» »

zackiges Geflimmer vor den Augen, dann Kopfschmerzen

S7mi<llxi2


Genau das gleiche hatte ich als Jugendlich auch. Geflimmer auf den Augen, das von innen nach außen wanderte. Dann auch richtige Sehausfälle. Der Spuk ging max. 30min, danach kamen pulsierende Kopfschmerzen am Atlas. Ich war damals nicht beim Arzt, mir wurde aber mittlerweile mitgeteilt, dass das wohl Migräne mit Auro war. Jetzt hatte ich es – toi toi toi – schon seit ca. 8 Jahren nicht mehr. Bei mir wurde das übrigens oft durchs künstliche Licht (zB in der Schule, die Lampen oder in Einkaufszentren) ausgelöst.

MLirand|a7$9


Ich würde auch auf eine Augenmigräne tippen, das passierte mir auch vor einigen Tagen, und bin sofort zur Augenärztin...

Eine Überweisung für den Neurologen habe ich auch bekommen, um die Mlgräne behandeln zu lassen.Wünsche alles Gute für Deine Tochter *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH