» »

Neues Lesen schadet den Augen?

jYumsbo1 hat die Diskussion gestartet


Früher, als ich noch klein war hieß es immer, das alle Kindern brav lesen sollen, da es den Augen gut tut und das viele Fernsehen und Pc-arbeiten den Augen schadet. Heute bin ich um einiges älter und lese sehr gerne. Daher hab ich mir auch einen ebook reader mit LCD Bildschirm angeschaffen. Eine andere Variante wäre der Kindle mit e-ink Display, doch wie schlecht wird plötzlich das lesen. Im Grunde sitzt man bei seinem Ebookreader mehrere Stunden und hat das selbe Licht, den selben Kontrast und das gleiche Display vor seinen Augen wie beim Fernsehen und noch dazu wenige Zentimeter vor seiner Nase.

schadet das den Augen

sollte man daher bei den herkömlichen Büchern bleiben

Ist das E-Ink Display im vergleich zum LCD display augenfreundlicher

Antworten
BFrem:ednsipe


Ich hatte vor zwei Jahren eine Netzhautablösung die operiert werden musste. Danach durfte ich fast 6 Wochen nur Fernsehen und nicht lesen.

Beim Fernsehen sind die Augen auf einen Punkt nur ausgerichtet und beim Lesen gehen die Augen hin und her. Also denke ich dass E-Book lesen den Augen nicht schadet.

HMeart[beatx19


Mir wurde mal ein Softball ins Auge geschossen und danach war mein Auge so dermaßen beschädigt, dass die Gefahr war, ich könnte blind werden. Ich durfte drei Wochen nur fernsehen, sobald ich aufwache fernsehen und so oft es ging einfach nur fernsehen. Nicht lesen. Ich glaube, das fördert eher das Sehen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH