» »

Schielen wegen Hornhautverkrümmung?

C`al+ifor4nia9x4


Morgen wird die Mülltonne geleert.....weg isse ]:D

P}feffe\rmicnzlikxör


Mensch sind wir fies ;-D

CBal:i"for0nia9x4


Och, ich glaub der Motorradfahrer, der wegen der ollen Sonnenbrille übersehen wurde, sieht das ganz anders...gut, daß nix passiert ist.

P/feffebrminzlxikör


Auf jeden Fall, da hast du Recht!

Ist die Müllabfuhr dagewesen? ;-)

C}alifaornixa94


Ja, die Tonne ist leer ]:D

Nur blöd, daß das ursprüngliche Problem immer noch besteht.

Und, Pfefferminzlikör, wie siehts bei Dir aus, hast Du Deinen Termin beim Augen :[] ?

CLalif+ornixa94


Die Augenärzte sind ja alle total ausgebucht, die haben erst Ende Oktober was frei. Ist das normal ???

Kann mir jemand erklären, was in einer Sehschule bei Erwachsenen gegen Schielen gemacht wird? Dann wüsste ich schonmal, ob das für meinen Mann überhaupt in Frage käme, sonst lohnt es sich nicht, über ein halbes Jahr auf den Termin zu warten, wenn er dann nicht mitmacht ":/

PQfeffrerminzMlikxör


Ist das normal

Leider ja ":/ Aber da er eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt, könnte er ja auch erstmal dem Optiker einen Besuch abstatten und sich eine Billigbrille verpassen lassen, damit er erstmal wieder etwas sehen kann... ;-)

C9ali3f?orUniax94


Hi Pfefferminzlikör, da bist Du ja wieder, hab' Dich schon vermisst *:)

Erst zum Optiker, so hatte ich mir das auch vorgestellt, die Wartezeiten bei den Augenärzten sind echt ganz schön lang. Kann denn der Optiker auch wegen dem Schielen was ausmessen oder ist er nur für Sehschärfe zuständig ??? Ich hoffe ja immer noch, dass das Problem mit ner neuen Brille gelöst werden kann. 8-)

Ansonsten wird der Optiker wenns was ungewöhnliches sein sollte sicher an den Augenarzt verweisen (denk' ich mal)

PCfefpfermin`zlikxör


Ja, wieder da ;-D

Hatte Bambule ;-)

Der Optiker kann das ruhig mal probieren, es muss ja nicht gleich die Brille mit Goldrand sein. Bei mir hats auch geklappt, wenn ich voll korrigiert bin, stehen meine Guckaugen nämlich auch gerade.

Augenarzttermin würde ich trotzdem schonmal vorsorglich ausmachen ;-)

r< a xl f


Langsam wird aber Zeit für einen klaren Durchblick 8-) vorallem im Strassenverkehr

C"alifomrniav94


Jo, es wird Zeit, habe schonmal alle Brillen mit noch älteren Gläsern in Sicherheit gebracht, damit die nicht mehr benutzt werden ]:D

Doof ist jetzt, dass mein Mann gerade beruflich viel um die Ohren hat, wenn ich dann noch mit meinem Anliegen komme, beiss' ich wahrscheinlich auf Granit, muß ihn im richtigen Moment erwischen.

Der Lieblings-Optiker hat grade ein Angebot, komplette Brille für 67 Euro, sind echt schöne Dinger dabei, was ich so in der Werbe-Anzeige gesehen habe...vielleicht zieht das ja.

Dann hoffe ich nur, dass er sich beim Sehtest mal vernünftig verhält und nicht wieder versucht durch Anstrengung und Raten soviele Zeilen wie möglich zu entziffern %:| ist ja kein Wunder, wenn es dann wieder unterkorrigiert ist und bei der kleinsten Verschlechterung wieder gar nix mehr geht :|N und soo viele Dioptrien werdens bestimmt nicht

Cfalifojrnia94


Oh, Mann!! Jetzt bin ich mit meinem Latein echt am Ende: Habe morgens die Gelegenheit genutzt, als mein Mann ohne Brille mit verdrehtem Blick aus dem Bad kam und ihn nochmal darauf hingewiesen, dass er doch mal abklären lassen sollte, ob man gegen das Schielen was tun müsste. Damit er nicht gleich wieder auf Abwehr geht, habe ich noch hinzugefügt, dass ja vielleicht alles okay ist und man nichts dagegen tun muß, dann hab' ich noch gefragt, ob er Angst hat,dass ihm ne Brille verschrieben wird (sollte witzig sein, um das Ganze etwas aufzulockern)

Hat nur leider gar nix gebracht, keine Reaktion, außer: "Du spinnst". Brille aufgesetzt und vorn Computer gehockt, das war alles.

So langsam frag' ich mich, ob ich wirklich übertreibe oder ob er das tatsächlich nicht für nötig hält und glaubt vielleicht nicht ganz perfekt, aber noch recht gut zu sehen.

Kann auch sein, dass man nach Jahrzehnten mit unterkorrigierten Brillen daran gewöhnt ist, keine 100 % Sehschärfe zu haben und daher evtl. selbst nicht so sehr bemerkt, wenn es noch etwas weniger wird ":/

Wie auch immer, ich möchte trotzdem nicht aufgeben, ihn einfach zwingen wie einen Siebenjährigen (auch wenn er sich so verhält) kann ich ja nunmal nicht :°(

Falls jemand von Euch noch Rat weiß, wie man einen sturen, normalerweise verantwortungsbewussten Mann Ende Dreißig, der eigentlich relativ intelligent ist (auch wenn das hier anders erscheint) noch zur Vernunft bringen könnte, wäre ich für jeden Tip dankbar :)D

CmaWliforunia94


??? Hat niemand ne Idee?

PqfeffCermibnzlxikör


Ehrlich?

Nein, ich hab keine Idee. Und ich habe mir echt drüber Gedanken gemacht :-/

CtalifAornxia94


@:) Pfefferminzlikör, trotzdem danke für Deine Mühe.

Ich wollte Dich schon dauernd fragen, was denn nun mit Deinem Auge geworden ist, wegen diesem Blitzen, von dem Du vor einigen Wochen berichtet hast ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH