» »

Nach dem Aufwachen Bild wie ein Mückenschwarm

b#etlin ea28


Der Beitrag von lolloroso zum Beispiel

b.eli(n&ea2x8


Der Beitrag von lolloroso zum Beispiel

GIucksy06x8


Na, wenn du mehr dran glaubst, was irgendjemand, in irgendeinem Forum, der irgendwann bilnd wird, weil er Gesichtsfeldeinengung hat, als den Ärzten die dich untersucht haben, dann ist das irgendwie sinnlos.

baelCine"a28


??? ??? Ich bitte ihr süßen um eine Antwort lieb schau

b!el4ine~a2x8


Sind Menschen mit mouches volantes eher gefährdet zum NetzhautAblösung als sonst ??? Bitte um konkrete Antwort

lg

cindy

b@el-inFea2x8


ja nicht nur der andere sehen auch spinnen und es haben bei viele verschlimmert!!!! Also nur mouches volantes.... und außerdem kam es bei ihm viel später heraus?! Vielleicht habe ich das auch und kein Arzt ist darauf gekommen? Gründlich danach wurde ich ja nicht untersucht!!!!!

Bitte um diese frage und obige frage NetzhautAblösung eine frage wäre echt süß von euch :-)

Kuss und Liebe grüße :)z

J an"74


Woher sollen wir das denn wissen? Besprich das besser mit dem Augenarzt..

Aber selbst wenn es so wäre, was bringt es Dir, davor nun gesteigerte Angst zu haben?

Wie gesagt, Du beschreibst nach wie vor nur normale Symptome die so gut wie jeder hat die keinerlei Krankheitswert haben. Trotzdem werden von diesen "jeder" irgendwelche Leute tatsächlich mal blind, ja. Das ist niemals auszuschliessen.

Wie im Herzforum.. Sind Extrasystolen ein Anzeichen für erhöhte Gefahr von tödlichen Herzkrankheiten? NEIN!!!! Aber wieso sind dann Leute mit Extrasystolen trotzdem schwer krank geworden? Weil es einfach rein gar nix miteinander zu tun hat.

Was auch immer Du hast, Du bist NICHT sicher davor, zu erblinden (oder Krebs zu kriegen, Aids, einen Herzinfarkt oder dass Dir ein Ufo aufm Kopp landet). !00%ige Sicherheit gibts nicht. Aber was Du beschreibst ist kein Anzeichen dafür dass bei Dir erhöhtes Risiko besteht.

bKel1ineaL28


huhu heute ist der stolze 16te Tag wo ich morgens überhaupT keine spinnen und sonstiges sehe :-)

Freue mich sehr

Ich habe ja unter ärztliche Beobachtung mirtazapin abgesetzt vielleicht lag es daran...

bYelinCeax28


jan du hast mir mit deinem schreiben ziemlich angst gemacht :(v ;-D

Der Arzt meinte zu mir es ist auszuschließen das man dadurch blind wird das ist unmöglich meinte er :-q

S)tewee2%8


Hallo Zusammen

Ich bin weiblich 28 Jahre alt. Ich habe auch diese Fäden, scharze punkte in den Augen vorallem im linke. Die direkte Augenspiegelung hat dies auch bestätigt. ich bin stark kurzsichtig eventuell kommt es auch daher... seit 9 tagen habe ich nur im linken auge ein schwarzer kleiner Fleck der bewegt sich mit meinem Blick mit ( nur bei weissen Wände ) und tagsüber. es stört mich aber bin froh das sich deswegen keine risse in der Netzhaut entstanden sind. ich sehe es auch jeden Tag ein bisschen weniger... daher würde ich mir keine sorgen machen das ist etwas normales diese dinger fliegen in useren augen rum... die werden immer weniger wahr genommen mit der Zeit . ich hatte 6 Jahren lang diese Schwindel panikattacken . Finger weg von diese antipressiva ich habe es durch nackenmassagen und viel sport ( hatte nie sport gemacht vorher ) weg gebracht mit geduld . ausser autofahren das lass ich lieber.

alles gute

:)^

Gwucky{06x8


@ Steee28

Also wenn Du schlechter siehst, solltest du doch zumindest einmal den AA aufsuchen.

Finger weg von AD's kann man so auch nicht sagen. Einigen helfen sie um aus der Depression raus zu kommen, natürlich ist es immer besser, wenn man es ohne Medikamente schafft, aber das ist nicht immer möglich.

@ belinea28

Ehrlich, ich verstehe es nicht. Du warst beim AA, mehrfach, die haben dich soweit untersucht, wie sie es für notwendig erachten. Als ich mal beim AA war, wurde die Gesichtsfeldbreite untersucht, ich mußte in eien Halbkugel schauen und dann blitzten irgendwo Punkte auf und wenn ich die gesehen habe, mußte ich einen Knopf drücken.

Die Ärzte untersuchen dich, wir reden uns die Zunge fusselig und du googlest, bis du irgendeinen Zusammenhang zwischen Mücken und blind werden findest. Natürlich kannst du dich nochmal explizit auf Gesichtfeldeinschränkung untersuchen lassen. Nur es wird nicht bringen, wenn die Untersuchung negativ ist, dann suchst du das nächst ... Mit anderen Worten, du willst krank sein.

Und ob ein Zusammenhang, zwischen vm und blind werden besteht, kann man nicht sagen, den so gut wie jeder Mensch sieht irgendwelche Flimmer-Dinger, nur die Meisten kümmern sich nicht drum und das völlig zu Recht.

Jpan7x4


Natürlich ist es auszuschliessen, dass man DAVON blind wird, das hab ich doch auch mehrmals geschrieben (was Du hast, ist ganz normal, so hab ich mind 2x geschrieben).

Ich frag mich langsam was das alles hier soll. Du verhältst Dich wirklich unglaublich unreflektiert und gehst auf rein gar nix konstruktives ein. Was man auch sagt, nix dringt durch, und der Monolog von den Mücken und Spinnen geht weiter.

Es ist vielleicht auch richtig, Dir Angst zu machen, denn dieses ständige Beruhigung-Suchen hier im Forum ist auf Dauer kontraproduktiv. Es gibt ja noch mehr körperliche Symptome als nur das was Du beschreibst, willst Du in zukunft vor allem Angst haben, nervös googlen und Abhängig werden von Forums-Beruhigung?

Tu was gegen Deine dahinter liegenden Probleme, das ist der einzig sinnvolle Rat.

Offenbar ist da eh was im Argen, wieso mirtazapin?

bkelin@ea28


Hallo zusammen

Vielen herzlichen dank für die antworten :-)

jan74: mirtazapin habe ich bekommen wegen Angstzustände sowie

Depressionen hatte SchweißAusbrüche ~ und Todesangst...

Meine beste Freundin ihre Mutter ist verstorben die ich auch sehr mochte Ich weiß nicht ob es daran liegt. Weil danach hat es angefangen!!!!

Ich habe aber gemerkt wenn ich Medikamente nehme gegen Depression das tut mir nicht gut und ich bin nicht mehr Ich.. hatte wegen diese Medikamente schon Verkehrsunfall weil einfach nicht mehr geistig da war!..

1-Ich habe zugenommen

2-plötzlich diese spinnen und Mücken morgens!!!!!!

3-Ich habe mich vom realen Welt zurückgezogen..

Seitdem ich das nicht mehr nehme geht es mir wesentlich besser . Und wenn ich nicht schlafen kann nehme Ich hogger night das hilft mir auch...

joa sonst gebe ich euch vollkommen recht...

gucky: stimmt ich merken langsam das ich mich krank machen möchte da du geschrieben hast du willst krank werden das ist was wahres dran..

Ich bin wirklich an mir am arbeiten und es geht zu Besserung ;-)

Und zu diese GesichtsVerengung : jetzt ganz ehrlich bitte. Würdet ihr in meiner stelle das kontrollieren lassen oder eher nicht?

Also aus meiner Familie hat so etwas keiner!!!

Und wie schon gesagt Ich war bei vielen Ärzten :)-

JTan744


Na, der Beitrag klingt doch mal ganz konstruktiv :)^

Wenn Du Dir Sorgen machst kannst Du Dich ja einmal (!!!) untersuchen lassen (aber das bist Du doch schon!?), aber dann ist auch gut, danach erst in 10 Jahren wieder. Aber der Zusammenhang zur Angststörung ist ja wirklich absolut offensichtlich.

Hast Du denn auch eine Ahnung, warum ein Teil von Dir gerne krank sein möchte?

Ghucxkyx068


Und zu diese GesichtsVerengung : jetzt ganz ehrlich bitte. Würdet ihr in meiner stelle das kontrollieren lassen oder eher nicht?

Das kann ich nicht beurteilen. Bei mir war es bei, der Augenuntersuchung dabei. Meines Wissens gehört die zu Glaukom-Untersuchung, die die AA eigenlich jedem auf's Auge ]:D drücken, weil sie die von der KK bezahlt bekommen.

Möglicherweise macht man die aber erst ab einem bestimmten Alter.

Wenn also noch nicht passiert, macht es wohl Sinn die machen zu lassen, aber wirklich beurteilen kann ich das nicht.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH