» »

Unterschiedlich große Pupillen, Sehstörungen - Stress?

Boead@yEye hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Vor ein paar Wochen ist mir aufgefallen, dass manchmal (meist abends) meine linke Pupille etwas kleiner ist als die rechte. Ab und zu habe ich auch Sehstörungen, wie schwarze Flecken oder Lichterscheinungen (möchte es nicht unbedingt als Blitze beschreiben). Diese kommen meist kurz und sind auch nach einer Sekunde wieder weg. Heute war ich beim Augenarzt deswegen. Er sagte, dass das vom Stress kommen kann oder vom Kreislauf, wobei ich schon lange keine Kreislaufprobleme mehr hatte. Sonst wäre alles in Ordnung. Manchmal habe ich auch Kopfschmerzen und ab und zu Kribbeln in den Fingern, aber vor drei Jahren wurde in einem langen Untersuchungsmarathon (Röntgen, MRT etc.) festgestellt, dass ich eine Schräglage der HWS habe. Das MRT war ohne Befund und mein Blutdruck ist auch normal. Seit letzter Woche befinde ich mich auch in Physiotherapie deswegen. Dort sagte man mir, dass wahrscheinlich der Median-Nerv nicht mehr richtig gleitet und einige Wirbel der HWS kaum beweglich seien, weshalb ich diese Symptome hätte.

Leider befinde ich mich wirklich oft im Stress, meine Mutter hatte selbst aus operativen Gründen einen Schlaganfall und ich rauche auch selbst (vielleicht fünf bis sieben Zigaretten pro Tag). Das belastet einen sehr. Muss ich mir jetzt auch Sorgen machen, dass das was ernstes sein kann oder soll ich besser nochmal einen Neurologen aufsuchen?

Antworten
O(rthop9tistixn


Niemand kann über das Internet sagen, ob das etwas ernstes ist!!!

Die unterschiedliche Pupille klingt aber nach etwas physiologischem, da sie nur unter bestimmen Bedingungen auftritt. Die anderen Beschwerden klingen auch für mich nach Kreislauf oder evtl. Migräne. Aber die Angaben sind viel zu ungenau, um daraufhin vernünftige Rückschlüsse ziehen zu können.

Primär würde ich das nicht auf neurologische Probleme zurückführen

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH