» »

Sehstörung nach Massage (gestern Abend)

_TAyanxa_ hat die Diskussion gestartet


Hallo Med1 Community!

Gestern Abend ist was passiert, was mir mittlerweile doch arge Angst macht. Eine gute Freundin von mir ( sie ist gelernte Masseurin) hat es lieb gemeint und mich einige Zeit lang am Rücken, insbesondere im Nacken massiert. Direkt nach der Massage ist mir was komisches aufgefallen, dass auch heute noch immer da ist :|N

Diese Sehstörung ist nur klar wahrnehmbar (sodass man sie wirklich gleich merkt) ohne Brille. ich lag erstmal da, ohne Brille und merkte, dass sobald ich meinen Kopf bewegt habe im linken Augenwinkel ein recht großes, verschwommenes, längliches Ding war. Dieses Ding ist nicht nur einfach verschwommen, es sieht eher total durchleuchtet aus, wie wenn man in eine Lampe schaut und dann an eine Wand ...

Dasselbe habe ich auch, wenn ich beide Augen ziemlich weit aufreisse, auch hier: vor beiden (!) Augen genau jeweils einen runden fleck der komisch aussieht. Scheint exakt an derselben Stelle der Augen zu sein und ich nehme diese Störung vermehrt ohne Brille wahr, wenn ich nun normal durch die Brille gerade aus schaue, habe ich den Mist nicht. Wenn ich nach oben schaue und den Kopf schnell zur Seite drehe, schon.

Sehen klappt an sich wie gehabt, wenn ich nicht so einen Punkt triggere. Alles normal scharf usw.

Das ist auch nicht wie bei meinen bisherigen Glaskörpertrübungen, dass die dann etwas zeitverzerrt hinterher "fliegen", ne, diese Punkte sind da und bewegen sich genauso schnell mit, wie ich mich bewege.

Habe Angst, dass es was schlimmeres ist! Ich bekam mal vom Hausarzt Massagen wegen Verspannungen verordnet, jedesmal ging es mir danach irgend wie schlecht – Einmal war mir ziemlich schwindelig, das nächste mal konnte ich für 5 Minuten nicht scharf sehen.. aber das hat sich alles wieder gleich gebessert, nun habe ich heute nacht gut geschlafen und die Sehstörung ist immer noch da.

Wenn es morgen früh nicht besser ist, gehe ich sofort zum Augenarzt.

Weiss jemand, was das sein könnte? Kann sowas auch vom Hirn kommen?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH