» »

Augentropfen in Wahrheit schlecht für Augen?

mfoexSi hat die Diskussion gestartet


Als Allergiker bekomme ich Augentropfen verschrieben, "Zaditen" und so. Eine Medizinstudentin ,mit der ich an einer Party kurz plauderte, sagte kortisonhaltige Augentropfen (und dann hat sie noch ein Stoff gesagt, denn ich aber vergessen habe) erhöhen die Chance auf Grüner Star, Makula, Netzhautablösung enorm und sie würde diese nicht nehme und verstehe nicht wieso diese immer so schnell verschrieben werden. Stimmt dass?

Antworten
dmistaUnce x1


Als Allergiker bekomme ich Augentropfen verschrieben, "Zaditen" und so. Eine Medizinstudentin ,mit der ich an einer Party kurz plauderte, sagte kortisonhaltige Augentropfen (und dann hat sie noch ein Stoff gesagt, denn ich aber vergessen habe) erhöhen die Chance auf Grüner Star, Makula, Netzhautablösung enorm und sie würde diese nicht nehme und verstehe nicht wieso diese immer so schnell verschrieben werden. Stimmt dass?

moeSi

Die Frage kann ich dir nicht beantworten. Ich kaufe mir rezeptfreie Augentropfen in der Apotheke, die genau die gleiche Wirkung haben. Das sind rein pflanzliche Mittel auf Kräuterbasis. Versuche es doch mal, vllt. helfen die ja auch.

Ansonsten nehme ich bei extremer allergener Belastung die rezeptfreien Mittel, wie z. Bsp. Zyrtec usw. Die Apotheke kann dich da gut beraten....

Ansonsten würde ich mich beim AA erkundigen. Denn diese Aussage ist ja nicht ohne.

Viel Glück. *:)

amutu,mn-xlike


Man sollte unterscheiden, ob es sich um Augentropfen handelt, welche der Befeuchtung dienen oder kortisonhaltige Augentropfen.

Und kortisonhaltige Augentropfen auf Dauer angewendet können Schäden verursachen. Ich habe selbst einen Fall im Bekanntenkreis erlebt, wo eine junge Frau wegen den kortisonhaltigen Augentropfen nachweislich Grauen Star bekam. Sie bekam diese kortisonhaltigen Augentropfen leider jahrelang von den Ärzten verschrieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH