» »

Nach dem Aufwachen Bild wie ein Mückenschwarm

bjelivne;ax28


Ich hatte das nur morgens aber heute habe ich am Mittag einen kleinen Mücke von links nach rechts fliegen gesehen jetzt weiß ich nicht ob. Das echt war oder wegen mouches volantes !!!

Kann man durch mouches volantes blind werden??

Seitdem ich das gesehen habe ist meine angst leicht erhöht das es wieder kommt!!!

b,elinte=a28


":/

G|uck>y06x8


Liebe belinea28,

was soll man dazu sagen?

Du warst mehrfach beim AA, du hast wedr GKT noch m.v., die Frage ob man davon blind werden kann ist uninteressant.

LG

b,e/lixnea28


huhu gucky :-)

Wie war dein Urlaub?

Ja ich war zwar beim Augenarzt wo du verreist warst war Ich wieder beim Arzt wie du ja schon gelesen hast..

Sorry ich wiederhole mich ständig aber ich verstehe es trotzdem nicht bei mouches volantes sind Symptome fliegende Mücken sowie andere Symptome so und ich habe das nicht alles klar das ist bis jetzt verständlich!! Aber was ist dann der Grund dafür das ich das sehe ich blick es einfach nicht durch...

Morgens die Insekten sind wesentlich weniger geworden das ist Fakt!!! Aber manchmal dafür tagsüber leuchtende kleine lichter vorm Auge.. oder schwarze kleine Mücke von links nach rechts fliegen sowie Schatten sehe ich aber nicht oft sehr selten...

Und Ich habe kein mouches volantes laut Arzt.. er meinte nur verdacht und eventuell soll ich leichte Trübung haben einmal so und einmal so wird gesagt Ich war schon bei mehrere Augenärzte...

Da fragt man sich was man denken soll..

Manchmal habe ich das Gefühl Ich spinne ehrlich!!!

Die DingeR sehe ich wie beschrieben das ist Fakt!!!!

Vielleicht weil ich mir zu viel Kopf mache?! Aber dadurch kann man doch nicht sich solche Sachen einbilden!!

Ich würde nie hier im Forum so oft nerven wenn mich das nicht belasten würde mir macht das auch keinen Spaß :-x

Bin ratlos und einfach keine Lust mehr!!

Gibt tage da vergesse Ich alles und ich bin voll glücklich ;-D

Und es gibt tage da habe ich angst blind zu werden ???

Ich suche jede kleine Veränderungen was ich sehe und wenn etwas sehe sofort Panik..

Wenn dieses Forum nicht wäre würde es mir richtig dreckig gehen..

Sorry für den langen Text und das ich nerve ohne ende hab sonst niemanden worüber ich über dieses Problem schreiben oder reden kann. . .

Liebe und traurige Gruß hoffe man versteht mich etwas *:)

bweliDneax28


":/ ???

b#elinUea28


Schade das ich auf meinem langen Text keinen langen Antwort bekomme ;-D

bjeliInea2x8


:-/

Wieso schreibt mir keiner mehr

beelinDea28


Schade :°(

J~an74


Hm. Was soll man denn auch noch schreiben? Es ist ja schon alles gesagt, mehrfach..

Du siehst manchmal irgendwelche Punkte vor Augen (tue ich übrigens auch, tut wohl jeder irgendwie irgendwann mal) und wurdest untersucht und es ist rein gar nix gefunden worden und nun bist Du voller Angst und grübelst rum ob Du wohl was schlimmes hast.

Du hast meine These bestätigt, wenn das mit dem Sehen nicht wäre, würdest Du Dir vermutlich irgendwas anderes suchen und da dann Angst haben -> das eigentliche Problem ist also die Angst. Also tieferliegende Dinge, allgemeine Lebens-Unsicherheit. DARÜBER denke besser nach, statt über die Mückenschwärme.

Und der Rat zu den Sehstörungen ist, finde ich.. also hör doch endlich auf ergründen zu wollen was das ist. Es ist da, Du siehst es, es ist offenbar nix gefährliches, also nimm es einfach hin und ignorier es (ändern kannst Dus ja eh nicht).

G[ucky0x68


Wie war dein Urlaub?

Danke, gut ;-D .

Bin erst Gestern angekommen.

Und wie Jan schon sagt, die Augen sind nicht dein Problem. Wahr scheinlich ist das ein Nebenkriegsschauplatz, den Du eröffnest, um dich nicht mit deinem wirklich Problem beschäftigen zu müssen. Ich seh auch ständig Flimmern, huet beim Spazieren, flogen da kurzzeitig grell leuchten Punkte, vor meinen Augen, die waren so hell wie Wunderkerzen, ich weiß aber, das das von meien Durchblutungstörungen kommt, die wiedrum, sind teilweise Herz bedingt, teilweise eben durch die Angst.

Du hast weder m.v. noch GKT, der Arzt hat das nur als Möglichkeit in Betracht gezogen, weil Du ihm von deien Symptomen erzählt hast. Symptome, die typisch für eine Angstererkrankung sind (von der der Arzt nichts weiß).

LG

b*elineax28


Hi gucky und Jan :-)

Erstmal sehr vielen dank für eure Liebe Antwort hat mich sehr gefreut |-o

Ja das kann gut möglich sein das ich mit meinem Leben zurzeit nicht wtdpgddm bin aber durch so etwas sieht man doch nicht solche Sachen oder? Sonst würde die Hälfte der Welt spinnen und Insekten sehen ;-D ??

Ich muss auch sagen das ich seit 13tagen morgens beim aufwachen keine spinnen oder sonstige Insekten sehe und das freut mich so sehr aber wiederum habe ich angst zu schlafen weil es ja sein kann das ich morgen früh die Dinge sehe und alles fängt wieder von vorne an >:(

Gut tagsüber sehe ich noch manchmal kleine schwarze Punkte fliegen und wenn ich drauf schauen schwimmen die Grad wieder weg!!!!

Oder wenn ich mir den Himmel anschaue schwimmen da auch durchsichtige Wolken herum!!! Meine Hausärztin meinte das ist kleine Blutkörpechen die mit GlaskörperTrübung nix zutun haben und völlig normal sind!!! ???

Was sehr interessant ist..... Ich habe meine Problematik meine Mutter geschildert und was ist? !! Nach zwei tagen steht Sie morgens auf und sieht eine menge von MückenSchwarm ":/

Ich wollte ihr das erst nicht glauben aber ist tatsächlich so.....

Und sie sieht auch wenn Sie weißes wand anschaut oder auch Gegenstände schwarze kleine Punkte schwimmen.... nur der unterschied ist?! Sie hat keine Panik Attacken wie ich und rennt sofort zum Arzt....

.mittlerweile sieht Sie es nur wenn Sie sich drauf konzentrieren tut oder manchmal auch nur kurz Mücken und dann verschwinden Sie auch flott..

Langer rede kurzer Sinn ;-D

Ich finde es erstaunlich das meine Mutter das auch plötzlich sieht!!!!!!!!

Also wie gesagt Ich verstehe es nicht wie angst solch Beschwerden hervorrufen kann ??? ??? ??? ??? ??

Es geht mir seit paar tagen besser weil ich es eben morgens nicht so extrem sehe.....

Jeden Morgen wache ich auf und denk mir was erwartet mich heute? Vielleicht werde ich heute blind....

Aber das mit meine Mutter ist schon seltsam!!!!

Hoffe ich habe nicht viele fragen gestellt habe :-) das war nur was ich gedacht habe ;-)

Hoffe sehr das ich noch antworten bekomme ihr lieben :)D

Grüße und bussi

Freue mich auf antworten *:) x:)

G4uck<y068


Sonst würde die Hälfte der Welt spinnen und Insekten sehen

Das tun sie, nur sie beachten es nicht weiter.

Aber das mit meine Mutter ist schon seltsam!!!!

ist überhaupt nicht seltsam, weil normal. Nur hat sie bislang nicht darauf geachtet.

Und das Du Morgen aufwachst und blind bist, glaube ich nicht. Falls doch kannst Du dich ja beschweren und das hier schreiben ]:D .

LG

J a~n74


Oh mann ey.. ;-)

Gut tagsüber sehe ich noch manchmal kleine schwarze Punkte fliegen und wenn ich drauf schauen schwimmen die Grad wieder weg!!!!

Oder wenn ich mir den Himmel anschaue schwimmen da auch durchsichtige Wolken herum!!! Meine Hausärztin meinte das ist kleine Blutkörpechen die mit GlaskörperTrübung nix zutun haben und völlig normal sind!!!

Das ist VÖLLIG normal und hab ich auch, hat wohl JEDER!!!

Echt absurd deswegen Angst zu haben. Das ist als würde man ständig Angst vor Lungenentzündung haben weil man manchmal niesen und husten muss (was ja ebenfalls völlig normal und ohne jeden Krankheitswert ist, wenn es ab und an vorkommt).

Oder weils ab und an mal auf der Haut juckt sich verrückt zu machen ob man nicht hautkrebs hat..

[[http://www.auge-online.de/Beschwerden/Flecken/flecken.html]]

Du hast rein gar nix ausser ganz normalen körperlichen Erscheinungen die wirklich jeder Mensch mehr oder weniger stark hat.

GBuckIy068


@ Jan

schöner Link :)^

"Mouches volantes sind erste Erscheinungen einer leuchtenden Bewusstseinsstruktur, in welcher wir einen Weg zu unserem geistigen Ursprung zurücklegen. Diesen Weg können wir sehen und erleben. Die Punkte und Fäden haben daher als Konzentrations- und Meditationsobjekt eine Schlüsselposition in unserer Be- wusstseinsentwicklung.”

So ist das nämlich mit dem Mücken sehen ]:D

bQelin3ea28


Hallo gucky+jan

Danke für eure schnelle Antwort....

Ja ich bin schon ziemlich erleichtert und fühle mich besser....

Laut meinem Augenarzt habe ich zwar keinen mouches volantes sondern nur einen verdacht besteht drauf...

Muss ja das sein weil auch wenn jeder das hat sieht nicht jeden Morgen große spinnen.....

Auf der Seite steht auch das in sehr seltenen fällen eine Netzhaut Ablösung dahinter stecken könnte aber wie gesagt in sehr seltenen fällen!!!!!!!!!!!

Das alles soll sich mit der Zeit sich verbessern und schwächer werden!!!

Diese vitrocap Tabletten sollen sehr hilfreich sein was meint ihr dazu??

Ich glaube wenn man sich so sehr beobachten tut sieht man auch das was man möchte.

Blind werden kann man davon nicht steht zumindest im Netz....

Und kann sich das massiv verschlimmern ?? Weiß das jeman!?

So Ich gehe jetzt schlafen hatte NachtSchicht und bin platt :-D

Freue mich sehr von euch lieben zu lesen

bussi i i i i :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH