» »

Weißer Fleck im Sichtfeld

m-aileSr2007 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe das Problem mit einen weißen Fleck, den ich nach einem Lidschlag kurz wahrnehme.

Er bleibt bei mir an einer Stelle und das seit über einem Jahr.

Die Stelle ist etwas unterhalb des Augenmittenpunktes. Wenn ich z.B. im TV Fußball schaue und einen

Punkt oberhalb Balles fixiere, dann verschwindet der Ball komplett. Wenn ich am Computer sitze und

mir einen Text durchlese kann ich beobachten das die Buchstaben 2 Zeilen tiefer, wo sich der Fleck befindet, verschwinden.

Meine Augenärztin meint auch dies wären Durchblutungsstörungen. Da ich aber nur noch ein Auge habe (das andere durch Unfall verloren) bin ich sehr beunruhigt. Ich nehme Augentropfen gegen hohen Augeninnendruck. Der Druck liegt mit den Tropfen bei 19. Das Auge wurde auch schon mal vor 9 Jahren gelasert. Mein Alter 46, männlich. Ich hatte auch Probleme mit Zucker, aber seit einem halben Jahr ist der OK.

Wenn es Durchblutungsstörungen sind, kann man diese irgendwie beseitigen?

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe

LG Thomas

Antworten
AkVM-Jboannxe


Da die Ursache auch im Gehirn (auch Durchblutungsstörungen) liegen können, würde ich mal bei einem Neurologen vorbeischauen. Dagegen gibt es Medikamente.

Mit Augeninnendruck kenne ich mich leider nicht aus.

Geh halt mal hin.

Lg

Jo

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH