» »

Mag keine Brille welche Kontaktlinsen?

Cyustoxl hat die Diskussion gestartet


habe seit meinen 19 Lebensjahr eine blöde Brille und mir ist es echt peinlich diese aufzuziehen...

Nun dachte ich an Kontaktlinsen aber das problem ich arbeite auf dem Bau wie sieht das aus wenn ich mal staub oder drecks ins Auge bekomme ?

Außerdem habe ich keine Lust diese jeden abend zu entfernen ein freund meint es gibt "harte" Kontaktlinsen wo man immer drin hat auch beim schlafen und einfach überall? 24/7?

gibt es sowas wikrlich und kann die jeder tragen? weil ich ahbe keine lust jeden abend vorm spiegel die dinger rauszumachen...

Antworten
F3läd.die


Lass dich doch mal beim Augenarzt oder Optiker beraten. Es gibt auf jeden Fall welche, die über einen längeren Zeitraum getragen werden können..

R\apaXnte


Trägst du auf dem Bau eine Schutzbrille gegen Staub/ Dreck?

Eine Arbeitskollegin von mir trägt Linsen die wirklich eine Woche drin bleiben können, für mich sind die leider nicht geeignet.

Ein Optiker wird dich gut beraten können.

Habe mal eine kleine Fliege ins Auge bekommen als ich Kontaktlinsen trug, es war wirklich sehr unangenehm.

kpakad_ib6razil


Ich arbeite zwar nicht auf dem Bau aber bin sportlich sehr aktiv und im Sommer am Strand. So komme ich auch oft mit Staub und Sandkörnchen in Kontakt. Da kann es passieren, dass ein Staub- oder Sandkörnchen hinter die Linse kommen kann. Und das tut bei harten Linsen höllisch weh und du musst die Linse sofort herausnehmen und den Fremdkörper entfernen. Ich weiß nicht, ob das während der Arbeit machbar ist. Ich würde mich dann eher für weiche Linsen entscheiden.

CRustxol


aber weiche linsen kann man nicht dauerhaft tragen oder?

IXniminxi


Doch auch solche gibt es, sind aber nicht ganz unumstritten.

SXpül i 0x9


Hallo,

warum ist dir die Brille peinlich? Es tragen doch so viele Leute eine Brille. Wie wäre es, wenn du dich nach nem neuen, schöneren Modell umsiehst?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Kontaktlinsen auf dem Bau so geeignet sind. Ich habe harte Linsen. Allerdings kann ich die nicht über Nacht drinlassen, muss sie abends rausnehmen. Am Wochenende und abends trage ich oft ne Brille, um meine Augen mal ausruhen zu lassen.

Wie kakadibrazil schon schrieb: Wenn man etwas ins Auge bekommt, kann das sehr, sehr unangenehm und schmerzhaft sein. Kann das gar nicht richtig beschreiben, nur dass es sauweh tut und ich dann das Auge nicht mehr richtig aufmachen kann. Muss die Linse dann auch so schnell wie möglich rausnehmen, deswegen hab ich immer meinen Linsenbehälter und Brille dabei. Einmal hab ich sie trotzdem dringelassen und zu doll am Auge rumgerieben, danach hatte ich drei Tage nen unscharfen Blick. Wenn ich mal ne Wimper im Auge hab, kann ich mir die nicht so einfach rausreiben, muss vorsichtig sein.

Wie gesagt, ich kanns mir auf dem Bau nicht vorstellen, da es da ja staubig ist. Und dann reibst du dir mal unbewusst die Augen und schon ist was im Auge oder die Linse ist ganz rausgefallen und weg. Ne Brille ist da wesentlich robuster... Ich habe mir die Linsen eigentlich deswegen geholt, damit ich im Sommer einfach ne normale Sonnenbrille aufsetzen kann und so.

Naja und du schreibst, du hast keine Lust sie rauszunehmen jeden Abend. Es gibt ja Linsen, die man über Nacht drin lassen kann. Hatte ich noch nie und würd ich auch nie machen. Denn es ist schon ein Fremdkörper und den möchte ich nicht dauerhaft im Auge lassen, ich glaube schon, dass das Auge davon mal ne Pause braucht. Wenn ich mal damit auf dem Sofa einschlafe, sind meine Augen danach sehr trocken. Aber das heißt ja nicht, dass es bei dir genauso wäre.

Also ich habe Linsen, die trägt man ein Jahr oder auch länger und das solltest du dir schon überlegen. Denn die Pflege ist natürlich aufwändiger als bei ner Brille. Geht zwar auch schnell, aber tägliches Reinigen ist schon Pflicht, sonst hast du eventuell bald Bakterien im Auge, was schnell zu ner Bindehautentzündung führen kann. Länger als ein bis zwei Minuten dauert die Pflege allerdings auch nicht.

Aber ich denke, jeder kommt unterschiedlich mit den Linsen klar, kannst es ja einfach mal ausprobieren.

k<ak(adijbrazil


aber weiche linsen kann man nicht dauerhaft tragen oder?

Harte auch nicht. Ich weiß, dass es Day&Night Linsen gibt, aber ich würde sie trotzdem abends rausnehmen.

Ich würde erst einmal weiche Monatslinsen ausprobieren. Du wirst dich wundern, wie schnell man sich daran gewöhnt. Und das Einsetzen und Rausnehmen geht wirklich schnell. Weiterer Vorteil: Man kann damit schwimmen gehen. Das kann man mit harten ohne Schwimmbrille nicht.

S{püli{ 09


Und, hast du dich schon entschieden? Finds schade, wenn man sich die Mühe macht, zu antworten und dann kommt vom TE gar nichts mehr...

MCelisRsaw08


ich habe vor einem monat die air optix day + night ausprobiert. auf der packung steht drauf, man kann sie 30 tage lang drin lassen aber das ist schwachsinn. jeder optiker würde davon abraten. ich wollte sie unbedingt haben und natürlich auch über nacht drin lassen. nach 2 nächten waren meine augen rot wie sonstwas, es fühlte sich wie ein sandsturm in den augen und ich war so froh, die dinger endlich wieder draussen zu haben. als ich dann beim optiker wieder antanzte, meinte er, sehen sie, ein fremdkörper muss nachts raus, damit die augen sich erholen können. ich wartete 1 woche bis meine augen sich erholt hatten und probierte eine andere sorte aus. wieder das selbe spiel. und vor 2 wochen probierte ich wieder eine andere sorte und auch bei dieser taten mir die augen nach 2 tagen weh. dann nahm ich die linsen über nacht raus und seit dem vertrege ich sie bestens. meine augen wurden "getestet" und es hieß, die sind bestens für kontaktlinsen geeignet. würde die linsen allerdings nie wieder über nacht drin lassen :(v

Mladamed Cbhare6ntoxn


warum willst du die unbedingt nachts auch drinlassen?! ist doch total sinnlos, raus und reintun dauert bei mir jeweils 5 Sekunden - so viel Zeit wirst du doch wohl haben.

für den Bau würde ich dir weiche empfehlen, und wegen der starken Verschmutzung Monats - oder Tageslinsen.

D>iufficultxy.


Weiterer Vorteil: Man kann damit schwimmen gehen.

Würde ich mich mit meinen weichen nicht trauen, aber vielleicht bin ich auch übertrieben vorsichtig.

ich wollte sie unbedingt haben und natürlich auch über nacht drin lassen. nach 2 nächten waren meine augen rot wie sonstwas

Bei mir nach einmal Einnicken von vielleicht maximal 3 Stunden. Es handelte sich zwar um eine andere Marke, aber es galt das selbe Versprechen: Ein Monat lang, 24/7. Denkste. Ich hatte die heftigste und längste Bindehautentzündung meines Lebens und es hat ewig gedauert, bis ich wieder meine normalen Linsen normal lang tragen konnte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH