» »

Dunkle Flecken bei künstlichem Druck aufs Auge

Rmaum)fahxrer hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin 30 Jahre alt und kurzsichtig mit ca. -4,7 Dioptrien. Ich war bereits kürzlich beim Augenarzt und alle Tests waren normal (Visus, Sichtfeldtest, Farbwahrnehmung, räumliches Sehen, Spaltlampenuntersuchung alles ok). Mein Augendruck ist 16.

Laut Augenarzt sind meine Augen gesund, jedoch bereiten sie mir auf verschiedene Weisen Probleme.

Es wäre schön wenn mir jemand mit folgendem Problem weiterhelfen kann, das mir im große Sorgen macht:

Beim Joggen, Treppensteigen und manchmal auch beim normalen Gehen sehe ich beim Auftreten, wenn das Auge durch die Gegenbewegung gebremst wird, für einen kurzen Moment dunkle diffuse Flecken in der Mitte und in oberen seitlichen Sichtfeld und immer an der selben Stelle. Die Flecken sind nicht komplett schwarz aber dunkler als normal. Der Effekt wird besonders deutlich, wenn ich mit den Augen ganz nach oben schaue.

Ich kann den Effekt provozieren indem ich seitlich auf mein Auge drücke. Dabei wird ein schwarzer Halbkreis um das des Sehzentrum herum sichtbar (ich vermute 3-5° vom Sehzentrum entfernt, kann mich aber täuschen). Sobald der Druck weg ist, verschwinden auch die Flecken wieder.

Besonders betroffen ist das linke Auge, im rechten ist schwach sichtbar und der dunkler Halbkreis erscheint gar nicht. Das ganze sieht ungefähr so aus:

[[http://imgur.com/YbO9N Bild]]

– Gibt es hier noch jemanden, der so etwas hat?

– Kann mir jemand sagen, wie diese Flecken zustande kommen und ob es sich dabei um eine Krankheit handelt? Oder muss ich mir wirklich keine Sorgen machen, wie der Arzt gesagt hat?

– Könnte es sich um ein Glaukom handeln oder hätte der Arzt das sehen müssen?

– Gibt es Spezialuntersuchungen, die eine Diagnose ermöglichen würden?

– ?

Danke für die Hilfe und viele Grüße.

Antworten
deistDaZnce x1


Hallo Raumfahrer,

ich würde in jedem Fall eine weitere Untersuchung anstreben. Wenn ich das Bild so betrachte, würde ich auf Makuladegeneration tippen. Muss aber nicht sein.

Deswegen bitte ungedingt eine oder mehrere Fachmeinungen einholen. Ich habe mich damals an eine spezielle Augenklinik gewandt. Eine Klinik, die sich mit sämtlichen Augenerkrankungen auskennt.

Ich selbst habe das schon durch durch. Mein Augenarzt hat keine Diagnose stellen können. Wochen später habe ich dann eine schwerwiegende Diagnose erhalten. Also muss ja bei dir nicht sein, aber suche dir noch eine Zweit- und Drittmeinung.

Schau mal im Internet nach, ob es bei dir in der Umgebung eine spezielle Augenklinik gibt. Und sofort anmelden und Termin machen.......

Alles Gute für dich.

Roaumfa/hrexr


Danke für die Ratschläge. Das klingt ja nicht so gut.

Leider werden Kassenpatienten in der Uniklinik hier nur mit Überweisung behandelt. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH