» »

Jodsole bei Augenbrennen

pVauerosa hat die Diskussion gestartet


Vielleicht kennen das auch andere... mir brennen durch die ständige Arbeit am PC gelegentlich die Augen. Ich war jetzt schon beim Augenarzt und er hat mir Tropfen verschrieben.

Heute habe ich dann etwas gegoogelt und habe gelesen, dass man dieses Problem auch mit Jodsole behandeln lassen kann. Das wird unter anderem im österreichischen Bad Hall angeboten.

Hat schon jemand anders davon gehört bzw. es vielleicht sogar ausprobiert?

Antworten
rmedsBnap:pexr


Nein, davon habe ich noch nichts gehört... Aber vielleicht probierst du es mal mit den verschriebenen Augentropfen und wenn das nichts hilft, würde ich noch mal den Augenarzt aufsuchen... Auf gut Glück würde ich keine Selbstbehandlung durchführen... Wo hast du denn von dieser Jodsole-Behandlung gelesen? Meinst du vielleicht das hier? [[http://www.badhall.com/heilquellen/auge-augen/augentherapie.html]]

MHetaltmadu_s


Bei brennenden Augen bei langer PC-Tätigkeit handelt es sich meistens um eine Trockenheit. Zu heilen ist das nicht. Aber gut behandelbar mit benetzenden Augentropfen. Ich persönlich habe bei sehr starker Trockenheit (bis hin zum Einreißen der Hornhaut) die besten Erfahrungen mit Tropfen mit Hyaluron und Panthenol gemacht. Am allerbesten fand ich da [[http://www.ursapharm.de/de/produkte/ophthalmika/hylo-care/ HyloCare]]. Ist aber recht teuer.

Frag am Besten mal in der Apotheke nach pflegenden, benetzenden Augentropfen, die du dann immer anwendest, wenn es anfängt zu brennen oder tränen.

Von einer Jodsole-Behandlung habe auch ich noch nichts gehört. Bin mir aber ziemlich sicher, dass das eine teure, nicht von der Krankenkasse getragene Behandlung ist, die eventuell auch nur symptomatisch behandelt.

pQaurDosa


Vielen Dank für beide Antworten!

@ redsnapper:

ja genau, diese Therapien in Bad Hall habe ich gemeint!

Ich werde auf jeden Fall den Augenarzt aufsuchen und mich da beraten lassen, aber das Angebot liest sich an sich gut. :)

@ Metalmaus:

danke für deinen Tipp! HyloCare höre ich jetzt zum ersten Mal, hängt aber vielleicht auch damit zusammen, dass ich in Österreich lebe?!

Dass das mit Jodsole eine recht teure Behandlung ist, ist mir schon klar... aber mich reizt die Tatsache, dass man da auch urlauben könnte. :)

r_edms|napxper


Kannst du denn ungefähr sagen, wie viel so eine Behandlung kostet bzw. aus welchen Elementen sie sich zusammen setzt? Geschieht das dort unter ärztlicher Beobachtung oder ist das mehr Wellness für die Augen?

p4aur4osxa


Auf der Homepage der Eurothermen gibt es Kataloge, die zum Thema Gesundheit heißen glaub ich Gesundheitsfibeln. Die Augenbesprühung mit Jodsole (das ist so eine Salzlösung) kostet 16 Euro pro Stück, wie viele Besprühungen da ideal wären weiß ich aber (noch) nicht. Und nachdem es eben um Gesundheit geht, denke ich, dass das unter ärztlicher Aufsicht passiert?! :)z

rfe1dsnYappexr


Naja, ich finde, das geht vom Preis her. Zu oft hintereinander sollte man die Behandlung ja wahrscheinlich auch nicht durchführen, das Auge muss ja auch Zeit zur Regeneration haben. Erzähl uns dann doch einfach, wie es war, wenn du wieder zurück bist!

p]auCroxsa


Ja, davon gehe ich auch aus... wobei an den anderen Tagen kann ich ja das restliche Thermenangebot nützen. :)z

Ich werde sicher erzählen, wie es so gewesen ist... wird aber noch seine Zeit dauern, bis ich hinfahre. Muss ja erst buchen :|N

r1edsQnap'per


Wenn du noch nicht gebucht hast, solltest du das "Angebot für Kurzentschlossene" in Erwägung ziehen, das ich heute in einer großen österreichischen Tageszeitung gesehen habe ;-D

sKchnurrtbexrnd


Unbedingt berichten, wie das ganze war.

Du wirst wahrscheinlich gleich ein wenig Wellness-Urlaub drauf legen oder? Ich hab das Ding mal gegoogelt und das sieht ja so aus als ob man sich da schon mal ein Wochenende komplett "durcherholen" kann.

An der Jodbehandlung bin ich interessiert, so richtig genau kann ich es mir noch nicht vorstellen, aber zu den Kandidaten die durchgehend mit trockenen und schmerzenden Augen herumlaufen gehöre ich auch... Das soll aufhören, vor allem, weil das die Teile sind die zumindest sehkrafttechnisch noch 100%ig funktionieren ;-)

r:etdsn-appxer


Ach, ich finde ein guter Wellnessurlaub kann auch schon mal länger als nur ein Wochenende dauern. Wenn man bedenkt, dass man an einem Tag anreisen und am spätesten übernächsten wieder abreisen muss, kann man sich doch gar nicht so richtig entspannen. Da ist die Ausgeglichenheit schon wieder beim Stau im Rückreiseverkehr dahin ;-) Außer man quartiert sich in einer Therme ganz in der Nähe vom Wohnort ein, dann erspart man sich zumindest das. Aber leider ist Oberösterreich von Wien schon ein mehr als nur ein paar Kilometer entfernt...

p0auro\s&a


Ja, ich dachte, dass ich mir so einen einwöchigen, zehntägigen Urlaub gönne... der einzige Haken daran ist, dass ich gelesen habe, dass das ein sehr kleiner Ort sein soll. Dementsprechend wären Tipps über Ausflugsziele nicht so schlecht. ;-D

Der Vorteil wiederum: Ein kleiner Ort verspricht sicher auch viel Ruhe. :-)

r edsnkap~per


@ paurosa:

Schon mal hier nachgelesen? [[http://www.eurothermen.at/de-bad-hall-umgebung.htm]]

s%chnuTrrbexrnd


Na klar ist ne Woche besser. Ihr habt schon recht, dass ein Wochenende an sich zu kurz ist, wenn man die Anreise mit einberechnet. Ich habe nur wie selbstverständlich an meinem momentanen Terminkalender gedacht und dort leider Gottes zur Zeit keinen Urlaub gefunden ;-( Aber ich bin gespannt auf die Erfahrungsberichte!

r6edsnfappexr


Ach, für die Gesundheit sollte man sich immer ein paar Tage frei schaufeln können! Ich finde ja sowieso, dass solche Wellnesstrips ähnlich wie Kuren ruhig mehr gefördert werden könnten ;-) Schließlich tut man damit ja auch einiges für die Burn-Out-Prävention und wer gut erholt ist, ist auch in der Arbeit produktiver und motivierter als jemand, der weit und breit keinen Urlaub in Sicht hat und dem die Aktenberge über den Kopf wachsen... Unsere Gesundheit ist das Wichtigste, was wir haben und deshalb sollten wir gut darauf Acht geben! Ob nun durch Sport, gesunde Ernährung oder immer mal wieder Entspannen in der Eurotherme ;-)... um wieder ins körperliche und seelische Gleichgewicht zu finden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH