» »

Kontaktlinsenpflegemittel Apollo?

Sukunxk hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich benutze seit einiger Zeit iWear Comfort für harte Kontaktlinsen von Apollo Optik.

Nun meine Frage, gibt es irgendwelche Tests im Netz zu Pflegemitteln? Ich bin nämlich

von dem iWear "Standard" zu Comfort gewechselt, weil ich meinen Augen was Gutes tun wollte, stelle aber keinen Unterschied fest, nur dass dieses Pflegemitte teurer ist und sich schlechter dosieren lässt, weil die Tropföffnung zu groß ist.

Nun hab ich mir nach zwei Jahren neue Kontaktlinsen bestellt und überlege wieder zu den Standard-Pflegemitteln zu wechseln.

Hat jemand Erfahrung damit?

Gruß,

Skunk

Antworten
Ldola[2010


Hallo,

wenn du deinen Augen etwas Gutes tun willst, dann nehm konservierungsmittelfreies Kontaktlinsenpflegemittel. Konservierungsstoffe trocken Augen mit der Zeit stark aus und auch so kann man gut und gerne auf so ein Zeug verzichten :)z .

Nun, ich kaufe meins bei ProOptik, bin mir aber sicher es gibt auch andere Geschäfte, die derartiges anbieten. Ist nur unwesentlich teurer.

SCkGunxk


Aber das Kontaktlinsenmittel spült man doch vorm Einsetzen ab.. jedenfalls mach ich das so. Woran seh ich denn, in welchen Pflegemitteln Konservierungsstoffe verarbeitet sind?

fDeelth5ebexaxt


Also ich trage seit einem Jahr Kontaktlinsen und benutze seit einiger Zeit die Kontaktlinsenflüssigkeit von rossmann. Die ist zum einen sehr viel günstiger, ich komme damit gut zurecht und merke absolut keinen Unterschied zu der vom Optiker. Sogar der sagt, dass es nichts gegen die Rossmannartikel einzuwenden gibt, solange Proteinentferner enthalten sind. Von daher mach ich mir da auch keinen Kopf, weil viele ja sagen, dass das absolut schädlich sei...ich würde das auch ohne Bedenken weiterempfehlen.

@ Skunk:

Also ich spüle das Pflegemittel vor dem Einsetzen nicht ab..wozu auch? Ich empfinde normales Leitungswasser als viel unangenehmer beim Einsetzen.

S=kunxk


Ja, das mit dem Abspühlen ist ne Gewohnheit, ich mach das schon seit über 20 Jahren so.

Und weil ich den ganzen Kram schon seit Jahren machen, kann es eigentlich auch nicht

so schädlich sein... die Tränenflüssischkeit spühlt den Rest eh schnell weg.

Bleibt die Frage nach dem nach iWear Comfort... < – is das also alles Mumpitz?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH