» »

Brillenaufbewahrung (für mehrere Brillen)

Lguzft scdhiff-xFan hat die Diskussion gestartet


An alle, die mehrere Brillen ihr eigen nennen:

Hat jemand eine geniale Idee, wie man ca. 6-8 Brillen in ihren festen Etuis platzsparend und übersichtlich unterbringen kann?

Zum Stapeln sind diese Etuis oft zu rundlich. Ich habe sie zur Zeit senkrecht in Reih und Glied im Badezimmerschrank untergebracht, das ist platzsparend und übersichtlich, aber das Ganze ist nur behelfsweise aus Pappschachteln zusammengeschustert und wird nicht ewig halten.

Die Idee, so ein Wandutensilo mit vielen Taschen aus Stoff zu verwenden, habe ich auch schon irgendwo gelesen, gefällt mir persönlich aber nicht so gut.

Weiß jemand, ob es vielleicht beim Optiker oder sonstwo Aufbewahrungssysteme zu kaufen gibt?

Ich bin gespannt auf eure Ideen!

Antworten
Agntigxone


MOPPE – gibt es in verschiedenen Ausführungen:

[[http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60216356/]]

H.olvgexr69


Zum Beispiel aus dünnem Sperrholz (neudeutsch: Multiplexplatte) selber bauen. Für 8 Fächer schlage ich zwei 45 cm lange Steifen vor, die Breite richtet sich nach der Länge des längsten Etuis plus vielleicht 1 cm. Maximal 20 cm (= a) dürften reichen, diese Streifen kannst du dir im Baumarkt zuschneiden lassen. Zwischen die Streifen klebst du in gleichmäßigem Abstand 9 kleine Platten, das eine Maß ist a und die Breite richtet sich nach dem breitesten Etui plus 1 cm. Da diese Platten wohl weniger als 10 cm breit werden, weigern sich allerdings die meisten Baumärkte so etwas zuzuschneiden, aber wenn du freundlich bittest... Oder du lässt dir einen a cm breiten Streifen zuschneiden und sägst die kleinen Platten selber davon ab. Als Kleber nimmst du ganz normalen Holzleim und wenn du diese 8 Fächer Brillengarage direkt an einer Wand anbringst, kannst du dir eine Rückwand sparen. Das Ding lässt sich natürlich mit etwas Farbe an die Gestaltung deines Badezimmers anpassen.

LRuftsc!hiuff-Fan


Über das Selberbauen habe ich schon seit längerer Zeit nachgedacht, aber mir fehlte er Mut, da ich mit Holzarbeiten keine Erfahrung habe. Dank deiner tollen Anleitung, Holger69, traue ich mich nun, es zu versuchen, danke dafür!

Trotzdem würde es mich interessieren, wie es Andere machen, die tatsächlich mehrere Brillen haben, und es wäre auch schön, wenn sich auch einer der Optiker dazu äußern könnte, ob es so etwas vielleicht schon im Fachhandel zu kaufen gibt!

A>ntijgonxe


Hast du schon mal nach brillenaufbewahrung gegoogelt?

-> [[https://www.google.de/search?q=brillenschrank&hl=de&tbo=u&tbm=isch&source=univ&sa=X&ei=cPvfUP_RHYrT0QWDuIHQAQ&sqi=2&ved=0CEQQsAQ&biw=1467&bih=667#hl=de&tbo=d&tbm=isch&sa=1&q=brillenaufbewahrung&oq=brillenaufbewahrung&gs_l=img.3..0l4j0i24l2.28020.31448.0.32037.12.5.0.7.7.0.175.680.0j5.5.0...0.0...1c.1.2dt_VAs81IQ&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&bvm=bv.1355534169,d.d2k&fp=c762dd95d646bf07&bpcl=40096503&biw=1467&bih=667]]

L6uf3tscghiff-xFan


Danke für den Tipp, Antigone!

Ich hatte zwar bereits gegoogelt, habe aber jetzt einiges Interessantes gefunden, was ich damals noch nicht entdeckt hatte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH