» »

Angeschwollenes, rotes und juckendes Auge :(

Fbranxzi9 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein rechtes Auge ist nun seit fast zwei Monaten angeschwollen, rot und juckt ständig. Anfangs war es nur am Augenlid aber inzwischen ist es auch unterhalb vom Auge. Ich bin nur noch am eincremen, weil es sonst auch total trocken wird aber gegen die Schwellung und Rötung hilft nichts. Wie gesagt inzwischen hat es sich bis unters Auge ausgebreitet. Mein rechtes Auge sieht aus, als hätte mich jemand geschlagen :-D Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Es schaut halt auch nicht schön aus und man will damit nicht wirklich auf die Straße gehen. Ich war auch schon beim Arzt aber der konnte mir leider auch nicht weiterhelfen. Oder hat sich auch überhaupt keine Mühe gemacht.

Ich hatte das bereits letztes Jahr im Juni und da war es nur leicht am Augenlid aber nur sehr leicht. Da war es auch nach nem Monat wieder weg. Dann hab ich mir nichts weiter dabei gedacht. Aber jetz ist es wieder da und wird nicht besser.

Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir nen Tipp geben könntet.

Ciao!

Antworten
Ö4nzd~uordís


Bindehautentzündung, Allergie?

Schonmal beim augenarzt gewesen?

oBctaxvia


Ähm, Arzt?

oKcPtavia


Oh Sorry, überlesen, da warst du schon. Würde auf Allergie tippen, klingt jedenfalls so. Lass mal einen Allergietest machen...

TPestikxel


ich würd auch auf allergie tippen. mein heuschnupfen hat vor jahren genauso angefangen. ab feb/maerz dickes rotes, geschwollenes, juckendes auge. aber auch nur eins, wie bei dir vielleicht. spaeter kam noch eine empfindlichkeit gegen apfel, birnen, kirschen, erdbeeren... hinzu. mit so komischen symptomen wie brennen/jucken im hals. anschwellen der gesamten schleimhaut inclusive stimmbaender, ich hab mich manchmal angehört wie donald duck auf helium. ich kam auch nicht gleich auf allergie, aber irgendwann doch und hab mich über drei jahre desensibilisieren lassen. hat sich gelohnt, ist fast alles weg. ich würds mal checken lassen. alles gute

F6ranzGix9


Ich wollte einen Allergietest machen lassen, aber der Arzt meinte dann, dass man wahrscheinlich gegen alles mögliche allergisch sein wird aber dann auch nichts dabei rauskommen wird. Ich glaub ich werd dann mal den Arzt wechseln.

o;c^tavxia


Interessante Meinung vom Arzt. Ist dies ein Hautarzt? Ja, du solltest ihn wechseln.

FAranzxi9


yep, das ist mein hausarzt..war bis jetzt eigentlich immer recht zufrieden mit ihm. aber dass er mir davon abraten will, einen allergietest zu machen, fand ich dann schon etwas seltsam.

oAc\t3avia


Dann bleib bei deinem HauSarzt, lass dich aber bitte von ihm zu einem HauTarzt überweisen.

F]ranz~ix9


Um einen Allergietest zu machen, bräucht ich ja theoretisch nicht unbedingt einen HauTarzt. Das können ja HauSärzte auch machen. Jetz nur mal auf den Allergietest bezogen. ;-)

Bis jetzt wusste ich einfach nicht zu welchem Arzt ich gehen soll, ob jetzt lieber Augenarzt oder Hautarzt. Deshalb bin ich erstmal zu nem Allgemeinmediziner gegangen.

o!ct}a9viMa


Ja klar können das Hausärzte machen ;-). Aber ich glaub, die größere Kompetenz haben dann die Hautärzte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH