» »

Brillenprobleme

mscxi hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Im letzten Jahr im Oktober war ich beim Optiker weil ich merkte das ich Schmerzen vom gucken durch die Brille bekam (kopf und Augenschmerzen)

Und es kam raus das ich jahrelang überdimensioniert war.

D.h. ich hab so ca 7 Jahre mit folgenden Werten gelebt:

R -1,50 -0,50 124grad

L -1,75 -0,25 83Grad

Die neuen Werte :

R-0,75 -0,50 124

L -1,00 -0,25 83

Da ich trotzdem noch Kopfschmerzen von der Brille bekomme, war ich danach noch bei 2 Augenärzten und da kamen sogar getropft ungefähr diese Werte raus. AUCH ANDERE Optiker haben mal rübergeschaut aber niemand kann mir helfen. Bekomme noch immer Kopfschmerzen obwohl die Stärke stimmt, ich sehe ja super.

Allerdings habe ich dieses Problem mit Kontaktlinsen oder ohne Brille nicht.

Nur möchten meine Augen nicht den ganzen Tag die Linsen im Auge haben :-(

Bzw. haben wir vielleicht noch nicht die richtigen Linsen gefunden.

Habt ihr irgendeinen Tip??

Antworten
N'aOomfi4x69


Frag mal bei deiner Krankenkasse, ob sie dir die OP zum Lasern bezahlen würden. Da du ja wirklich Probleme hast, müssten sie es ja rein theoretisch machen. Aber es ist ohne Gewähr bei einer Krankenkasse kann man nie voraussagen, was sie machen. Ich drück dir ganz fest die Daumen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH