» »

Hell/Dunkel Flackern bei geschlossenen Augen? Nebenwirkungen?

R|alxph1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mich würde interessieren ob jemand die selben Symtome hat wie ich!

Seit 5 Wochen habe ich folgende Beschwerden:

Wenn ich meine Augen schließe "sehe" ich nach kurzer Zeit helle und dunkele Schleier die sich von oben nach unten, von links nach rechts oder auch im Kreis bewegen. Danach kommen dann immer "Flecken" die hell flackern (so änlich wie bei einer Stroboskoplampe). Das ganze ist mal links mal rechts oder beidseitig der Fall. Es handelt sich NICHT um ein Flimmerskotom.

Ich nehme Perazin und Amitriptylin wegen einer Angsterkrankung ein.

EEG, Sehnervmessung, MRT Schädel, EKG, 2 Augenarztbesuche, alles ohne Befund!

Antworten
BZrillCenh uxhn


Klingt für mich nach dem Eigenlicht bzw. Eigengrau....nachts entladen sich halt die Sehnerven, was zu einem, nun ja...Krieg der Sterne in den Augen führen kann... ;-D So was habe ich auch....Augenuntersuchung + Neuro + Radiologie auch bei mir ohne Befund....ich denke, du bist nicht allein.... @:)

TJhoKmascaxt


Hallo Ralph1

könnte mit dem Amitriptylin zusammenhängen, das ist nämlich nicht so ganz ohne. (Perazin kenne ich nicht.) Solltest das dem Neurologen/Psychiater unbedingt mitteilen.

R_alAphx1


Hat sonst niemand Flackern oder Flimmern bei geschlossenen Augen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH