck nicht stimmt, wenn es sich durch "Druck" normalisiert? Würde ich trotzdem mal vom Augenarzt abklären lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH