» »

Doppelsichtigkeit – plötzlich aufgetreten

s1m-?lady hat die Diskussion gestartet


ich habe seit ein paar tagen eine doppelsichtigkeit – nachdem auf intensivstation ein apoplex ausgeschlossen wurde, geht man jetzt von einer diabetischen augenmuskellähmung aus. darf ich davon ausgehen, dass das von selbst wieder verschwindet oder ist das eine weitere bleibende behinderung für mich? hatte schon mal jemand diese diagnose und sieht heute wieder normal?

Antworten
A2linhchexn86


Also mir ging es in etwa genauso!

Ich hatte von heute auf morgen Sehstörungen und plötlich habe ich geschielt und somit auch starke Doppelbilder! Hatte einen halben Monat vorher eine Wirbelsäulenoperation, wo ich dachte dass es daran gelegen hätte. Leider nicht! Wäre zu einfach gewesen!! Man wird von Arzt zu Arzt geschickt.

Zuerst war ich bei einem völlig unfähigen Augenarzt, der mir trotz starkem und noch nie zuvor vorhandem schielendem Auge sagte, dass meine Augen total in Ordnung seien und alles andere nicht mehr sein Aufgabengebiet sei! Meiner Meinung nach eine absolute Frechheit! Dann war ich beim Neurologen, der stellt fest, dass alles in Ordnung ist, dann wurde ein MRT vom Kopf und ein MRT von den Augen gemacht. Dann war erstmal Stillstand, weil man nicht mehr weiter wusste!! Dann habe ich auf mein Bauchgefühl gehört und bin zu den Augenärzten bei uns ins Krankenhaus gegangen, dort wurde festgestellt, dass ich einen Staupapille habe. Mit anderen Worten, meine Sehnerven waren so geschwollen, dass man sie in dem Gewebe kaum noch sehen konnte, lt. der Ärzte! Daraufhin musste eine Lumbalpunktion (Nervenwasseruntersuchung/-entnahme) gemacht werden. Dabei wurde festgestellt, dass mein Druck viel zu hoch war und meine Sehstörungen wohl davon kommen würden! Das wurde allerdings Anfang Juni gemacht und es ist noch nicht wirklich besser geworden! Gestern habe ich eine Brille bekommen, die mein Sehnerv entlasten soll, aber die bringt gar nichts, habe trotz der Brille Doppelbilder. Leider. Jetzt heißt es abwarten!

Bleib bei deinem Problem hinterher und lasse dich nicht von Ärzten vertrösten!

Gute Besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH