» »

Kurzsichtig. Brille im Schwimmbad?

S_t2eev~enC01


Ich werde sie dann einfach auflassen wenn es kein anspruchsvolles geschwimme werden soll. :-)

H^erm>elina


Also ich finde es wesentlich angenehmer ohne Brille als mit nasser oder vollgespritzter Brille.

Und wenn ich so vorsichtig schwimmen muss, dass die Brille ja nicht nass wird, macht das auch keinen Spass.

Dasselbe gilt für Kontaktlinsen; die ganze Zeit aufpassen, dass ich kein Wasser ins Auge bekomme und sie dabei womöglich verliere...

Und so viel sehe ich allemal, dass ich jederzeit das rettende Ufer wiederfinde; mehr muss ja nicht unbedingt sein.

S#chl`iAtzla^uge67


WEnn man viel schwimmen geht, würde ich mir eben eine Schwimmbrille mit optischen Gläsern anschaffen.

MFaruola)baum


Ich würde lieber mit einer optischen Schwimmbrille schwimmen und die Tröpfchen in Kauf nehmen, als wie ein Blindfisch (und mit -6 ist man das) durchs Wasser peilen.

Und sollte aus Versehen jemand die richtige Brille durch Unaufmerksamkeit abhebeln und die würde dann vielleicht kaputt sein – prost Mahlzeit. Meine Brille kostet über 1300 €, die würde ich ums Verrecken nicht aufbehalten wollen.

Eine optische SChwimmbrille für nen Fuffi wärs dann doch.

LCufts8chiffq-Fan


Meine Brille kostet über 1300 €, die würde ich ums Verrecken nicht aufbehalten wollen.

Ist aber auch ganz schön gewagt, bei -6 noch nicht einmal im Besitz einer Ersatzbrille (billig oder mit nicht mehr aktuellen Werten) zu sein, mit der man eventuell ins Wasser gehen könnte!

Das Sehen mit einer optischen Schwimmbrille für nen Fuffi ist höchstwahrscheinlich auch nicht das Gelbe vom Ei – die Stärke stimmt nur ungefähr, und sollte man Zylinder gewohnt sein, auf die muss man bei einer optischen Schwimmbrille "von der Stange" wohl auch verzichten, jedenfalls so weit ich es kenne. Ist natürlich allemal besser als "blind" zu schwimmen, und eine Schwimmbrille mit individuellen Gläsern bekommt man eben leider nicht für nen Fuffi.

Natürlich ist das bei jedem anders – ich fühle mich mit meiner 30-Euro-Billigbrille vom Internetoptiker jedenfalls deutlich wohler als mit meiner Schwimmbrille mit abweichenden Dioptrienwerten und ganz ohne Zylinder. Wäre ich aber eine sportliche Schwimmerin, würde ich doch lieber eine Schwimmbrille verwenden, vielleicht dann sogar eine mit wirklich passenden Werten, auch wenn's teurer wird.

fQuzzZy100


@ Luftschiff-Fan

30 €-Internetbrille Billigbrille vom Internetoptiker? Für hohe einstellige Kurzsichtigkeit habe ich so etwas noch nicht gefunden. Wo gibt es so etwas?

nhancJhen


Mittlerweile lasse ich in der Sauna meine Brille auf. Beim letzten Mal bin ich zuerst wie ein blindes Huhn rumgelaufen, dann hab ich aber meine Brille geholt.

Aber wo ist das Problem wenn man im Schwimmbad/Badebereich seine Brille auflässt und sie dann beim Schwimmen ablegt? Wenn es wirklich nur ums Schwimmen geht, kann man sich auch am Rand des Beckens aufhalten.

LpeniKrauegexr


Wenn ich mit Brille schwimmen würde, würde die ja sofort davon schwimmen. Rückenschwimmen würde ja vielleicht noch gehen, aber Kraul und Brustschwimmen? Da dann doch lieber ganz ohne Brille.

Habe aber eine optische Schwimmbrille. Die Werte stimmen zwar nicht 100% aber ich finds sehr viel angenehmer als ganz ohne.

Ich komme immer mit normaler Brille aus der Duschkabine, tausche dann die Brillen kurz bevor ich ins Wasser gehe und behalte die Schwimmbrille auf, bis ich mit schwimmen fertig bin.

L>uftsxchiff -FaVn


@ fuzzy100

Ich hab dir eine PN geschrieben – ich möchte hier nämlich keine Werbung machen für etwas, das ich selber für fragwürdig halte und wirklich nur für die Zweitbrille oder die "Brille fürs Grobe", also ergänzend zur Brille vom "richtigen" Optiker, empfehlen würde.

MUeronKymy


Habe auch ca. -5,x D […] bin in dem Zustand sogar mal 10km Auto gefahren, weil ich meine Brille im Meer verloren hatte und zum nächsten Optiker mußte wegen Kontaktlisten.

Und... hatte der Optiker die Kontaktlisten? ;-)

Wow. Da hast du, und besonders andere wirklich Glück gehabt. Mit 5 Dioptrien bist du auch bei 30km/h mehr als Sekundenbruchteile zu spät mit deiner Reaktion, falls etwas Unerwartetes passiert. Die Situation, dass du ein Kind überfährst, in einem fremden Land, solltest du dir gar nicht anfrangen vorzustellen. Und die Wahrscheinlichkeit, dass dir, wenn du mit jemandem per Anhalter (sind das immer alleinfahrende Männer?) oder per Anfrage mitfährst, etwas passiert ist im Vergleich zum Risiko, einen Unfall mit Personenschaden zu verursachen, sehr gering.

Was hat sich seit dem geändert? Hast du jetzt immer eine Ersatzbrille/Ersatz-KL mit?

Ehrlich gesagt, wären mir Tropfen auf der Brille egal, aber im Meer, besonders an einem einsameren Strand, würde ich mit -5D nie ohne Korrektur ins Wasser gehen (ich mit KL oder optischer Schwimmbrille). Da hätte ich einfach zu viel Angst. Blind bist du nicht, aber 5D sind eben 5D. Und wenn du vor dem Rausfallen der KL Angst hast, wenn du mit offenen Augen tauchst, dann würde ich eben nicht mit offenen Augen tauchen.

H|e7rmelxina


Ehrlich gesagt, wären mir Tropfen auf der Brille egal, aber im Meer, besonders an einem einsameren Strand, würde ich mit -5D nie ohne Korrektur ins Wasser gehen (ich mit KL oder optischer Schwimmbrille). Da hätte ich einfach zu viel Angst. Blind bist du nicht, aber 5D sind eben 5D. Und wenn du vor dem Rausfallen der KL Angst hast, wenn du mit offenen Augen tauchst, dann würde ich eben nicht mit offenen Augen tauchen.

Jedem das Seine ;-) .

Ist auch einfach eine Gewohnheitssache. Ich hatte schon als Kind eine Brille und war eine totale Wasserratte; aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, mit Brille im Wasser herumzutoben.

Mit Kontaktlinsen habe ich das schon probiert, aber das vorsichtige Schwimmen und ständig den Kopf hochhalten und aufpassen, dass ich ja nicht mal einen Schwall Wasser ins Gesicht bekomme, das ist nichts für mich.

Allerdings finde ich es auch sowieso sehr angenehm und erholsam, mal ohne Brille oder Kontaktlinsen, wenn ich nicht gerade unbedingt etwas ganz scharf sehen muss.

Das ist es aber nur, weil ich mich durch jahrelange Angewohnheit daran gewöhnt habe und sehr gut klar komme. (Neulich hatte ich beispielsweise im Supermarkt keine Brille auf und habe meine Eltern im Menschengewühl in einiger Entfernung eher entdeckt als sie mich!)

Wenn man sich aber davon gestresst fühlt, dass man nicht alles genauso scharf sieht wie mit Brille, ist das natürlich keine Erholung, sondern das Gegenteil und das muss man sich ja nicht unedingt antun.

Aber abgesehen davon, an einem so einesamen Strand, wo ich Angst haben muss, eins über die Rübe zu bekommen wenn ich mal nicht ganz so genau hinsehe, würde ich sowiedso nicht baden, auch nicht mit Brille! ;-)

M-ad4ame Char(entoxn


Tageslinsen! sind praktisch und man ist nicht durch ein Gestell behindert - ich hab einmal Brille getragen beim schwimmen, das Glas war voller Tröpfchen, denn irgendwo spritzt es immer........sowas von nervig.

und bei Rutschen aufpassen! ich kenne nur Schwimmbäder wo es verboten ist mir Brille zu rutschen!

MLadame( Charentxon


aber das vorsichtige Schwimmen und ständig den Kopf hochhalten und aufpassen, dass ich ja nicht mal einen Schwall Wasser ins Gesicht bekomme, das ist nichts für mich.

das muss man auch nicht, ich tauche und rutsche mit Tageslinsen wie sonst auch, und hab nie welche verloren *:)

R]einBer2


Ich trage seit Jahren "egal wo ich bin auch im Schwimmbad, Sauna, Meer bei sportlichen Aktivitäten" nur Kontaktlinsen und komme damit super zurecht. Wenn ich mal gechlortes Wasser an die Linsen bekommen habe, dann spüle ich sie nachher wieder mit Lösung ab und alles ist wieder OK. Ohne Sehhilfe bin ich mit meinen ü-15dpt. so hilflos wie ein fast Blinder! :)^

k\annsugmalxkomm


Ich gehe auf jeden Fall mit Brille schwimmen. Ich selber komme ganz gut mit einem Brillenband klar, welches über die Bügel gezogen wird. Das Band liegt eng am Kopf an, wie bei einer Schwimmbrille. Mein Sohn ist damit sogar vom Dreier gesprungen ohne dass die Brille in den Tiefen des Beckens landete :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH