» »

Kontaktlinse drückt

Toinex76 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hab seit Mittwoch weiche Kontaktlinsen und bin bisher auch gut damit zurecht gekommen. Aber als ich sie heute drin hatte, hat die rechte Linse immer gedrückt, wenn ich nach rechts geguckt habe. Die linke spüre ich meistens gar nicht mehr, auch nicht, wenn ich nach links gucke. Die rechte drückt auch nur, wenn ich nach rechts gucke - nicht, wenn ich nach links oder geradeaus schaue. Ich hab sie dann noch mal rausgeholt und sauber gemacht, aber danach war es trotzdem nicht besser.

Ist das auch bei weichen Kontaktlinsen am Anfang normal und mein rechtes Auge ist einfach noch etwas empfindlicher als das linke, oder ist die rechte Linse vielleicht falsch angepasst? Wenn das nicht ausgerechnet heute (Samstagnachmittag) passiert wäre, wär ich zum Anpasser gegangen und hätte den gefragt, aber sowas passiert ja immer am Wochenende ... >:(

Antworten
Enhemaligper Nut@zer (#Z23x010)


Kann das sein, dass du die Linse falschrum im Auge hattest?

TOine176


Hi Mellinchen,

danke für deine Antwort! :-) Ich hatte die Linse nicht falsch rum drin. Daran hab ich auch gedacht und sie noch mal rausgenommen und überprüft und auch sauber gemacht. Danach war es aber nicht besser.

Sonntag habe ich die Linsen dann auch noch mal rein gemacht. Links ist nach wie vor gut, rechts war auch schon etwas besser. Ich war vorhin trotzdem mal beim Anpasser, obwohl es heute sogar noch besser war als gestern, aber sicher ist sicher ... Er hat den Sitz überprüft und die Linse auf Schäden untersucht - es ist alles in Ordnung. Er meint, dass ich mich wahrscheinlich einfach noch ein bisschen dran gewöhnen muss. Jetzt bin ich jedenfalls schon mal froh, dass mein Auge ok und die Linse richtig angepasst ist, und eigentlich bin ich heute auch ganz zufrieden ...

F&lYumml


Hast du vielleicht eine Hornhautverkrümmung?? Versuch doch mal die Linsen besser zu reinigen. Ich hatte das am Anfang auch, da ich die Linsen nicht gründlich genug gereinigt habe!

T}inex76


Danke für deine Antwort!

Ja, ich hab ne Hornhautverkrümmung, aber auf beiden Seiten und genau gleich stark. Kann das denn daran liegen? Mein Optiker weiß das ja auch, und außerdem ist das auch nicht viel ... dürfte eigentlich kein Problem sein, denke ich.

Und wegen dem Reinigen: Ich mach das jetzt schon gründlicher, aber ich glaub trotzdem nicht, dass das daran liegt. Wieso sollte denn nur die rechte Linse drücken, wenn ich beide genau gleich sauber mache? Dann müssten doch beide drücken.

Naja, es wird auch immer besser, und Mittwoch muss ich sowieso zur Nachkontrolle noch mal zum Optiker.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH