» »

Augenlidentzündung geht nicht weg

u>nsich0eremar)y18 hat die Diskussion gestartet


Ich hab seit ung fast 2 Wochen eine Augenlidentzündung. Am Anfang war es etwas schlimmer da meine augen geschmerzt haben und mir kopfschmerzen bereitet haben .. dieses symptom ist nun weg .. ich war beim arzt und hab ihm mein Problem geschildert woraufhin ich matrixol bekommen habe.. Nun ist es jedoch so dass es jeden Tag am Abend nachdem ich die augentropfen zum 4. mal genommnen habe besser wird sich sogar ganz zurückzieht .. nur wenn ich dann wdr aufwache (nach genügend schlaf!) beginnt alles wdr von vorne und das kotzt mich langsam nurnoch an .. ich trage kontaktlinsen und schminke mich gerne mit wimperntusche sehe mit brille richtig schlimm aus da meine dioptrie so stark ist dass meine augen aussehen wie kleine punkte nun hab ich dies natürlich aufgegeben vorerst wegen der augenlidentzündung und laufe mit brille rum was ich nicht weiter machen will .. nun frage ich mich was ich machen soll da ich wiriklich immer nach dem aufstehen solche überkrassen augenlider habe und woran es wohl liegt .. meine Augen jucken nicht brennen nicht nichts die lider sind einfach nur angeschwollenen und das geht nicht mehr weg >:( bei meinem arzt muss ich für eine oberflächliche behandlung mit kurzfristigen termin 2 stunden warten und für einen termin 4 wochen – sollt ich nun wieder den arzt aufsuchen ist das normal ? oder was ist das denn nun überhaupt ??? Danke im vorraus :-)

Antworten
slonnenb}l umex7


Bei mir waren die Lider gerne mal morgens angeschwollen- nach ein paar Woche habe ich dann einen Allergietest gemacht. Ich habe eine Hausstauballergie- die kam dann vor allem im Bett heraus. Jetzt habe ich alles eingepackt, damit die Milben nicht rauskönnen, halte unser Schlafzimmer staubfrei (mehr oder weniger) und nehme, wenns schlimm ist, mal ein Tablettchen.

Vielleicht ist es auch so was bei dir und kommt gar nicht primär von den Augen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH