» »

Brillengläser 7mm dick

Smu@nflo6wer_x73


]:D Ich sollte weniger Zeit im Forum verbringen – jetzt antworte ich schon doppelt! ]:D

SZchlit~zaTugex67


Mir hat ehrlich noch nie jemand auf die Brillengläser geguckt. Die sind ebenfalls 7 mm stark weil es sich um Prismengläser handelt.

Die Welt hat andere Sorgen, als sich um meine Brillenstärke zu kümmern.

DDJ7x80


Hallo Schlitzuge67, ich Hab auch Prismen, jede Seite momentan 3,5 ba und bin weitsichtig mit ca. +3,5 diop. Habe aber schonwieder doppelbilder und Kopfschmerzen denke dass sich meine WF verschlechtert hat. Muss aber erst zum Optiker und messen lassen. Welche werte hast du? Wieviel Prisma und welche Basis? Meine Gläser sind jetzt ungefähr 5mm dick. Freu mich auf eine Antwort. Gerne auch von anderen betroffenen.

Lg DJ780

LQuci~e26


wenn ich meine so lassen würde, ohne sie bearbeiten zu lassen, wäre sie 1,2cm. Tja, da guckste, was? :P

So ist sie auf 0,5cm ]:D ]:D ]:D

DUJ78j0


Ja lucie da hast du recht, aber es ist auch finanziell ein Aspekt, und ich mag nicht weiss Gott wieviel Geld ausgeben wenn es sich nochimmer ändert. Ich schätze vom seheindruck auf ca 2-3 Prismen je Seite mehr kommt auf wenn ich gemessen wurde. Deshalb interessierte mich eure werte wegen vergleich in etwa

Lg DJ780

L0uci?e26


ich habe das ein einziges Mal richtig selber bezahlt mit den Gläsern, seitdem lass ich mir die auf Kulanz immer günstiger machen bei Fielmann... hehe... bzw. ich bin nach 1,5 Jahren fast immer meine Brille bei Fielmann tauschen gegangen, weil die defekt war oder was auch immer.

P~feffeTr$minzlikör


Bei meiner Stärke hätte ich selbst mit den extradünnen Gläsern eine Glasdicke, die andere schon unbedingt vermeiden wollen. Alles ist relativ!

Zumal die Abbildungsqualität bei hochbrechendem Kunststoff schon sehr *naja* sein soll. Ich merke ja schon einen gravierenden Unterschied: von 1,6er Kunststoff (viele Jahre) auf 1,5er Silikat. Meine Herren, ist die Welt klar :=o

PqfefLfer4minz[likör


In der Fielmann-Filiale meines letzten Wohnortes haben dir mir schon einen Kaffee angeboten, wenn ich nur reingekommen bin. Lag wohl an der Qualität der Werkstatt... :=o

W0at/erylAi2


Wenn ihr euch alle mit Gläsern anscheinend auskennt... weiß jemand, wie dick Gläser ungefähr werden (Kunststoff, nicht dünner geschliffen), wenn man -4 Dioptrien hat? Ich brauche bald ne neue Brille und fürchte fast, das dünner schleifen nicht wirklich nötig ist. ;-)

TUhom5a1sWMünrchexn


weiß jemand, wie dick Gläser ungefähr werden

Das kann man so nicht sagen, denn Minusgläser werden nach außen hin immer dicker – deshalb ist es entscheidend, wie groß die Fassung ist, und damit der Glasdurchmesser.

Bezogen auf eine bestimmte Fassung kann es dir dein Optiker sofort sagen. Je kleiner die Fassung, desto dünner die Gläser.

Die "dünneren Gläser", um die es hier ging, sind übrigens im Normalfall nicht "dünner geschliffen", sondern aus einem speziellen Material, das weniger dick sein muss, um die benötigte Brechung um soundsoviel Dioptrien zustande zu bringen. Solche hochbrechenden Gläser gibt es in Glas ebenso wie in Kunststoff. Bei hohen Dioptrienwerten wird Glas sehr schwer, hochbrechend wird es zwar dünner, aber nicht leichter. Ein Vorteil von Kunststoff.

LPubciDe)26


Wenn es einem darum geht, die Glasdicke zu verbergen, dann muss man eben ein dickeres Gestell nehmen. Ich trage auch fast nur noch die dickeren Gestelle, obwohl ich ja anstelle von 1,2 cm Glas die Hälfte etwa habe. ;-D ]:D

aHdriahxana


@ Lucie

Darf ich fragen, wie Deine Stärke ist? Und welche Gläser Du nimmst?

DHJ7x80


Ja das mag bei kurz oder weitsichtigkei ja schon gut möglich sein, aber bei Prismen ist da hald einfach technisch eine grenze mit extra dünnen gläsern.

LKuciex26


Ich habe -11 Dioptrien auf dem Einen und -6 auf dem Anderen. Nehme Kunststoffgläser --- mehr kann ich dazu nicht sagen. Außer dass ich mir die Gläser eben auch noch entspiegeln lasse.

Auf Kulanz von Fielmann hin zahle ich nur 60 Euro pro Glas. (normalerweise müsste ich 120 Euro pro Glas zahlen sonst).

P~fefYferm2inz]lixkör


Wenn ihr euch alle mit Gläsern anscheinend auskennt... weiß jemand, wie dick Gläser ungefähr werden (Kunststoff, nicht dünner geschliffen), wenn man -4 Dioptrien hat? Ich brauche bald ne neue Brille und fürchte fast, das dünner schleifen nicht wirklich nötig ist.

s.o. : dünner geschliffen gibts nicht, es gibt nur Material mit höherem Brechungsindex :-p

Kunsstoff wird schon so seine paar Millimeterchen haben, abhängig von der Größe des Glases. Manchmal kann der Optiker auch noch etwas rausholen, in dem er ein sehr großes Glas bestellt und dass dann zugeschliffen wird, schließlich sind die Ränder besonders dick. Das geht aber auch nicht auf ewig. ;-)

Ich hab jetzt hier Glas (also Silikat) drin, beeindruckend dünnes Material. Meine Brille wiegt übrigens immer noch 7 g weniger als die vom Herrn Pfefferminzlikör, der Kunststoffgläser hat ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH