» »

Schwankende Sehkraft

gmobox23 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich hab mal eine Frage an Euch: Ich habe ein Problem mit meinen Augen. Bin stark kurzsichtig und trage Kontaktlinsen.

Das Problem ist, dass meine Sehkraft an machen Tagen super ist, an anderen denke ich, ich brauche unbedingt stärkere Kontaktlinsen. Ich hab meinen Augenarzt mal danach gefragt, aber der sagte: "das kann nicht sein". hähäDann bild' ich mir das wohl ein... klar.</p>
<p>Kennt das hier jemand

Bin für jeden tip dankbar ;-D

LG gobo (23j)

Antworten
-Dphoebxe


xx

Das ist bei mir auch oft so. Ich habe Muskelrheuma -das Auge ist ja auch ein Muskel...so habe ich mir das erklärt. Ist

allerdings nicht von einem Arzt bestätigt worden.

Immer wenn ich beim Arzt war waren meine Augen gut...

ich brauche jedoch sehr sehr oft eine Brille zum lesen -manchmal

kann ich auch weit nicht gut gucken.

Hast du eventuell solche Anzeichen wie Schmerzen, Müdigkeit, Depressionen usw. ?? Dann schau mal unter Fibromyalgie.

LG

Tcho)masMünYchexn


Hi gobo,

m.E. kommen vor allem 2 Möglichkeiten in Frage:

1. Mit deinen Linsen stimmt was nicht (trägst du harte oder weiche?); z.B. mangelhafte Benetzung, die durchaus schwankend sein kann, schwankende Qualität der Linsenreinigung, oder ein falscher Krümmungsradius, so dass die Linse nicht gleichmäßig sitzt und es je nachdem, wie sie im Auge sitzt, unterschiedlich scharf ist.

2. Du hast ein anderes gesundheitliches Problem, das deine Sehschärfe schwanken lässt: niedriger Blutdruck, Diabetes, Hormonschwankungen etc. Solche Einflüsse auf Sehschärfemessungen sind durchaus einschlägig; bei hohen Werten gibt es durchaus Schwankungen um 0.5 Dioptrien!

Es gibt einige Möglichkeiten, wie du die Ursachen näher einkreisen kannst:

1. wenn du die Sehschwäche spürst - siehst du dann a) nur mit den Linsen schlechter als sonst, oder b) auch ohne die Linsen (noch) schlechter als sonst ohne Linsen?

[bei a liegt es an den Linsen, bei b an den Augen bzw. deinem Körper]

2. wenn die Sehschwäche auftritt: ist irgendwas sonst an deinem Körper anders als sonst?

3. Ist die Sehschwäche wirklich eine zusätzliche Kurzsichtigkeit (nur in die Ferne verschwommen), oder eine allgemeine Verschwommenheit in alle Entfernungen?

So oder so - lass dich von deinem Augenarzt nicht damit abspeisen, dass es nicht sein KANN. Vielleicht fragst du auch mal deinen Kontaktlinsen-Spezialisten. (Bin auch stark kurzsichtig und kann mir gut vorstellen, wie dich das nervt.)

Ich wünsch dir viel Erfolg!

g{ob_o23


Re:Schwankende Sehkraft @Thomas

hallo Thomas,

danke für Deine ausführliche Antwort.

Also ich habe weiche Kontaktlinsen und glaube eher nicht, dass es daran liegt. Ich trage ganz selten eine Brille, weil die Gläser so dick sind...

Ich nehme Schilddrüsenhormone, vielleicht liegt es daran.

Ich habe mir schon irgendwie gedacht, dass das mit Hormonen zusammenhängen kann, aber noch nie etwas drüber gelesen. Bin jetzt echt froh, dass ich das mal von jemandem bestätigt bekomme, dass das echt daran liegen kann.

Hast Du dazu einen Artikel oder sowas? Dann könnte ich das mal meinem Augenarzt zeigen.

LG

T$hom8asM;ünchen


@gobo

Nein, Artikel hab ich keinen, sind halt Dinge, die man in Fachforen gelegentlich liest, vor allem auf die Frage "warum habe ich bei zwei Messungen unterschiedliche Dioptrienwerte".

Aber was bringt es dir auch, wenn du's deinem Augenarzt zeigen kannst? Du wirst ja deswegen kein zweites, stärkeres Paar Linsen, oder eine Zusatzbrille für solche Fälle haben wollen, oder?

RzottenbOnixon


Re:Schwankende Sehkraft

Hallo!

Also ich kenn das auch.

Ich werde erst 15 und daher könnte es auch vom Hormonhaushalt sein, glaube ich aber nicht!

Wenn ich längere Zeit lese, dann schaue ich in die Ferne und seh recht kurz scharf, also > Kurzsichtig

Wenn ich aber danach einen langen Spaziergang mache, dann seh ich ja praktisch immer in die Ferne und dann hab ich da 0 Probleme, fast wie neu geboren.

Kann sich aber durch eine "Lesestunde" an diesem Tage verschlechtern und bleibt auch.

Kurz: Kann es sein dass meine Augen träge sind, also lange bruachen von weit auf kurz??

N'icolletttaR4152


Kenne ich auch, bei mir liegts an trockenen Augen, wenn ich länger meine Arufil nicht eingeträufelt habe, kann ich nicht mehr gut weit sehen. Habe morgens meist so einen milchigen Schlier auf den Augen der beim Lidschlag immer hin und hergeschoben wird. Linke Auge besonders schlimm. Mit den Tropfen wirds besser, das Symptom verschwndet bei mir aber nicht. Habs schon Jahre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH