» »

Kontaktlinsen verschwommener blick

A/LTxA hat die Diskussion gestartet


Hallo. Ich trage sauerstoffdurchlässige kontaktlinsen die man laut hersteller einen monat lang ununterbrochen im auge lassen kann. Das habe ich aber nie gemacht, habe sie immer nur mehrere Tage oder höchstens eine woche drin gehabt und zwischendurch immer draussen gelassen und so.

Ich hatte ein jahr lang nie probleme aber jetzt geht es los das wenn ich die linsen eine weile drin habe der blick manchmal verschwommen wird.

Es liegt nicht an der Stärke, denn am anfang beim einsetzen ist immer alles scharf. Dann nach ein paar stunden oder manchmal am nächsten tag wird es etwas unscharf. Manchmal wird es wieder scharf wenn ich stark blinzele, manchmal verschwindet es auch einfach von selber wieder.

Kurioserweise ist das IMMER nur bei EINEM auge, das andere sieht immer klar. Manchmal ist das linke auge das was scharf bleibt, dann ein paar stunden später wir das linke auge unscharf und das rechte wieder scharf, is ganz komisch.

Weiss einer woran das liegen könnte?

Antworten
Vhampi~re_Hearxt


Hallo ALTA

Also ich trage zwar normale Monatslinsen, die man abends raus und morgens reinmacht, aber das mit dem verschwommenen Blick habe ich auch immer wieder mal. Hab mir aber bis jetzt noch nie was dabei gedacht. Wird wohl Schmutz oder Staub sein, der an die Linse kommt. Manchmal wird mein Blick auch verschwommen, wenn die Linsen etwas trocken werden im Auge. Da hilft auch blinzeln.

Das ist bei mir auch meistens nur auf einem Auge.

Würde mir aber dabei keine großen Sorgen machen.

Im Zweifelsfall kanns du immer noch bei deinem Optiker nachfragen.

Gruß *:)

b1med


Verschwommener Blick

habe das auch ab und zu.

Habe meinen Augenoptiker gefragt:

Es ist die Trockenheit!

Die Linsen werden an der Oberfläche trocken, der Brechungsindex ist aber für benetzte Linsen kalkuliert.

Also immer dafür sorgen, dass die Linsen gut benetzt sind (blinzeln), notfalls mit Tropfen für unterwegs nachhelfen *:)

ApLTxA


super danke für die hilfe.

Blos komisch das das jetzt ein jahr lang nie war und jetzt auf einmal anfängt :)

k$eepsm2iling1


Wieso komisch? Jeds Auge ist anders, du hast es wohl etwas ausgereizt mit dem tragen und jetzt hast du ein trockenes Auge. Pass auf, das es nicht chronisch wird, sonst wirds immer schlimmer. Kauf die ein paar Benetzungstropfen.

Ich halte nichts von den Kontaktlinsen, die man rund um die Uhr anziehen kann, wann soll sich das Auge erholen?

A*LTxA


ja wie gesagt, ich hab dann auch immer zwischen durch paar tage pause gemacht.

Ich mach einfach mal 2 wochen lang gar keine linsen mehr rein dann wirds vielleicht wieder besser

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH