» »

Ständig irgendetwas mit den Augen

MBonll~ien?chen


Also, das mit den Augen seit 10 Jahren. Das mit den Schlafstörungen schon viel, viel, viel länger......

K!affeeZ9iegxe23


Hallöchen alle Zusammen,

also ich habe auch mal wieder etwas zu berichten :) Und zwar, hatte ich heute meinen Termin bei einer Reumatologin. Dort wurde mir Blut abgenommen und das übliche. Danach sagte sie, ich sollte einen Zettel unterscreiben bzgl. HLAB-27. Weil das wohl ein Gen-Test sei etc.

Danach hat sie mich von oben bis unten durchgecheckt. Anhand meiner vorherigen Anamnse. Sie hat mir dann gesagt, dass ich im näcsten Qujartal schnellstens zum Radiologen gehen soll. Und dort den Thorax und die LWS inkl. ISG bds. röntgen lassen soll.

Sie sagte, es gibt dort eine Krankheit, was auch auf die Augen gehen kann. Nennt sich dann wohl Sarkoidose. Dieses möchte sie gerne ausschließen. Und dann hat sie noch etwas von einer Spondarthritis gesagt. Das hört sich alles total gefährlich an, die ganzen Begriffe :) Aber anhand von meinem Chef, der ja selbst Arzt ist, habe ich mich an die Fachbegriffe schon gewöhnt :)

Ich bin gespannt, was bei der Untersuchung und vor allem bei dem Bluttest diagnostiziert wird.

Momentan hält sich das Auge wirklich gut -toitoitoi- -auf holz klopf-

n.ir#ks


Nanu, ich musste garnichts unterschreiben, war aber auch nur beim Hausarzt.

Wegen der Lendenwirbelsäule denkt sie vielleicht an Morbus Bechterew? Achso, das is wsl mit Spondarthritis gemeint.

Weiß man garnicht was man dir wünschen soll, eine Diagnose oder lieber keine *:) ...

Ich bin momentan nach einer etwas erhöhten Fluoropos Dosis recht gut drauf :[]

M]ol`lieQnchen


Ich denk ja, bei mir hat's mit der Rosazea zu tun. Mit Augenbeteiligung halt. Wenn ich irgendwas anderes Schlimmes hätte, hätte ich das ja wohl schon irgendwie gemerkt... ":/

R_eneeossanxce


Ich hoffe, ich kann das Nachfolgende schreiben, ohne dass gleich: "Esoterischer Quatsch!" im Chor gebrüllt wird.

Als ich mal mehr "mit den Augen hatte", gab es psychologische Gründe dafür. Ich wollte damals vieles in meinem Leben am liebsten nicht sehen, die Augen davor verschließen.

Man kann ruhig mal still in sich hineinsehen, ob es damit was auf sich haben könnte.

Gruß, Renee

KXaff7eeyZiegxe23


Hallo Renee

Also das mit dem psychishen passt bei mir hält total überein. Und ich merke dass mein Kopf wirklich richtig richtig arbeitet... Leider gibt es aber momentan keine Chance dagegen angehen zu können ausser die Arbeitslosigkeit und eine abgebrochene Ausbildung :(

M1ollie0nchexn


@ Reneessance

Ach, das ist doch alles esoterischer Quatsch. (War'n Scherz. ;-D)

Bei mir hat's definitiv auch damit zu tun. Zumindest verstärkt das Psychische die Symptome immens.

MMisc|hel8x3


Mal eine Frage: wenn man was im Auge hat, soll man ja das obere Lid über das untere ziehen. Dann geh es schnell raus. Ich habe aber Angst, dass die Methode das Auge noch mehr verunreinigt. Kann mir jemand sagen ob das auch Ärzte empfehlen oder ob es eher eine gefährliche Methode von Laien ist?

K1aff*eeZie<gex23


Was hast du denn im Auge bzw. Vermutet du im Auge zu haben? Wenn ich zum Beispiel eine Wieder im Auge habe reibe ich immer Richtung Nase bis ich die wimper erwischen kann.

MCol;liencxhen


Mir hat die Methode auch mal jemand gesagt, allerdings kein Arzt. Funktioniert hat es bei mir noch nie.

Ich (die sowas eh ständig benutzen muss) tropfe, wenn ich was im Auge habe, ganz viel von den künstlichen Tränen rein und schwemme es raus. Funktioniert eigentlich ganz gut. Ansonsten hilft zwinkern wie bekloppt und Augenlid kreisförmig in Richtung Nase vorsichtig massieren und den Fremdkörper damit zum inneren Augenwinkel schieben.

Falls Du hier überhaupt noch reinguckst...

Mein linkes Auge zickt seit gestern wieder, es nervt wirklich. Aber ist ja alles nix Neues.

nzi#rks


Was machen eure Augen? :-o ;-)

Letzte Woche ist wieder was aufgeflammt, von jetzt auf gleich. Wieso eigentlich immer nach Praxisschluss, am Wochenende und gern an Feiertagen :[] ?

Selbstbehandlung mit Fluoropos, ist schon kaum noch zu sehen, nächste Woche regulärer AA Kontrolltermin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH