» »

Schatten neben/um die Augen

cXuldpixa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin mitlerweile 22 (m) und plage mich seit einiger Zeit mit extremen Schatten, also blaue Stellen, um den Augen rum.

Es sind nicht die gewöhnlichen geschwollenen Augenringe, wenn man zu wenig pennt, sondern es ist einfach tiefblau und das auch nach Tagesform total unterschiedlich. Am Nasenbein ist es fast immer tiefblau und manchmal zieht sich das so mehr oder weniger komplett ums Auge. Auffallend ist es dann nochmal, wenn es quasi an der Außenseite des Augen (also auf der Seite zum Ohr hin) auch eine dunkler Punkt entsteht, so in der Falte.

Früher hatte ich solche Probleme nie und alles war in Ordnung, aber irgendwie hab ich das seit knapp zwei Jahren, manchmal sogar so schlimm, dass ich gefragt werde, ob ich verprügelt wurde.

An meinen Schlafeigenschaften kann das eigentlich nicht liegen. Ich schlafe pro nach eigentlich 8 Stunden und selbst wenn ich länger penne, sehe ich keinen Unterschied.

Komisch ist, dass das so total unterschiedlich ist. Ich hatte vor ner Zeit ne wirklich schlimme Phase in meinem Leben, wo glaube ich fast jeder so aussieht, aber als es mir wirklich schlecht ging, ich wenig schlief und viel getrunken habe, war es fast besser, keinesfalls aber schlimmer.

Ich kann mir das einfach nicht erklären, beim Hausarzt war ich auch schon; der hat mir Bluta bgenommen um glaube ich meine Eisenwerte zu checken, aber die waren vollkommen in Ordnung. An welchen Facharzt könnte ich mich mal wenden,weil mitlerweile ist das echt nervig...

Wie gesagt,ich schlafe genug, trinke in Maßen (mal mehr, mal weniger) und nehme sonst keine Drogen. Diese ganzen EyeRollons von Nivea und was weiß ich was, hab ich schon ausprobiert, die helfen meines Erachtens aber nur bei geschwollenen Augen.

Ich wäre um Hilfe/ Ratschläge sehr dankbar.

Antworten
Mrona9x1


Hallo Culpia,

Augenringe können viele Gründe haben! Nicht nur Schlafmangel – wie der Großteil denkt!

Schatten um die Augen können auch mit der Gesundheit zusammen hängen! Viel frische Luft und Bewegung wäre eine Option. Das wäre die Lösung, wenn dein Problem auf Sauerstoffmangel zurückzuführen wäre. Es könnte jedoch auch Eisenmangel sein.

Vielleicht hast du die Augenringe auch geerbt? Denn dann hättest du keine Möglichkeit diese zu bekämpfen!

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH