» »

Schwarzsehen auf einem Auge

HIako9n hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und leicht kurzsichtig (-1.25/-1.75).

Ich habe das "Problem" dass ich seit gut 2 Jahren auf einem Auge, wenn das andere Auge geschlossen ist (egal welches), nach der Zeit flimmern sehe und plötzlich schwarz sehe, das passiert jedoch nur wenn ich ein Auge zuhalte!

Ich war schon oft beim Augenarzt, es gibt keinerlei Probleme meint er.

Nach dem Sport ist das manchmal etwas schlimmer.

Ich habe sonst keinerlei Probleme was Sehschwärfe und co angeht, kann das eventuell daran liegen dass ich sehr oft und sehr lange vor dem PC bin?

Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar!

LG,

Hakon

Antworten
N2aiVdexe


Machst Du Dir ganz allgemein Gedanken oder brauchst Du das einäugige Sehen für irgendwas? Schießen oder Mikroskopieren o.ä.?

Ich könnte mir vorstellen, dass es gar nichts mit den Augen, sondern eher mit dem Gleichgewichtssinn oder Kreislauf zu tun hat.

Sieht das Auge, das die ganze Zeit offen war, schwarz, oder das andere?

Hsakon


Hallo,

nein, es wirkt einfach nur störend.

Und ja, ich habe eine Zeit lang sehr starken Schwindel gehabt der aber mittlerweile verschwunden ist, nur manchmal ab und zu kommt, relativ selten.

Das Auge, welches offen ist, sieht ein relativ starkes Flimmern und nach der Zeit wird mir schwarz vor dem Auge, und dann wird es wieder weniger, wieder etwas mehr, wieder weniger....

Nachts habe ich das Problem gefühlt kaum bis garnicht.

Wenn ich auf einen hellen Hintergrund schaue gefühlt etwas mehr.

NDaidxee


Wenn Dir sowieso leicht schwindelig wird, wird es wohl daran liegen. Kann mir keine Augenerkrankung vorstellen, die solche Symptome haben könnte. Wenn man dagegen auf einem Auge nichts sehen kann (z.B. durch einen Verband) wird einem schon ein bisschen wackelig oder schwindelig. Das würde das Flimmern erklären.

HPaxkon


Hallo,

na dann bin ich etwas beruhigt, ich gehe doch stark davon aus dass mein Augenarzt auch etwas erkannt hätte wenn es wirklich etwas Schlimmes wäre.

Und schwindlig ist mir wie gesagt kaum bis garnicht, nur relativ selten.

Wenn beide Augen geöffnet sind habe ich absolut keine Probleme.

N}ai0de[e


Ich finde es trotzdem schon ein bisschen auffällig, dass Du zumindest manchmal zu Schwindel neigst. Dein Blutdruck ist wahrscheinlich eher niedrig?

NSaidxee


Ach ja und Du bist 19. Jungen Männern wird doch leicht mal schwindlig. Ist ziemlich normal.

m=ariQposa


Ich habe das "Problem" dass ich seit gut 2 Jahren auf einem Auge, wenn das andere Auge geschlossen ist (egal welches), nach der Zeit flimmern sehe und plötzlich schwarz sehe, das passiert jedoch nur wenn ich ein Auge zuhalte!

Du solltest das von einem Neurologen abklären lassen.

NIaixdee


Was denkst Du, was dahinter stecken könnte? Was mit den Augen jedenfalls nicht, oder?

HVakoxn


Hallo,

ja, ich habe relativ niedrigen Blutdruck.

Hpakoxn


Hallo,

weiß zum Beispiel irgendwer wie sich das bessern lässt?

Ich habe beispielsweise Eisenmangel, könnte es daran liegen?

Wäre es irgendwas an den Augen hätte mein Augenarzt denn ich so oft besucht habe (mindestens 5-6 mal in den letzten 2-3 Jahren) sicher etwas erkannt, jedoch meinte er es sei nichts. Aber diese Symptome sind ja (Gott sei Dank) nicht mit irgendeiner Krankheit verbunden.

Beim Neurologen war ich zuletzt vor 3 Jahren, auch keinerlei Probleme.

Ich meine, Schwarzsehen vor 2 Augen habe ich kaum bis garnicht, aber vor einem Auge wenn ich das andere zuhalte?

Mich plagt die Sorge, dass (nur mal angenommen, kann ja immer passieren), ich eine Verletzung an einem Auge habe (sei es im Sport oder einem blöden Unfall), dass dieses eine Auge einen Verband hat und ich zeitweise nicht benutzen kann aufgrund der Verletzung, ich hoffe dass ich dann nicht dauernd schwarz sehe, das wäre sicher nichts angenehmes.

Mit beiden Augen habe ich absolut keine Probleme, sehe mit Brille zu 100%.

Kann es eventuell an der Glaskörpertrübung liegen? Ich sehe wenn ich in den Himmel schaue diese komischen Dinger (wie sie auch immer heißen mögen).

Und grundsätzlich habe ich etwas mit Augenflimmern zu kämpfen, merke ich jedoch nicht wenn ich mich nicht darauf konzentriere.

Was eventuell noch wichtig sein kann:

Ich habe eine harmlose Form der Thalassämie, die Thalassämie Minor, die ich von meine Vater geerbt habe, dadurch womöglich der Eisenmangel.

Haakon


Es scheint als wär ich der einzige Mensch auf der Welt mit diesem Problem, im Internet finde ich nichts dazu.

Eventuell steigere ich mich auch etwas rein, man muss dazu sagen ich in letzter Zeit wieder sehr hypochondrisch geworden bin.

M&arrkusKRnobxli


Wird es komplett schwarz oder nur schrenkt sich nur das Sichtfeld ein. Wenn du auf zweiteres Tippst kann es auch sein, dass du dich vor lauter Konzentration zu schwach atmest und zu blinzeln vergisst. Da wird es bei mir auch dunkler und ich sehe schlechter. Und dieses Flimmern habe ich auch. Besonders des Nachts merke ich es sehr intensiv. Dieses Flimmern kann auch eine Überanstrengung deines Sehapparates sein.

Probiere einfach mal aus in einen Raum zu starren ( eine Wand oder einen Schrank) und vergesse einmal bewusst zu atmen und zu blinzeln und beobachte wie sich dein Blickfeld ändern wird. Eventuell konzentrierst du dich zu sehr,dass auf diese zwei wichtigen Komponente zu wenig Beachtung schenkst.

Auch Eisenmangel könnte deine Symptome hervorrufen. Hier kann ein EisenPräparat hilfe verschaffen. Probiere es aus. Entweder hilft es was oder nicht. Gegen das Flimmern soll auch Johanneskraut wahre Wunder wirken.

Ansonsten wenn du viel vor der Glotze hocken solltest versuche auch hier ein wenig zu reduzieren, vielleicht wird es dann besser.

QTueen-OfMonHsterxs


Hakon, darf ich dich fragen ob jemals etwas bei dir diagnostiziert wurde oder die Symptome mit dem Flimmern usw. schlimmer wurden? Ich habe genau die selben Probleme und mein AA hat nur die Netzhaut untersucht, da kam nichts raus und Perimetrie o.Ä. hielt er für unnötig. Falls du hier noch reinschaust,würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH