» »

Ist mein Freund ohne Brille blind?

AQna8stas2ia Maxus hat die Diskussion gestartet


Also mein Freund wird 17 und trägt so eine Brille mit komischen Kreisgläsern. Er hat gesagt die heißen Lentengläser? oder so irgendwie. Ansich kein Problem, aber wir waren jetzt einige mal Schwimmen und er nimmt die Brille nicht ab? Warum? Zuerst dachte ich er hats vergessen, aber als ich ihn darauf ansprach, sagte er" bitte lass mich, Ich sehe sonst nix? Ich sehe deinen Bikinikörper nicht" Ur süß von ihm, aber ist mein Freund ohne Brille wirklich blind? Er hat gerade eine längere Kontaktlinsenpause, was auch immer das ist. Und ich hab so ne Brillencarte von ihm gesehen: schreib das mal so ab wies steht. SPH R:-24.5 CYL -6,00 Achse 90 PD 33,5 SPH L. -27, CYL – 8,25 Achse 25 PD 33,5. ich hab überhaupt keine Ahnung was das heißt Ist mein Freund wirklich so blind? Wenn das so ist wie kann es das geben? Muss ich mir Sorgen machen? Und wenn er die Brille auch im Wasser braucht würde mich das nicht störren, Ich denke nur, dass er so einen feschen Körper hat und da schaut das schon bischen komisch aus. ICh wollts eig nicht so lange machen, aber es wäre ur nett wenn ihr mir paar Antworten schreiebn könnt.

Ich hab halt überhaupt keine Ahnung von Brillen. Ich weiß nur von einer Freundin, dass man als kurzsichtiger nur nah sehen kann. Aber sie hat ihre Brille nicht immer auf und schon gar nicht beim Schwimmen:

Danke im Voraus für Antworten

Antworten
-=RReloxaded-


Wieso soll es das nicht geben?

Eine Kontaktlinsenpause ist übrigens wie der Name schon sagt: Eine temporäre Einstellung der Linsenverwendung, damit sich das Auge erholen kann.

jEusZt_l-o/okingx?


Kontaktlinsenpause bedeutet wohl: Pause von den Kontaktlinsen.

Gibt Leute die sie nicht besonders angenehm empfinden, und vielleicht will er sich von dem Gefühl mal eine Pause gönnen.

eDlamaxr


komplett blind muß man nicht sein, um einfach so schlecht ohne sehhilfe gucken zu können, daß man ein wenig die orientierung verliert.

das ist dann individuell sehr unterschiedlich, wie man damit umgeht. speziell im schwimmbad gibt es so einige kurzsichtige, die dann eben die orientierungslosigkeit etc in kauf nehmen und dafür ohne sehhilfe schwimmen, ebenso wie eben solche, die eben die sehhilfe in kauf nehmen, um nicht so orientierungslos zu sein.

ich persönlich behalte meine brille auch auf, weil ich es sehr unangenehm finde, menschen auf entfernungen von über einem meter nicht erkennen zu können – ebenso wie andere dinge. da ist mir ziemlich egal, wie das wirkt. ich möchte nicht ständig auf kürzestem abstand zu meinen freunden bleiben müssen, oder mich abholen lassen müssen, weil ich jemanden, der vom klo kommt, erst ganz kurz vorher erkenne, oder eben andere auf mich warten lassen an einem bestimmten treffpunkt, wenn ich selbst irgendwo war. mit brille bin ich da viel flexibler :-)

ich kenne aber auch menschen (mit teils noch schlechteren augen), für die es normal ist, ohne brille schwimmen zu gehen. so verschieden ist das.

i,sabJellchenx600


Mein Freund hat -6 und sieht schon verdammt schlecht :-D

lze sa\ng reaxl


Ich hab -9,5 und seh ohne Brile kaum was. Bei -27 ist man blind, ja.

Lyu'ftys&chifxf-Fan


Wohl kaum jemand hier weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist, so stark kurzsichtig zu sein wie dein Freund. Du kannst ja mal bei

[[http://www.optiker.at/simulator/index.htm]]

die Maximalwerte eingeben, dann hast du einen ersten Eindruck. Blind ist man mit den Werten zwar nicht, aber man kann ohne Brille nur wenige Zentimeter weit scharf sehen, ich denke, es werden bei deinem Freund weniger als vier Zentimeter sein. Alles, was weiter weg ist, ist verschwommen, eine Mischung aus Farbklecksen sozusagen.

Ich habe ungefähr ein Drittel von den Werten deines Freundes und würde nie ohne Brille schwimmen gehen, weil ich im Wasser niemanden erkennen könnte und auch Schwierigkeiten hätte, zu meinem Handtuch zurückzufinden. Und ich kann immerhin noch mehr als 10 cm weit scharf sehen. Ab und zu laufe ich zu Hause mal eine Weile ohne Brille herum, aber das halte ich keine halbe Stunde lang aus, ich würde noch nicht einmal einen Topflappen finden, wenn er nicht an seinem gewohnten Platz hängt.

SNunf9lowexr_73


Mit -24 und -27 Dioptrien ist Dein Freund extrem kurzsichtig. Aber nicht blind. "Blind" wäre er, wenn er auch mit Brille nicht mehr gut sehen würde.

Ich hab' –9 Dioptrien. Wenn ich mich schminken will, geht das nur mit Handspiegel, da mein Wandspiegel zu weit entfern ist. Ich sehe ca. bis 15cm Distanz noch etwas, ab dann unscharfe Farbkleckse.

Ohne Brille finde ich am Strand mein Handtuch kaum wieder, erkenne meine Freunde nicht, trete in alles rein was weh tut oder eklig ist. Oder irre einfach nur zur Belustigung anderer durch die Gegend.

Fazit: Ich gehe nur mit Brille schwimmen (Ausnahme z.T. Hallenbad). Und da ich schon 2x eine Brille dem Meer "geopfert" habe, mittlerweile auch nur noch mit unsexy Halteband um den Kopf, damit nicht Brille Nr.3 tauchen lernt.

SSorgnenki+nd&2x7


Ich hab ehrlich gesagt mal eine ganz anders gelagerte Frage dazu:

Warum fragst du denn nicht deinen Freund mal selber, wie es um seine Augen bestellt ist?? Er wird dir das ja wohl besser sagen können als alle fremden Leute im Internet. ???

bemexd


Dein Freud hat recht ... er soll die Brille tragen.

Ich bin zwar nicht so "fehlsichtig", sehe dafür auf einem Auge fast nichts.

Habe früher die Brille oft weggelassen, auf jeden Fall beim Sport ... mit dem Erfolg, dass ich gerade bei Ballsportarten die echte Niete war.

Heute weiß ich, dass mir die Brille, wenn auch nicht sehr stark, einen guten Teil des Räumlichen Sehens gegeben hätte ... ok, jetzt weiß ich es, und trage die Brille oder eben Linsen (wenn keine Pause ist ;-D )

Aber wie schon jemand sagte: "FRAG IHN DOCH SELBST" ... aber bitte nicht mit dem Unterton (was Frauen ja so gut können), er solle doch bitte ohne Brille gehen ... das kommt nicht sooo gut :=o :-X

Mder#onymxy


Jetzt weißt du eh alles. Er ist nicht blind im klassischen Sinne von 'gar nichts sehen, vollkommene Schwärze sehen'. Aber er sieht so schlecht, dass er deine Bikinifigur im Abstand von ein paar Metern nicht mehr vom blauen Himmel unterscheiden könnte und bei ein paar Metern mehr gäbe es auch keinen Unterschied mehr zwischen Land, Wasser und Himmel. Also ohne Brille oder Linsen funktional quasi blind.

als ich ihn darauf ansprach, sagte er" bitte lass mich,

Also nichts Dramatisches, aber sicher nicht der positivste Aspekt seines Lebens, also wenn ansprechen, dann subtil, aber die Antwort deutet eh darauf hin, dass das ein bisschen heikel ist (wenn du reden willst, wahrscheinlich besser, wenn die Linsenpause vorbei ist – Leute gehen lockerer mit einer Brillenproblematik um, wenn sie gerade nicht zum Tragen gezwungen sind dazu). Andererseits habt ihr ohnehin schon etwas darüber gesprochen, sonst hätte er dir das mit den Lentigläsern nicht gesagt.

Snorge'nkinRdD27


Also ich finde ja, dass man sowas in einer Beziehung völlig ohne weiteres ansrpechen kann. Wie die Kommunikation zwischen euch beiden ist wirst du natürlich selber erfühlen müssen, aber danach zu fragen ist doch reines Zeichen deines Interesses an ihm. Ich fände es ja viel komischer als Freundin über sowas nicht Bescheid zu wissen.

Er wird halt gesagt haben, du sollst ihn lassen, weil er die Brille eben braucht und in der Situation einfach sie nicht abnehmen wollte. Wenn er wirklich nicht drüber reden will, wird er es dir sagen.

S>andriKnho


Ich sehe ähnlich schlecht wie dein Freund (ich habe -20 und -20.5), und ich kann absolut verstehen dass er die Brille nicht absetzen will. Ich sehe alles was weiter als ca. 5 cm von meinen Augen entfernt ist komplett unscharf. Es ist für ihn also nicht möglich, irgendetwas zu erkennen, und gerade in unbekannter Umgebung ist das extrem unangenehm.

Ich hoffe, dass dein Freund seine Kontaktlinsen bald wieder tragen kann, denn bei solchen Werten sind KL ein riesiger Vorteil.

M}r.Orhien^tiaer\ungslxos


Er hat doch nicht über 20 Dioptrien, die -6,00 und die -8,25 sind die Dioptrien *:) !

Er hat solche speziellen Zylindrischen Gläser, deswegen stehen da noch so viele Andere werte mit dabei.

Aber immerhin noch schlecht genug um sich zu verirren 8-)

MUi2ssPinxk


Mr.Orientierunfgslos:

Er hat tatsächlich zylindrische Gläser R: auf der einen Achse -24,5 und auf der anderen sogar -30,5 und L auf der einen Achse -27 und auf der anderen -35,25 PD steht für Pupillendistanz und hat mit der Stärke nix zu tun, sondern ist der Abstand der Augen, wichtig, damit die Gläser korrekt zentriert werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH