» »

Ab wann braucht man ne Brille

E'llaKgaxnt


Also ich würde, glaub ich, schon merken, wenn mir jmd begegnet, den ich kenne. Sobald derjenige dann vor mir steht, würde ich ihn dann eh deutlich sehen ^^ Die Gesichter sind auch nicht komplett verschwommen. Verschwommen eigentlich eh nicht, halt unklar, undeutlich.

KSl0eiVnewBaldPfexe


Ich frage mich warum du solange warten möchtest, bis du gar keine Wahl mehr hast. Ich wette deine Augen danken es dir, wenn du schon jetzt eine Brille tragen würdest. Aber vielleicht brauchst du erst die Erfahrung, DEINEN Leuten entgegenzukommen und sie NICHT zu erkennen. Lass es bitte nicht erst so weit kommen. Du brauchst die Brille JETZT. Du musst sie ja nicht ständig tragen, aber ich wette wenn du erst mal eine auf der Nase hast, wirst du begeistert sein.

Etll%ag:axnt


hm... was ist denn das teure an ner Brille: die Gläser oder das Gestell?

K(lei/nKewalAdfee


Beim Gestell kommt es drauf an welche Marke es ist, wie viel Schnick Schnack da dran ist z.B: Glitzersteinchen. Mein Tipp, achte auf Aktionen. Da kriegt man ein schickes Modell schon für unter 100 Euro. Teuer werden die Gläser. Je nachdem was du für Gläser nimmst, und was damit alles gemacht ... also Entspiegelung und so weiter. Meine Brille hat mit Versicherung ca. 232 Euro gekostet glaube ich. Aber auch nur, weil ich bei den Möglichkeiten für die Gläser das Beste vom Besten genommen habe. Du kannst ja aber auch Kontaktlinsen nehmen.

E|llag~anxt


Ok dann erst mal danke für die Infos. Muss dann mal über das alles "scharf" nachdenken ;-)

M7inimYamax80


Geh doch mal direkt zum Augenarzt, der macht dann eine Untersuchung (weiß nicht wie es heute ist früher waren es 5x im Abstand von 10min Augentropfen) u dann weitere Untersuchungen und sagt dir dann was für eine Brille du genau bauchst u mit dem was er verschreibt geht man zum Optiker... war als ich früher die Brille hatte nie NUR beim Optiker sondern vorher IMMER beim Augenarzt...

was ist bei dir mit auto fahren ??? hast du Führerschein ??? das solltest du ggf dann auch prüfen lassen ob du da eventuell eine Brille für brauchst

Ewl{lagaxnt


Ja ich hab nen Führerschein, aber ich fahr so gut wie nie Auto, da ich kein eigenes hab. "Damals" hab ich den Sehtest für den Führerschein ganz knapp bestanden

Main!imamxa80


Ja ich hab nen Führerschein, aber ich fahr so gut wie nie Auto, da ich kein eigenes hab. "Damals" hab ich den Sehtest für den Führerschein ganz knapp bestanden

ich fahr so gut wie nie ist nicht ich fahr nie auto u wenn du dann doch fährst u es passiert was ???

SMpri)te200


Bei mir hat sich die Kurzsichtigkeit auch eingeschlichen. Ich habe einige Zeit gebraucht, bzw. habe ich es eben nicht so wahr genommen. Man sieht ja nicht von heute auf morgen schlecht sondern es kommt ja langsam, dadurch fällt es nicht immer gleich auf. Mir ist dann irgendwann schon aufgefallen, dass ich vorallem Abends den Teletext im Fernseher nicht mehr gut erkennen kann. Mit Straßenschildern hatte ich zu diesem Zeitpunkt auch noch keine offensichtilichen Probleme. Ich merkte dann aber doch, dass ich nachts im Auto etwas Nachtblind wurde. Als ich dann auf unbekannter Strecke (war Gott sei Dank nur eine 30er Zone und mitten in der Nacht) beinahe eine Linkskurve mit einer Rechtskurve verwechselt habe wusste ich dann deffinitiv, dass mit meinen Augen was nicht stimmt. Davor kam mir noch nichtmal in den Sinn, dass ich das mal testen lassen sollte. Vorallem hatte ich damals meinen Führerschein noch gar nicht so lange und durch den Sehtest kam ich mit den Worten "Sie sehen wie ein Adler" problemlos durch. Auch sämtliche Sehtests vorher waren immer ausgezeichnet. Es kann sich also doch recht schnell verändern. Es ist nicht viel aber doch behindernd.

Schau ob du wenigstens zum Autofahren eine brauchst!!!! Bevor du dich und andere gefährdest. Das ist echt nicht auf die leichte Schulter zu nehmen!!!

Mnero=nyxmy


Also wenn du einmal im Jahr zum Optiker geht und der nicht dringend zur Brille rät, wird das wohl heißen, dass du ohnehin noch im grünen Bereich bist, auch für den Straßenverkehr – sonst hätte man dich da ganz sicher darauf aufmerksam gemacht. Der Rest ist deine Entscheidung – vielleicht mal gegen Abend zum Optiker, damit du mit Probebrille mal sehen kannst, wie stark der Unterschied bei Dunkelheit draußen ist (nur weil du gemeint hast, da käme die Unschärfe unangenehmer zum Tragen).

hm... was ist denn das teure an ner Brille: die Gläser oder das Gestell?

Die Gläser werden nicht sehr teuer sein, weil du wahrscheinlich außer Entspiegelung nicht komplizierte Ansprüche haben wirst (sehr niedrige Glasstärke, kein Gleitsicht, nichts Glasdricke-Reduzierendes...). Bei den Fassungen gibt es große Preisunterschiede, mit Markenfassungen meist im dreistelligen €-Bereich (regulär, es gibt, wie schon erwähnt Aktionen). Aber du kannst vielleicht, weil ja nicht dauertragend, ästhetische Zugeständnisse machen (das ist manchmal so, dass du hin- und herprobierst und die Brille, die fast wie für dein Gesicht geschaffen scheint, 100€ mehr kostet als die, die's zu 90% ist – Bei Dauertragen sollte es, wenn finanziell machbar, dann trotzdem die teurere sein). Wahrscheinlich kannst du bei geschickter Auswahl dann sogar insgesamt unter dreistellig bleiben oder zumindest nicht weit darüber.

Etllagaxnt


Tagsüber ist autofahren kein Problem, ich seh Fußgänger und Radfahrer und auch andere Autos mehr als deutlich. Straßenschilder kann ich auch erkennen. Nachts hab ich aber tatsächlich auch mehr Probleme beim Fahren. Wär auch beinah mal falsch abgebogen bzw ich glaub ich bin sogar ":/ und war dann für paar Meter Geisterfahrer. Also ich bin da reingefahren, wo man eigentlich rausfährt, meine Spur war eine daneben, aber die hab ich nicht wahrgenommen.

Aber wie oft fahr ich Auto? Allerhöchstens 1mal im Monat, wenn mein Freund mir mal erlaubt, mit seinem Auto zu fahren (während er dabei ist) %-|

vielleicht mal gegen Abend zum Optiker, damit du mit Probebrille mal sehen kannst, wie stark der Unterschied bei Dunkelheit draußen ist

und soll ich dann mit dem Optiker nach draußen gehen ;-D Ich mach meine Sehtests immer in nem extra Raum, der eben wohl dauerhaft beleuchtet ist

MJeronfymy


und soll ich dann mit dem Optiker nach draußen gehen ;-D Ich mach meine Sehtests immer in nem extra Raum, der eben wohl dauerhaft beleuchtet ist

Ich habe das schon öfter gesehen – und das nur im Vorbeigehen. Also da waren Leute mit Probebrillen in der Tür des Optikgeschäfts und haben in die Dunkelheit hinausgesehen und versucht wie es mit und wie es ohne ist, vom Gefühl her, und wahrscheinlich mit Fokus auf die Schilder in der Umgebung.

Macht irgendwie Sinn, wenn du eine Brille ja vor allem für diese Situation haben wollen könntest, da der superbeleuchtete Raum ja eh nicht das Problem ist und Dauertragen, mit verschiedenen Szenarien, ja nicht das Thema ist.

GGänsebl)ümleixn


Du wirst erst mit Brille merken, was du alles nicht mehr siehst ;-)

Meine erste Brille hatte -0,75 und -1,00 und ich war begeistert über alles was ich erkennen konnte :-D

Lass dir mal deine Werte geben, meiner Meinung nach ist eine Brille bei allem ab -0,5 sinnvoll auch wenn ich viele kenne, die mit -1,00 ihre Brille nicht oder nicht dauerhaft tragen. Mir unverständlich.

G?äQnse)bl!ümlexin


Und wegen den Preisen, meist sind die Gläser teurer als das Gestell. Bei Fielmann gibts auch 0€ Gestelle. Meine Gläser haben ca 200€ gekostet, mir war die Entspiegelung auch wichtig, da ich die Brille dauerhaft trage.

K,leiNnewOaldfxee


Meine erste Brille hatte -0,75 und -1,00 und ich war begeistert über alles was ich erkennen konnte

Genauso, war es bei mir. Ich hatte allerdings rechts 0,75 und links 0,25. Vor allem bin ich jetzt endlich nicht mehr dauermüde.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH